System Arbeiten

Vergleich isothermen Rohrreaktor und der Reaktor eine vollständige Durchmischung in Je nach dem Grad der Umwandlung


Einleitung

Schwefelsäure ist einer der großen Nebenprodukte der chemischen Technologie. Schwefelsäure beziehen sich auf die Anzahl von starken Säuren und dann die günstigste Möglichkeit. Es reagiert fast mit allen Metallen reagiert doppelte Umsetzung. Fast die Hälfte Alle produzierte Säure für die Herstellung von Düngemitteln verwendet. Auch Schwefelsäure in der Petrochemie, Metallindustrie Industrie, zur Herstellung von Fasern, Farbstoffe, Sprengstoffe Stoffe und andere Produkte.

Die Oxidation von Schwefeloxid (IV) ist der zweite Schritt Produktions Cernoy Säure. Durch das Verfahren der Oxidation Schwefeloxid (IV) unterschieden Stift und nitrosen Verfahren zur Herstellung von Schwefelsäure. In der modernen Molkereien die Oxidation in Gegenwart eines festen Katalysators durchgeführt wird, und das Herstellungsverfahren nennt in kontakt treten. Als salpetrige Verfahren Katalysator Stickoxide. Oxidation in einer flüssigen Phase unter Verwendung von Nitrosyl Führen der Funktionen des Senders Sauerstoff.

Die Oxidation von Schwefeloxid (IV) oxid in Schwefel (VI) - in der Hauptproduktionsprozess Schwefelsäure. Oxidation wird nach sorgfältiger Reinigung des Gases aus dem Staub durchgeführt Schwefelsäurenebel, und Trocknen der Kontaktgifte.

Die Gleichgewichtsreaktion Oxidation von SO 2 gemäß Prinzip von Le Chatelier wird verschoben zur Bildung von SO 3 mit abnehmender Temperatur und zunehmender Druck. Die Gleichgewichtsumwandlungsgrad hängt auch von den Reaktanden der Anteil an SO 2 und O 2 im Gas. Nicht-katalytische Oxidation Schwefeloxid (IV) so langsam verläuft, daß Produktionsmaßstab seines Verhaltens ist unangemessen. Daher wird das Verfahren durchgeführt wird in Gegenwart von Katalysatoren. In der Schwefelsäureindustrie zu unterschiedlichen Zeit nur drei Arten von Katalysatoren verwendet, die auf Metall basieren, Platin, Eisenoxid und Vanadium (V). Die aktivsten Katalysatoren sind Platin. Jedoch aufgrund der hohen Empfindlichkeit der Kontaktgifte, insbesondere Arsen Verbindungen Diese Katalysatoren haben lange verwendet worden.

Katalysatoren Eisenoxide fast vergiftet, aber es ausreichende Aktivität zeigt erst bei Temperaturen oberhalb 625S. Bei dieser Temperatur wird die Gleichgewichts der Umwandlungsgrad kleiner als 70%, und die Verwendung solcher Katalysatoren nur für die sogenannte pre-Oxidation von Schwefeldioxid mit eine Umsetzung von 50-60%.

Vanadiumkatalysator in stellen die Betriebsbedingungen des porösen Trägers, die Innenfläche die mit einem Film der Lösung V 2 O 5 in der Schmelze Pyrosulfat Kalium.

benetzt werden

In dieser Arbeit betrachten zwei Reaktortypen: ein Rohrreaktor und der Reaktor voll ist Mischen.

ideal Reaktor Verschiebung. Wenn Strom geht durch diesen Reaktor, bewegen sich die Teilchen mit der gleichen Geschwindigkeit, ohne sich miteinander zu vermischen, d.h. sind die Reaktanten nicht mischbaren Reaktionsprodukte. In jedem Querschnitt des Strömungs ihrer Konzentration ausgerichtet, aber sanft über die Länge der Reaktionszone verändert. Ähnlich eine Änderungsrate des Prozesses.

Mit den Zustand des Jobs sind wir Verwenden isothermer Temperaturregime, das gekennzeichnet ist durch konstante Temperatur über die gesamte Länge der Reaktionszone. Dieser Modus ein Pfropfenströmungsreaktor ist im Falle einer Leckage beobachtet chemisch-Prozess ohne thermische Wirkung oder, wenn die Geschwindigkeit Wärmeableitung (Wärmeabsorption) ist klein, und die Wärmeleitfähigkeit in dem Reaktionsmedium Bereich hoch.

Die benötigte Zeit bleiben Reaktanten in der Reaktionszone wurde durch die Gleichung:


,

genannt Kenn Gleichung einer Rohrreaktor.

Voll Reaktor Mischen. Wenn Stro...


Seite 1 der 2 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: