Onufriyeva Hope, 2. Jahr, Spezialität: Kunstgeschichte

nbsp;

Bartolome Murillo Estavan. Erzengel Raphael mit der bevorstehenden vor ihm Bischof Domonte . 1680 г Öl.

Besonders viele Gemälde von Murillo in der Eremitage in St. Petersburg aufbewahrt. Eine Reihe von Original-Gemälde in bewahrt das Staatliche Museum der bildenden Künste ihnen. Puschkin. Alle Werke der spanischen Künstler in Museen in Russland gespeichert und das nahe Ausland, in Katalogen und allgemein bekannt.

Allerdings ist ein Gemälde von Murillo, die dank der Besonderheiten des" Museum" Leben ist immer noch ein wenig bekannter im In- und Ausland. Es ist auf Leinwand" Erzengel Raphael mit der bevorstehenden vor ihm Bischof Domonte" (Leinwand, 2,11h1,50 Öl) im Puschkin-Museum in Moskau. Der Höhepunkt seiner künstlerischen Als solches kann es zu den besten Werken von Murillo zugeschrieben werden.

Malerei einen komplizierten Verlauf. Zum ersten Mal und der Literatur ist es in dem Buch von Antonio Pons erwähnt " Reisen in Spanien." [1]

Mehrere später das Bild erwähnt Juan Augustin Sean Bermudez in seinem berühmten arbeiten" Historischen Lexikon der angesehene Professoren der bildenden Künste Spanien" , in dem die Werke von Murillo geschrieben. [2]

In die Invasion der napoleonischen Truppen in Spanien (1808-1812) Malerei sofort versendet Interventionisten zu Frankreich, das in den Bereich der Stiefsohn Napoleons, Eugene fällt Beauharnais, erhielt den Titel eines Herzogs von Leuchtenberg nach seiner Heirat mit Bayerische Prinzessin, und hielt seine Sammlung in München. In diesem Verzeichnis Treffen Reproduktion dieses Gemäldes hat eine lineare Gravur mit dem Titel " Schutzengel". [3] So verlor die wahre Titel des Gemäldes. Nach 1839 Leuchtenberg Gallery, in darunter Murillo, nach St. Petersburg Mariinski-Palast unter transportiert Eigenschaft geerbt Sohn Eugene Beauharnais Maximilian von Leuchtenberg, mit der Tochter des Nikolaus I. verheiratet, Maria Nikolajewna.

In 1884 Gemälde von Murillo in der Leuchtenberg Gallery übertragen Erben des Herzogs Maximilian Leuchtenberg Akademie der Künste, wo organisiert eine Dauerausstellung der Sammlung. Im Katalog der Ausstellung es wird als" der Engel, der den Abt schien ihn zu überreden, die Bischofs akzeptieren san." [4]

Über Jahr vor dem Bild in das Katalogbuch CH.- B. Curtius" Velázquez und Murillo" enthalten mit dem Kurztitel" Sv.Rafail".

In 1904" Kunstschätze Russlands" -Bild gemäß Artikel A.Neustroeva, wo sie unter dem Namen aufgeführt" Erzengel Raphael und Bischof." [5]

In Anfang 1917 Gemälde von Murillo, zusammen mit einigen anderen Bilder Leuchtenberg Galerie wurde nach Moskau Rumjanzew-Museum übergeben. 1923 sie mit einer Sammlung von Kunstgalerien Rumjanzew-Museum zog in das neu war neu organisiert das Museum der bildenden Künste nach AS benannt Puschkin.

In während der Bewegung von einem Geschäft zum anderen Bild verliert nicht nur seine der Name, der Name des Künstlers und geht in das Museum als das Werk des italienischen Meisters XIX Jahrhundert. Letzte Namensnennung ist nicht korrekt, da die stilistische Daten war klar, dass Diese Arbeit des italienischen Meisters und Spanisch. Das Studium der Geschichte Zusammenfassungen Diese Arbeit darf seine genauen Namen zu ermitteln und einen Namen geschrieben seine Künstler. [6]

Diese Murillo aufstrebenden Art zu leben, die Harmonie der Komposition Bau und Schönheit der Farbe. Die meisten Gemälde gefüllt mit Bild Erzengel Raphael mit ausgebreiteten Flügeln; es dominiert die Landschaft mit Abreise nach Horizont Hügel, spärlich mit Gestrüpp bedeckt. Erzengel Shows erreichen, hält in der linken Hand eigen Raphael Attribut - stick Wanderer. Seine Kleidung fällt leicht fließende dekorative Falten. Gesicht eines Engels hübsch - ein Modell für ihn offenbar diente als ein schön...


Seite 1 der 3 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: