Bundesamt für Bildung

Moskauer Staatlichen Institut und Corporate Governance

Verification Arbeit an Disziplin:" Concept Die moderne Naturwissenschaft »

Thema:" Leben und Geist im Universum: das Problem der außerirdischen Zivilisationen. Islands of the Universe: Galaxien »


Dubna 2007 г.


1. Der Begriff des außerirdischen Zivilisationen. Die Frage der möglichen Ausbreitung von

Civilization Kontaktaußerirdischen Galaxie

In den letzten Jahren in den Köpfen der Menschen, und vor allem in der Regenbogenpresse festgestellt Faszination Mystik (von mystischen Worten, das Wörterbuch DN Uschakow, ein religiöser Glaube in der menschlichen Kommunikation mit der anderen Welt oder etwas Geheimnisvolles unverständlich, unerklärliche). Interesse auf unerklärliche Faszination für die Suche nach UFOs werden, Aliens warten von außerirdischen Zivilisationen. Im Fernsehen viele Programme gewidmet treffen wir dieses Thema, was zu der Aufregung zu sprechen, und oft, und Show Amateuraufnahmen, Zeugen oder Opfer der Kommunikation mit außerirdischen Zivilisationen. Ich denke, dass viele Menschen" in Kontakt mit einem UFO kommen" wollen einfach nur, um zu bringen Aufmerksamkeit der anderen, der Mangel an Ereignishaftigkeit in ihrem Leben.

Moderne Wissenschaft glaubt, dass Außerirdische sind Gemeinschaften von intelligenten Wesen, entstehen und existieren außerhalb der Erde (auf Planeten anderer Sterne in unserer Galaxy of Stars oder anderen Galaxien, in andere Universen). Sein Vorschlag die mögliche Existenz von fremden Kulturen, ist die moderne Wissenschaft auf gebaut objektive Gründe wie: Verständnis des Materials Einheit der Welt (Alles ist aus Atomen und die Gesetze der Natur sind in unserem Universum vereint); Natural History Daten der natürliche Charakter der Herkunft und Evolution des Menschen auf der Erde; astronomischen Daten, die die Sonne - ein typisches, gewöhnliche Star unserer Galaxie, und es gibt keinen Grund, die Sonne im Vergleich zu anderen Sternen zuzuweisen. Auch Noch Astronomers glauben, dass im Raum gibt es eine Möglichkeit für die Entstehung von eine Vielzahl von Formen hoch organisierte Materie.

Bewertung potenzieller Prävalenz von außerirdischen Zivilisationen in unserer Galaxie durch geführt Formel Frank Drake (Frank Drake) berühmte amerikanische Astronom:


N=R * f * n * k * d * q * L

, wobei N - Zahl der außerirdischen Zivilisationen in Galaxy;

R - Sternentstehungsrate in Galaxy gemittelt über die gesamte Lebensdauer (Anzahl der Sterne pro Jahr);

f - Anteil der Sterne mit Planetensysteme;

n - die durchschnittliche Anzahl der Planeten in der Planetensysteme und ökologisch für das Leben;

k - der Anteil der Planeten, auf denen Gibt es wirklich Leben (bis wir wissen, nur einen Planeten, auf dem Ursprung des Lebens - ist die Erde);

d - der Anteil der Planeten, auf denen nach dem der Ursprung des Lebens haben billigem Form (nur eine bekannt entwickelt Planeten);

q - der Anteil der Planeten, auf denen intelligente Leben erreicht hat, die Phase bietet die Möglichkeit, mit anderen Welten zu kommunizieren, Zivilisationen;

L - durchschnittliche Länge die Existenz außerirdischen (Raum, technische) Zivilisationen.

Mit Ausnahme von R alle anderen Werte sind unsicher und ihre Schätzungen sind subjektiver Natur.

Das Leben - ein Weg, das Vorhandensein von offenen kolloidale Systeme mit Eigenschaften der Selbstkontrolle, Reproduktion und Entwicklung auf der Basis von biochemischen Protein-Wechselwirkungen , Nukleinsäuren und andere Verbindungen aufgrund der Umwandlung Stoff und Energie von der äußeren Umgebung):

Wenn der Ursprung des Lebens müssen mehrere Bedingungen erfüllt sein:

1 ist. Erfordert erhebliche Abständen - von der E...


Seite 1 der 12 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: