Das Hauptprinzip demokratischen Gesellschaft ist, dass jede Person ist verpflichtet, zur Verfügung selbst. Aber überall Menschen leben, die aus bestimmten Gründen nicht können pass auf dich auf. Dies kann aufgrund ihrer hohen Alter passieren, Gebrechen, verursacht durch Krankheit. Gerade genug unternehmungslustige Menschen, alleinstehende Frauen, Paare, Menschen mit Behinderungen, die in Not von Behandlung und Pflege sind .Obschestvo Kann nicht lassen Sie sie auf sich allein gestellt, und damit versucht zu helfen und ihnen bestimmte materielle Güter .Für diese Aufgaben gegründet und betrieben besonderen staatlichen System, das sein Haupt setzen Aufgabe der Bereitstellung von Material und andere Sozialleistungen wie die Bürger. Jede Person darf nicht vergessen, dass eines Tages kann es auch sein, eine Dilemma, dessen Entscheidung kann nur helfen, öffentliche Hilfe.

Die Verfassung der Russischen Föderation geschlossen in derzeit die wichtigsten Bestimmungen des Instituts für Sozialhilfe.

«Artikel 7 1. Die russische Federation - ein Sozialstaat, dessen Politik angestrebt Schaffung der Voraussetzungen für ein Leben in Würde und die freie Entwicklung des Menschen.

2. In der russischen Föderation der Arbeit und Gesundheit der Menschen, stellen einen garantierten Mindestlohn, stellen staatliche Unterstützung Familie, Mutterschaft,

Vaterschaft und Kindheit, Menschen mit Behinderungen und älteren Menschen, das System der sozialen Dienste, etablieren Regierung Renten, Sozialleistungen und anderen sozialen Garantien Schutz. »

Die Verfassung Gründung Grund die Bestimmungen dieser Institution hat uns eine breitere Erklärung nicht gegeben Existenz, Aktivitäten von Regierungsbehörden, dass direkt in Fragen des sozialen Schutzes der Bevölkerung unseres Landes beteiligt.

Die Grundlage der Konstruktion des betrachteten Wir setzten Präsident Institut .tak 1996 in Übereinstimmung mit der Verordnung Präsident der Russischen Föderation wurde ein Ministerium für soziale gebildet Schutz der Bevölkerung der Russischen Föderation (RF Ministerium für soziale Wohlfahrt) .Aber hier in der Struktur der Regierung der Russischen Föderation , Zugelassen im März 1997, Sozialministerium ist nicht .Allerdings aufgeführt etabliert das Ministerium für Arbeit und soziale Entwicklung, den die über das Sozialministerium übernahm. Schwer zu erklären oder gar zu verstehen, was vor sich ging. Es wäre wahrscheinlich nicht Konsens gewesen zu dieser Einrichtung, wenn sie nicht immer wieder verändert wurde Dekret des Präsidenten" Über die Struktur der föderalen Organe der Exekutivgewalt" nicht seiner neuesten Ausgabe gefunden hat 2Where bereits erschienen und sicher der moderne Name des Instituts in .tak

Gemäß Artikel 112 Verfassung der Russischen Föderation (russische Minister Föderation spätestens eine Woche nach dem Termin einreichen Präsident der Russischen Föderation Vorschläge über die Struktur der föderalen Exekutiv Macht.)

Der Präsident regiert:

1. Um vor, den beigefügten die Struktur der föderalen Exekutivorgane.

Um zu erstellen Diese Struktur Form

Das Ministerium für Arbeit und Soziale Entwicklung der Russischen Föderation auf der Grundlage der abgeschafft Ministerium Sozialschutz der Russischen Föderation, das Ministerium für Arbeit Die Russische Föderation und die russische Bundesanstalt für Arbeit.

Die Frage vor uns Institut wurde an einem ziemlich großen Rechtsrahmens, indem sie die Aufgaben und Befugnisse geschaffen mehrere Ministerien.

Vorgehensweise das Funktionieren des Ministeriums.

Heute ist das Funktionieren Ministerium für Arbeit und soziale Entwicklung auf der Grundlage der Bestimmungen des von der Regierung der Russischen Föderation Dekret genehmigt wurde 3kotoroe Mehr angenommen zu einem Konsens zwischen dem Präsidenten und der...


Seite 1 der 9 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: