Denkmal für Minin und Pozharsky war das erste Denkmal in Moskau, nicht zu Ehren des Kaisers geliefert, und zu Ehren der Volks Helden. Das ist richtig, so ein Zeitzeuge, beschreibt das Denkmal im Programm der Autor - Ivan Martos: lt; Griechen und Römer, als auch in den Naturwissenschaften und Kunst und Erfolge Waffen, errichteten die Menschen ihre Denkmäler und Übergabe Nachkommen von ihren Heldentaten in der majestätischen Bild, so verewigt und eigene Ehre. Und unser Vaterland zu errichten viele Denkmäler wie selten Männer solcher unsterblichen Helden, dessen Liebe für das Vaterland stürzte auf bestreuen Rom und Griechenland.

und

Wenn im Jahre 1803. die Frage der Sammlung Spenden für das Denkmal für Minin und Pozharsky, Martos sofort gestartet arbeiten an der Schaffung des Denkmals.

und

nitsiatorami das Denkmal waren Mitglieder der besten Free Society of Liebhaber der Literatur, Wissenschaft und Kunst. Ist Das gleichen Firma angeboten geleitet Zusammensetzung der künftigen Denkmal gesetzt Volksheld Kuzma Minin. In der Zeitschrift" High School" für 1803. lesen wir:" Natur, Gehorsam gegenüber Gott und trotz des Abstiegs, entflammt das Blut edle Taten als einfache Dorfbewohner oder Hirte und der überragenden im Königreich. Sie konnte es scheinen, patriotische Kraft in Pozharsky atmen; Allerdings wurde das Schiff von ihrem Minin gewählt ... so die russische plebejischen sprechen ... Hier war er Der erste Aktionskraft und Pozharsky ... nur das Instrument seines Genies." Diese Idee Martos war in der Nähe, und das Bild von Minin unabdingbar geworden, seine Kompositionen.

In

1807. veröffentlicht eine Gravur des ersten Modell des Denkmals. Wie Kozlowski hat Martos nicht ankommen seine in der endgültigen Zusammensetzung, aber seine Hauptmerkmale wird die basische Lösung in das exprimierte erster Entwurf. Um auf dem Denkmal Martos zu arbeiten ist ein Programm in Minin und Pozharsky, die als Befreier des Vaterlandes von fremden präsentiert werden Passe:" ... unser Vaterland zu errichten viele Denkmäler an die Männer so selten, solche unsterblichen Helden, dessen Liebe für das Vaterland stürzte nach Rom und zum Erstaunen Griechenland. Wer sind die bekanntesten Helden der Antike übertroffen Mut Minin und Pozharsky? Peter der Große besuchte das Grab von Minin und würdigte die Asche von diesem großer Mann und nannte ihn den Befreier Russlands. In einigen unglücklichen Zeit tückischen Polen überfallen, den russischen Staat und sogar beschlagnahmt Kreml selbst, wenn alle Bemühungen, das Land aus dieser schrecklichen Joch zu befreien waren vergeblich, und alle Bemühungen wurden durch den Erfolg der ausländischen Tyrannen gezwungen, Kozma Minin dann schwanger mit einem großen Plan, um das Vaterland am Rande speichern Tod. Er überwand alle Hindernisse, spendete sein ganzes Vermögen das Gemeinwohl, ein leistungsfähiges Call seines Herzens hob den gefallenen Geist seiner Mitbürger, eifrig porträtiert sie Not Vaterland und seine überzeugendes Beispiel in allen männlichen Durst Release entfacht. Begann schnell zu strömen Spenden, die alle bereitwillig geopfert alles, bis auf die Kleidung, die nur schnell konterte seinen unverschämten feindliche Armee. Dann wieder hob seine Kopf hängenden Russland, weckte ihre Söhne nach einem langen Erstarrung, von allen Parteien begann, Krieger versammeln, um glorreichen Tod für ihr Land fallen, und in der Leiter dieser unerschrockenen Gastgeber Minin setzen Pozharsky. Dmitry Pozharsky, noch mit Wunden, die er erhielt kurz vor der Schlacht mit den Polen und bedeckt Rebellen, vergaß seine Schwäche, unterdrückt ihre körperlichen Leiden durch die Macht seiner heroischen Geist, stand an der Spitze der Mitbürger, die von allen Seiten strömten seine Armee nach Moskau zog, brach den Feind aus s...


Seite 1 der 5 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: