Technische Fach MANAGEMENT.

Die Geschichte Erfindungen.

Heute starten wir Erlernen einer nagelneues Einzelteil, das -

Auf fehlt in Programme der Universitäten. Sie und ich zusammen werden

, um dieses Objekt zu erstellen, um so Ihre Leistung und Bereitschaft zur Lösung -

-Betrieb wird davon abhängen, Reichtum und die Fülle der Klassen.

Also, was ist das technische Management? Management ist Räte -

tion Produktion, die Summe Grundlagen, Methoden, Mittel und Formen der y -

ment Produktion, die entwickelt und angewandt, um

die Effizienz zu verbessern Produktion und Gewinne zu steigern.

Technische Leitung - eine Reihe von Grundsätzen, Methoden,

Mittel und Formen des Regierens Technik, sondern die Entwicklung der Technologie.

Aber ist es möglich, zu lernen kontrollieren, was ich nicht weiß, was? Kann ich pack -

ravlyaetsya Entwicklung der Technologie, nicht zu wissen, die Mechanik, Festigkeitslehre, Elektro -

ki, Physik, Theorie von Maschinen und Maschinen, Materialien, Verarbeitung, Mutter -

als, alles Wissen, das gibt technischen Hochschule?

Aber wir alle nutzen Technologie und zu verwalten, ohne zu wissen

Prinzipien ihrer Geräte: Bügeleisen, Telefon, TV, Auto - wir verwendeten die -

Mit nur ihre funktionellen Eigenschaften.

Aber es ist notwendig, um die Sache zu reparieren - und wir haben in der Handhabung oder

zu einem Spezialisten oder zu lernen, wie es funktioniert, und vor allem die Beziehungen

zwischen seiner Teile. Und Verbesserung der Sache, man muss schon wissen und

physikalischen Gesetze und auf den physikalischen Eigenschaften der

ist

Details.

Und einen neuen zu erstellen Dinge müssen natürlich alle besitzen

Wissen über die Dinge der Zukunft - es Physik, Chemie, Mathematik bekannt -

Gesetzmäßigkeiten Beschreiben das Zusammenwirken der Teile untereinander und mit

Außenwelt.

Wie verwalte die Entwicklung der Technologie, nicht im Besitz der gesamten Summe der

Wissen? Es ist unmöglich beherrschen das gesamte Wissen in allen Bereichen der -

Spitznamen!

Wie kann das sein? Werden schmale ein Experte in etwas Bereich, können Sie

- und tun, sondern als Folge der bleiben nackt Schnittstelle von Wissenschaft, in dem

nur neue verdeckt Öffnung. Deshalb sind viele neue Open -

ment hat Amateure. Ach Was Dilettant? Dilettant - ein Liebhaber,

, die sich mit etwas Kunst oder Wissenschaft ohne spezielles Training.

- 2 -

Academic Samples/Vater Obraztsov Künstler, erstellt

Puppentheater in Moskau /Sagte, dass Neu in Wissenschaft und Kunst oft

zu öffnen alle Liebhaber, denn , dass es einen neuen Beruf. Parovoznik

kaum erfinden elektrisch. Es wird die ganze Zeit zur Verbesserung der individuellen sein

Teil des Dampfmotors, und Amateur Vermutung Schub Elektromotor.

Stanislawski - Amateur, und Edison und Ford und Ziolkowski. In der Regel

professionell, aus gewachsen Amateur, oft ein Innovator .

Die Grundlagen der vielen Wissenschaften waren laid Amateure. Heizungsmonteur/Arzt

R.Meyer, Brau D.Dzhoul, MD H. Helmholtz /; Mathematik/Rechtsanwälte

A.Ferma und G. Leibniz, Biologe L. Euler, d'Alembert Arzt, Friseur S.Puas -

Schlaf, Militär Descartes /; anwalt E.Habbl - Autor der Theorie der Divergenz ha -

Galaxien; Linguist Ch.Tauns - ein der Autoren des Lasers, der Arzt R.Eshbi - ein

Begründer der Kybernetik.

Ich weiß nicht, die Sie anrufen Dilettantismus in allen. Der Grundsatz von Treu und spe -

medizinisches Fachpersonal: alles über die wenigen und ein wenig von allem. Aber wie gesagt

Wissenschaftler Peter Klimentievich Engelmeyer in einem Buch ver...


Seite 1 der 6 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: