Inhalt

Einleitung

1 ist. Die Entstehung von Polysemie und Homonymie in Englisch

2. Polysemie von Substantiven in Englisch

3. Homonymie Substantive in Englisch

4. Das Problem der mehrdeutigen Wörtern und das Problem der Homonyme

Fazit

Liste Literatur


Einleitung

In der linguistischen Literatur gibt es keine Einstimmigkeit Ansichten auf einem Phänomen namens homonymy, und es auf sogenannten begrenzen Polysemie oder Polysemie. In diesem Fall handelt es sich nicht nur um die verschiedenen sprechen Verwendung des Begriffs , gleichnamigen das allein würde nicht sein ein wirklich großes Problem, sondern eine andere Definition von Wort . Und auch über verschiedene Ansätze, um was sind die möglichen Unterschiede zwischen spezifische Ereignisse (Reproduktion) mit dem gleichen Wort, dass. e. Was sind die Unterschiede zwischen diesen Fällen sind kompatibel und welche, im Gegenteil, unvereinbar mit dem Wort Identität.

Das Wort - die grundlegende strukturelle und semantische Einheit Sprache, die für die Benennung von Objekten und deren Eigenschaften, Ereignisse, Beziehungen dient In der Tat, die eine Menge von semantischen, klanglichen und grammatischen Funktionen, die speziell für eine bestimmte Sprache sind.

Die Mehrdeutigkeit (Polysemie) inhärente wie Wörter und Morpheme (und root und affixal), ist es inhärent auch Strukturobjekte (Phrasen, Sätze, Texte). Polysemy charakterisiert die überwiegende Mehrzahl von Wörtern (und signifikant und Service), was leicht durch Öffnen des Wörterbuch der jeder Sprache zu sehen.

Allerdings der Mehrdeutigkeit (Polysemie) zu unterscheiden Homonyme sein. Gleich lautende Zeichen identische Exponent (oder Ton- oder Grafiken oder beides, und andere). Bedeutungsträger zwischen gleichnamigen Worten gibt es keine Verbindung, die geeignet sind, zeugen wider semantische Motivation.

In der Regel gibt es zwei Ansichten der Homonymie und Polysemie. Nach Zunächst werden Homonyme nur dann erfasst, wie die gleichklingende Wörter von alters her wurden in Form und erst im Laufe der historischen Entwicklung verschiedener fiel untereinander in einer einzelnen phonetischen Klang durch verschiedene, und in der Regel zufälligen Gründen.

In allen anderen Fällen, wenn das gleiche Material, Ton Umschlag Kleid unterschiedliche Inhalte, erkannte das Phänomen der Mehrdeutigkeit, Polysemie Worte.

Gemäß dem zweiten schauen, um Homonyme Worte als historisch anders, aber da abgestimmt historischen Gründen in Ton, und die Fälle, in denen verschiedene Wert eines mehrdeutigen Wort abweichen, so daß der Stoffschale verbindet sie, als sei zerrissen, das Leben zu zwei (oder mehr) neue Wörter.

Der Zweck hiervon Arbeit ist es, auf der Grundlage von verschiedenen Quellen von Mehrdeutigkeit und homonymy studieren Einige englische Substantive.

Im Zuge hatte folgende Ziele:

1 ist. um das Auftreten von Polysemie und Homonymie in englischer Sprache zu analysieren;

2. zu überprüfen Polysemie und Antonyme Englisch Substantive;

3. Show das Problem der mehrdeutigen Wörtern und Homonyme Problem.


1 ist. Die Entstehung von Polysemie und Homonymie in Englisch Sprache

Für viele Jahrhunderte die traditionelle Objekt Forschung aufmerksam war und ist ein Substantiv, das eine zentrale Stellung im System von Sprachteilen. Es wirkt als ein Hauptsprache Material notwendig, um Objekte beziehen die welt. Das Substantiv hat den Charakter und Molekül für kann als konkreten und abstrakten Objekten zu bestimmen.

Gleichzeitig betont der Aufmerksamkeit auf die inhärenten Substantiv Objektivität, schlägt vor, zu unterscheiden Nur zwei seiner Spezies - spezifisch und Ablenkung. Das erste Merkmal physikalisch vorhandenen Gegenstände der Wirklichkeit, und die zweite - für Dinge, die nicht als separate Phän...


Seite 1 der 10 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: