Tabelle cellpadding=0 cellspacing=0 Breite <="100%">
Nbsp; 1 ENTWICKLUNGSKONZEPT DAUER HYDRAULISCHE


7


6


1. 2 - Funktionsschaltbild der servohydraulischen Antrieb mit der Drosselsätze am Ausgang der Exekutive

1 - Pumpe unregulierten Arbeitsvolumen; 2 - der Antriebsmotor; 3 - ein Sicherheitsventil mit Proportional elektrische Steuerung; 4 einstellbare Drossel mit Proportional elektrische Steuerung; 5 - Händler c elektrohydraulische Steuerung; 6 - Verstärker (Sommer); 7 - Zylinder mit beidseitiger Anordnung der Stäbe; 8 - Tacho; 9 - Gang; 11 - Konverter eine geradlinige Bewegung in die Rotation.


Gas Rücktritt vom Exekutivorgan ist in Hydraulik gesetzt, auf Exekutive, die abwechselnd statische Kraft Widerstand wirkt. Konstruktionsmerkmale sind der Einsatz von Servo-Antriebe und Steuerungen andere Geräte mit elektrischer Proportionalsteuerung, die Anwesenheit von Bewertungen erteilen. Neben der dynamischen Stabilitäts elektro-hydraulische Servo Antrieb Elektro- und hydromechanische Korrekturhilfe. Für Reinigungsflüssigkeit verwendet, Filter.

Hydraulikventil Druck zur Aufrechterhaltung eines vorbestimmten Drucks in der Leitung.

Ventil zur Richtungsänderung des Fluids.

Hydraulik Sperre für den Durchgang von Flüssigkeit in die Exekutive des Antriebs, wenn entworfen Ladedruck und die Anwesenheit von Flüssigkeit in dem Hohlraum die Verriegelung des Betätigers Behörde in Abwesenheit des Abgabedrucks.

Relais Druck steuert den Öldruck in dem Hydrauliksystem, elektrische Zuführung Signal.

Gauges sind für die visuelle Überwachung von Druck verwendet.


2 AUSWAHL DER ausführendes Organ und BERECHNUNG INPUT Ausgangsparameter

Der Hydraulikzylinder ist aus dem Katalog [3] unter gewählt die folgenden Bedingungen:

, wo und - bzw. Reisepasses und setzt den Wert der Nennkraft drückt auf den Kolben;

und - bzw. Reisepasses und setzt den Wert des maximalen Hubs des Hydraulikzylinders;

und bzw. der Reisepass und Einstellung der maximalen Drehzahl der Stange.

Wählen Sie einen Zylinder mit Zwei-Wege-Standort G22-23 Aktien geltenden Spezifikationen:

D=50 mm; d=16 mm; =500 mm; H=10.500; =1,5; =0,95; m=2,8 kg bei einem Nenndruck.

=10500 H gt;=8157 N;

=1,5 gt;=0,57;

=500 mm gt;.=495 mm

Um die gewählte Größe Zylinder bestimmen die berechneten Werte des gewünschten Druckverlust und Flüssigkeitsvolumenstrom Einlaufzylinder und -. Ausgabe

Wirksame Kolbenfläche:

.

Die erforderliche Druckabfall:

.

Der Verbrauch Flüssigkeit:

,

, wo - der erforderliche Druckabfall ,;

- der Druck in der Entladungskammer des Hydraulikzylinders ,;

- der Druck in der Ablaufkammer des Hydraulikzylinders (at Auswählen der Zylinder angenommen wird, dass);

- der Durchmesser des Kolbenzylinders, m;

- Stangendurchmesser Zylinder, m;

- mechanische Wirkungsgrad des Hydraulikzylinders;

und - Jeweils Volumen Strömungsraten an dem Einlaß (in der Druckleitung) und dem Auslass (in Ablaufleitung) Zylinder ,;

Für die Zylinder mit doppelseitige Anordnung der Aktien, wenn Aktien den gleichen Durchmesser haben und kinematische Paar" Kolben-Zylinder" besiegelte Volumenstrom Fluideinlaß und -auslaß des gleichen Zylinders.

3 Hydraulische Berechnung PIPELINES

Hydraulik Berechnung von Rohrleitungen ist es, die optimale Innendurchmesser zu wählen Rohrleitunge...


Seite 1 der 8 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: