Klassifizierung und Struktur des Algen

Die Welt ist riesig Algen. Er nimmt im Pflanzenreich ganz speziellen, exklusiven Ort an Bedeutung als die historischen Aspekt, und für die Rolle, die sie gehört zu den allgemeinen Verkehr von Stoffen in der Natur. Zusammen mit dem Begriff der" Algen '' wissenschaftlich leiden Unsicherheit. Dies führt speziell auf den Unterschied hier zugeschrieben sehen pflanzlichen Organismen vom Rest des Pflanzenreichs Tat das Wort Algen nur bedeutet, dass es sich um eine Anlage, die in Wasser. Aber in der Botanik, der Begriff im engeren Sinne alle Pflanzen verwendet, und nicht, wir in Gewässern beobachtet können Algen bezeichnet werden. Auf der anderen Seite, nämlich Algen oft wir einfach nicht in Gewässern bemerken, wie eine ganze Reihe von ihnen einfach, mit bloßem Auge zu erkennen. Erste gewohnt verschiedenen Reservoirs, insbesondere zu den Seen, vor allem, bemerken wir die Fülle der Pflanzen. Einige von ihnen sind beigefügt nach unten. Dazu gehören zum Beispiel großen grünen Schleim sogenannten Clustern. Unmittelbar häufiger und größer Algen, bestehend aus gut sichtbar am Auge oder herkömmliche Verzweigungs Filamenten oder wenn eine große Chor Algen außen wie Schachtelhalm. Andererseits wird eine bedeutende Menge an mikroskopischen Algen, wie in Stauseen, wächst auf dem Land: im Erdgeschoss und seine sehr dick, die Bäume, die Felsen. Doch das Leben dieser Algen zu eng Wasser verbunden sind, aber sie können nur genießen Sie die atmosphärische und Bodenfeuchte, Tau. Im Gegensatz zu den '' Wasser '' Algen, diese Algen tolerieren einfach Trocknungs und wird in Kürze mit der kleinsten Feuchtigkeits lebendig. Im Pflanzenreich sind Algen zu den weiten subkingdoms unteren oder sloevtsovyh Pflanzen, die auch Bakterien, Pilze und Flechten. Wie alle niederen Pflanzen, Algen vermehren sich vegetativ oder durch Sporen, oder gehören zu Sporenpflanzen. Aber physiologisch Algen unterscheiden sich deutlich von anderen niederen Pflanzen die Anwesenheit von Chlorophyll, dank die sie in der Lage, Kohlendioxid in der Licht assimilieren. Darüber hinaus sind viele Algen besitzen perfekt erweiterte Chlorophyll als phototrophe kann inhärente und andere Arten von Lebensmitteln. Somit werden anhand von gesprochenen, bringen Sie nur eine klare wissenschaftliche Definition von Algen. Algen - ist niedriger, die es sloevtsovye Sporenpflanzen, die Chlorophyll in den Zellen der eigenen, und mehr Wohn in Wasser. Eine solche Definition, aber nicht bieten eine über die große Ungleichheit in der Struktur des Körpers, die charakteristisch für Algen. Dort wir uns treffen und mikroskopische Organismen - ein- und mehrzelligen, und große Formen mit unterschiedlichen Strukturen. Riesige Kontrastverfahren erreichen hier Reproduktion und Struktur der Geschlechtsorgane. Auch Algen unterscheiden sich in Farbe, da einige nur Chlorophyll enthalten, das andere eine Reihe von zusätzlichen Pigmente, färben sie mit verschiedenen Farben. Die Trennung von Algen auf den taxonomischen Gruppen höheren Rang im Grunde mit dem Charakter ihrer Farbe bedingten Natureinstimmt mit Strukturmerkmale. Algen werden in 10 Abteilungen:

1 ist. Blaualgen;

2. pirofitovye Algen;

3. Goldalgen;

4. Diatomeen;

5. Gelb-grüne Algen;

6. Seetang;

7. Rotalgen;

8. evshenovye Algen;

9. Grünalgen;

10 ist. Chor Algen.

Blau-Grün unterscheiden sich stark von anderen Algen Einfachheit interne Organisation der Zellen. Ihre Zellen beraubt ausgestellt in den Zellkern, die ihnen ähnlich wie Bakterien macht. Zusammen mit Bakterien blau - grün Algen enthalten einen Abschnitt als Prokaryoten, das heißt bezeichneten Organismen 'pre-Kern' ' im Gegensatz zu allen anderen Pflanzen und Tieren besitzen eingerichtet Zellkern und Eukaryoten bezeichnet.

Die Zelle - der Grundstruktureinheit der Körper Algen stammen oder oder mehrzellige...


Seite 1 der 8 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: