Einleitung

Entwicklung Zivilgesellschaft in Russland ist vor allem auf die Aktivitäten der Non-Profit-Organisationen. Dass Datenstrukturen bieten öffentliche Recht der Bürger auf Dialog mit der Regierung, ihr Augenmerk von Staat und Gemeindeverwaltung Probleme der Bevölkerung insgesamt und der einzelnen Gruppen, entwickeln demokratischen Prinzipien der Organisation der Gesellschaft, Hilfe bei der Lösung gesellschaftlich bedeutsame Probleme für die Bevölkerung der öffentlichen Sozialdienste.

Zur Zeit Mal gibt es eine Änderung des Rechtsrahmens für die Aktivitäten der Non-Profit-Organisationen. Vor allem das Verfahren handelt es sich um staatliche Registrierung von Non-Profit-Organisationen als Rechts Personen und die Durchführung der staatlichen Finanzkontrolle über ihre Finanzierung, einschließlich der aus dem Ausland.

Trotz der ihren sozialen Status, sind Non-Profit-Organisationen die Verwaltung Themen. Sie haben an ihrer Beseitigung und Eigentum und Mittel gebunden Zivil Transaktionen, rekrutieren Mitarbeiter, offene Konten bei den Geschäftsbanken beteiligt sind Umverteilung der Finanzen. Das heißt, in die Wirtschaftstätigkeit aktiv. Im Geschäft Darüber hinaus sind viele der gemeinnützigen Organisationen engagiert Aktivitäten und Gewinn.

Basierend auf oben, können wir die Ziele dieser Arbeit zu definieren.

Zweck Arbeit:

- nbsp; bietet zu prüfen, die Funktionsfähigkeit der Finanzsektor Non-Profit-Organisationen, die Besonderheiten zu identifizieren ihre finanziellen Beziehungen.

Ziele der Arbeit:

- nbsp; weitere Studie des Finanz die Möglichkeit, gemeinnützige Organisationen ihre gesellschaftlich bedeutsame zu erreichen Ziele;

- nbsp; identifizieren Möglichkeiten für soziale Partnerschaft zwischen Regierung und Non-Profit-Organisationen mit ausländischen Erfahrung.

- nbsp; analysieren Staatsformen Regelung der Tätigkeit von gemeinnützigen Organisationen.

1. Non-Profit-Organisationen in das Finanzsystem des Landes

1.1 Rechtsgrundlage für die Arbeit der Non-Profit-Organisationen RF

Gemeinnützige Organisationen - Diese Organisation verfolgt keine Gewinn als Hauptziel und nicht die Verteilung von Gewinnen zwischen Teilnehmer.

Non-Profit-Organisationen können Geschäftsaktivitäten nur insoweit, als dies der die Zwecke, für die sie erstellt werden, und entsprechend diesen Zwecken.

Die Aktivitäten von geregelt gemeinnützige Organisationen Die russische Gesetzgebung:

1. nbsp; Bundesgesetz vom 12. Januar 1996 nbsp; g. №7-FZ" Über die Nonprofit-Organisationen»

2 nbsp; Bundesgesetz vom 8. August 2001 Jahr №129-FZ" Über die staatliche Registrierung juristischer Personen und Einzel Entrepreneurs »

3. nbsp; Das Bürgerliche Gesetzbuch der Russischen Föderation (Bürgerliches Gesetzbuch)

4 nbsp; Bundesgesetz vom 30. Dezember 2006 nbsp; g. №275-FZ" Über die Reihenfolge der Bildung und Verwendung des Zielkapitals Non-Profit-Organisationen »

5. nbsp; Regierungsverordnung von 15 April 2006 nbsp; g. №212" Über Maßnahmen, bestimmte Vorschriften der Bundes implementieren Gesetze, die Non-Profit-Organisationen »

6. nbsp; Auftrag des Ministeriums der Justiz am 19. Dezember 2006 nbsp; g. №372" Über die Genehmigung der Verwaltungsvorschrift des Bundes Registration Service Zustandsfunktion der Akzeptanz in der Reihenfolge von der Gesetzgebung der Russischen Föderation, die Entscheidung über die Staat gegründet Registrierung von Non-Profit-Organisationen, darunter auch die Büros der internationalen Organisationen und ausländischen gemeinnützigen Nichtregierungsorganisationen, öffentliche Vereine, Parteien, Kammern und andere Rechts Personen »

7. nbsp; Auftrag des Ministeriums der Justiz am 22. Juni 2006 nbsp; ...


Seite 1 der 25 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: