Staatliche Agraruniversität Omsk

Zusammenfassung

Zum Thema:

«Moderne Totalstationen »

Abgeschlossen: Makarov AA Überprüfen: Stechen Sie, was das Omsk 2001

Es ist bekannt, dass die Qualitätsanforderungen von Bauprodukten schnell wachsen und die Notwendigkeit, ständig die Gesamt verbessern technische Niveau der Bau, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, Ästhetik, Technologie Bauindustrie.
Technik und geodätische Messungen und Geodäsie der Gebäude nimmt einen besonderen in die allgemeine Systematik der Bauarbeiten. Sie beginnen, lange bevor Bau im geodätischen Messungen, Entfernung Projekte Strukturen in der Natur, sind ein integraler Bestandteil der Konstruktion und Installationstechnik arbeiten während der gesamten Konstruktion, und mit der Qualitätskontrolle im Zusammenhang Bauprodukte und weiterhin während der Betriebszeit Beobachtungen der Deformationen von Gebäuden und Bauwerken, wenn die Bedingungen dies erfordern Projekt. Daher bezweifelt die Richtigkeit der geodätischen Arbeiten werden grundlegender Bedeutung, weil sie die Qualität letztlich bestimmen, und Zuverlässigkeit ausgerichtet Gebäuden.
Bei der Beurteilung der Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Messungen ist die wichtigste Wahl der perfekten Technik der geodätische Arbeiten und die Instrumente und Geräte, basierend auf der festgelegten technischen Anforderungen des Projekts und Toleranzen,
Mit dem Wachstum der wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt und technische Niveau der Bau weiterentwickelt und verbessert Methoden und Werkzeuge für geodätische Arbeiten. Wenn die 60-er Jahren unseres Jahrhunderts Entwicklung Geodätische Besetzung folgte dem Weg der Vollkommenheit erfolgreich bewährte traditionelle Technologie, die auf der Basis wurde Physikalische Grundlagen, vor allem in der zweiten Hälfte des XIX Jahrhunderts entwickelt, dann in den letzten 30 Jahren ist die Entwicklung der Mikroelektronik, der zu einem Symbol des XX Jahrhunderts, geprägt Beginn einer neuen Ära der Mittel und Methoden der modernen geodätischen Arbeiten geodätische Gerät heute - ein High-Tech-Produkt, das die Kombination neuesten Errungenschaften der Elektronik, Feinmechanik, Optik, Materialwissenschaften und anderen Wissenschaften. Und die Verwendung von Satellitennavigationssystemen Cps-Glonass (einschließlich zum Zweck der Geodäsie) - kann davon ausgehen, dass die neue Erbe der Zivilisation, deren Vorteile in noch nicht vollständig untersucht.

In diesem Aufsatz Entwicklungstrends wie geodätische Systeme, die als elektronische klassifiziert werden können Totalstationen, in Englisch genannt Tachymeter . Kommentare Rechtmäßigkeit der Verwendung dieses Begriffs in der vorherigen Bewertung zu finden.
Nbsp; nbsp; Es sollte angemerkt werden, dass die führenden Hersteller von Satelliten- Systeme, zum Beispiel, Trimble und Magellan/Ashtech, sehen elektronische Totalstation Vermessungssystem als von untergeordneter Bedeutung, natürlich geben bevorzugt Satellitensystemen in Echtzeit (RTK) als Primär Geodetic System. Also, das erste elektronische Instrument Firma Trimble, TTS nbsp; 500, die im Januar 1999 erschien nbsp;. G, richtet sich in erster Linie an Nutzer von Satelliten-Vermessungssysteme von Trimble und Konzeptersteller ausschließlich dazu bestimmt, um die Fähigkeiten von Satellitensystemen RTK zu ergänzen.

Führende Hersteller von elektronischen tachymetrische Systeme: Spectra Precision (Schweden/Deutschland) Leica (Schweiz), Sokkia, Topcon, Nikon, Pentax (Japan), produziert etwa 100 Modelle und Modifikationen der elektronischen Tachymeter, wenn man die letzteren als Vermessung von primärer Bedeutung, deren Funktionalität kann ergänzt werden Möglichkeiten der Satelliten-Receiver. Also, Spectra Precision 1998 nbsp; g. zuerst eingeführt ein kombiniertes System, das verbindet Möglichkeiten des Instruments und dem Satellit...


Seite 1 der 6 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: