Das Ministerium Bildung und Wissenschaft

Der Staat Bildungseinrichtung

Höhere Berufsbildung

Vladimir State University AG und NG Stoletovs

Das Institut für Kunststoff Materialien

Technologie Herstellung von Epoxidharzen

Vladimir, 2011


Inhalt

Epoxidharz-Schaum Verbindung

Einleitung

1 ist. Epoxidharze

1,1 technologische Prozess der Herstellung Epoxy

1,2 Die Härtung der Epoxidharze

1.3 Wechselwirkungen mit Epoxidharzen verschiedene Härter

1,4 Briefmarken Epoxidharze

2. Anwendungsgebiete

2,1 Epoxyverbindungen

2.1.1 Epoxyformmassen

2.1.2 Epoxidharze und Werkzeug Geräte

2.1.2.1 Arten von Epoxidharzen Gieß- und Formmassen

2.1.2.2 Epoxidharzmatrix

2.1.2.3 Systeme Epoxidharzen Metall-Stanzen.

2.1.3 Gießen, Füllung, Verkapselung, Dicht.

2.1.4 Glasverstärkte Epoxy tar

2.1.5 Klebstoffe auf Basis von Epoxidharzen

2.1.6 Briefmarken Epoxyzusammensetzungen

2,2 Schäume Epoxidharze

2.1 Chemische Schäume

2,2 syntaktischen Schäumen

2.3 mit Epoxid-Pulver

3. Dichtungstechnik Tauch Pumpe in Epoxy

3.1 Merkmale der Rohstoffe

3.2 Beschreibung des Prinzips der Zeile

3.3 Auswahl von Geräten

Fazit

Referenzen

Anwendung

Das technologische Schema der Dichtlinie Epoxy-Verbindung


Einleitung

nbsp;

Produktion Epoxidharze begann mit Studien in den USA und Europa am Vorabend durchgeführt Zweiter Weltkrieg. Die erste Harz - Epichlorhydrin Umsetzungsprodukte mit Bisphenol A - wurden im industriellen Maßstab im Jahr 1947. Seit 10 Jahren erhalten das Produktionsniveau mehr als 13.600 m, in den nächsten sechs Jahren.. deren Produktionsniveau durch 3-fache erhöht. Am Ende der 50er Jahre wurden erhalten neue Epoxyharz außer dem Diglycidylether; Ende 1960 die kommerzielle Produktion der Industrie mindestens 25 Arten von Harzen. An diesem Punkt wird der Begriff" Epoxy Harz" immer weitere Verbreitung finden und wird nun zu einer großen Familie angewendet Materialien.

Epoxy Harze beziehen sich auf die Klasse der Duroplaste und ähnliche solche Materialien wie Phenole und Polyester. Eine Reihe von wertvollen Eigenschaften von Epoxidharzen zu ihrer breiten führten Anwendung in der Industrie. Epoxidharze sind vielseitig aufgrund seiner geringe Schwindung, gute Heilung, gute chemische Beständigkeit und extrem hohe Haftfestigkeit.


1. Epoxidharze

Epoxy - Oligomere Epoxygruppe enthält, und unter der Wirkung von Härtungsmitteln können (und andere Polyamine.) ein vernetztes zu bilden Polymere. Praktischste und allgemein zur Herstellung von Bisphenol Epoxidharze gefunden verwendet (Dian oder bnsfenol A) und Epichlorhydrin. Die Reaktion auf die Epoxidharz Ströme bilden gemäß der in Fig Schema. 1.

Abbildung

Die Umsetzung erfolgt in alkalischer Lösung in Gegenwart von NaOH. Im Folgenden sind die Näherungsformel und Herstellung von Epoxidharz.

Zutaten:

Diphenylolpropan - 100 Gew.-Teile (1,0 mol)

Epichlorhydrin - 93 Gew.-Teile (2,3 mol)

Natronlauge (10 protsentnyn Lösung) - 35 Gewichtsteile (2,0 Mol)

Diphenylolpropan ist ein fester Kristalle, die Temperatur Schmelzpunkt 154 bis 156 ° C, Gehalt an freiem Phenol von nicht mehr als 0,1% Feuchtigkeit nicht mehr als 1%. Epichlorhydrin - transparente, farblose Flüssigkeit, Siedepunkt 116 bis 118 ° C, die Dichte 1,15-1,16, Temperatur blinken 40,5 ° C, den Inhalt des Hauptsubstanz 98-99%.


1,1 Verfahren zur Herstellung von Epoxy

In einem Reaktor, Edelstahl Dampfmantel und einem Rührer wurde mit Epichlorhydrin geladen und erhitzt auf 40-50 ° C...


Seite 1 der 19 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: