Durchsuchen

Einleitung

Kapitel 1. Banken und ihre Rolle in der Marktwirtschaft. Die Geschichte der rechtlichen Regulierung der Banken

Kapitel 2. Das Bankensystem in Weißrussland

Kapitel 3. Aufgaben und Funktionen der Nationalbank Republik Belarus, seine Rechte. Die von der Nationalbank durchgeführt Weißrussland

Kapitel 4 Handelsbanken: Arten, die Erstellung und Betriebsunterbrechung, Gründer und Gründungsunterlagen, gesetzliche Kapital, die wichtigsten Arten von Transaktionen. Licensing Bank Aktivitäten

Fazit

Referenzliste

Einleitung

nbsp;

Die Banken sind ein integraler Bestandteil der modernen Geldwirtschaft, sind ihre Aktivitäten stärker auf die Bedürfnisse der Fortpflanzung verbunden. Als in der Mitte des Wirtschaftslebens, die den Interessen von Herstellern, Banken vermitteln, die Beziehung zwischen Industrie und Handel, Landwirtschaft und Bevölkerung. Banken - ein Attribut nicht aus einem einzigen Wirtschaftsraum oder einem Land, die ihren Tätigkeitsbereich weder geografische noch nationale Grenzen hinweg, ist es ein Planeten Phänomen, das enorme Finanzkraft, erhebliche Geldkapital hat

inländischen Banken. sowie unsere gesamte Wirtschaft in vielerlei Hinsicht nicht das Glück. Leider ist für eine recht lange Zeit Verwaltungs-, oft unprofessionell Ersatz für das Denken wirtschaftlichen Betrachtungsweise als Folge der echten wirtschaftlichen Funktionen der wichtigsten Kreditinstitute wurden in Sekundär umgewandelt. Unsere Geschichte Banken so oft ignoriert, so weit reduziert bei wirtschaftlicher Betrachtung, dass auch jetzt die Organisation der Übergang zur Markt, wir zahlen ihnen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Bankinstitute so vielfältig, dass ihre wahre Wesen ist ungewiss. In der modernen Gesellschaft, die beteiligten Banken in einer Vielzahl von Arten von Operationen. Sie haben nicht nur organisieren, Cashflow und Kreditbeziehungen; Sie werden durch die nationale Wirtschaft, Versicherungsgeschäft, den Kauf und Verkauf von Wertpapieren finanziert, und in einigen Fällen, Makler- und Immobilienmanagement. Kreditinstitute fungieren als Berater, beteiligen sich an der Diskussion über Konjunkturprogramme, halten Statistiken, haben eine eigene Energieversorgungsunternehmen.

Darüber hinaus Banken gibt es nicht, jeder für sich und bilden eine komplexe Struktur mit einer Vielzahl von internen und externen Kommunikation. Diese Struktur wird als das Bankensystem des Staates.

Zweck dieser Kurs Arbeit ist es, einen rechtlichen Rahmen bieten das Bankensystem in der Republik Belarus.

Um dieses Ziel zu erreichen, waren wie folgt Problem:

uuml; kennen Banken und ihre Rolle in einer Marktwirtschaft sowie die Quellen zeigen rechtliche Regulierung von Banken;

uuml; Rezension das Bankensystem der Republik Belarus;

uuml; Aufgaben anzeigen und die Funktionen der Nationalbank der Republik Belarus, seine Rechte sowie Geschäfte, die von ihnen;

uuml; kennen Geschäftsbanken: beachten Sie die Arten, die Ordnung der Schöpfung und Kündigung Aktivitäten, die Gründer und die Gründungsdokumente, das genehmigte Kapital, das Haupt Arten von Transaktionen sowie die Lizenzvergabe der Banken betrachten Aktivitäten.

Kapitel 1. Banken und ihre Rolle in der Marktwirtschaft. Historisch - gesetzliche Regelung Aktivitäten von Banken

Banking Aktivitäten mit der Bewegung des Fremdkapitals, Mobilisation verbunden und Umverteilung. Bank - eine juristische Person, die das ausschließliche Recht hat zur Durchführung von Bankgeschäften im Aggregat, das heißt, um Geld zu gewinnen bedeutet, natürliche und juristische Personen in Einlagen (Einlagen), legen Sie diese Fonds im Namen der Bank und die Kosten unter der Bedingung der Rückzahlung und Dringlichkeit; öffnen und Bankkonten von...


Seite 1 der 19 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: