Content

nbsp;

Einleitung

Kapitel 1. Allgemeine Merkmale des Meeresbodens

1,1 bathygraphic Kurve

1.2 Die wichtigsten Merkmale der Bodentopographie der Welt Ozean morphologischen Daten

Kapitel 2. Die Grundzüge der Krustenstruktur unter Ozeane

2.1 Die Kruste der kontinentalen Art

2,2 Oceanic and riftogenalny Arten der Kruste

Kapitel 3. Eine kurze Geschichte der seismischen

Kapitel 4. Seismic

4.1 Verfahren reflektierten Wellen (MOU)

4,3 Ceysmoprofilirovanie Verfahren reflektierten Wellen (NSP)

4.4 Brechung (Refraktion)

Kapitel 5. Der in der Studie des Meeres verwendete Apparatur

5.1 Quellen der elastischen Schwingungen

5.2 Empfänger elastischen Schwingungen

Kapitel 6. Einige Ergebnisse

Fazit

Referenzen

Einleitung

seismische Welt Ozean-Geologisches

Das Hauptziel der Meeresgeologie und Geophysik -, um die Struktur zu verstehen, Land unter der Ozeane, Geschichte und Natur der Prozesse, die das Meer gebildet der Boden und die Geschichte der Ozeane als Ganzes. Aufgrund der schweren Abhängigkeit der Menschheit auf die natürlichen Ressourcen, die Erforschung des Meeresbodens auf ihre Verfügbarkeit war extrem wichtig. Die zweite Hälfte des XX Jahrhunderts war der Beginn einer intensiven Arbeit an Entwicklung der Meeresressourcen, die fast 71% der Fläche einnimmt Erde. Die wichtigste Quelle für Informationen über die geologische Struktur der Unterseite der Welt Meer sind die Ergebnisse der geophysikalischen hauptsächlich seismischen Forschung.

Derzeit gibt es drei bereits ganz klar äußerte die Richtung der Meeres geologische und geophysikalische Forschung:

- Prospektion und Exploration von Kohlenwasserstoffvorkommen (Erdöl, Erdgas und Gashydrate) im Regal und Kontinentalhang;

- Exploration und Produktion von verschiedenen Arten von Knötchen - Reiche Metallerze - mit der Bodenoberfläche der Ozeane;

- Prospektion und Exploration von Goldvorkommen, Zinn, Diamanten usw. in den Küstenstreifen des Regals.

Doch neben wirtschaftlichen Interessen, noch, wie in der Peak der Entwicklung Geophysik gibt unerfüllten wissenschaftliche Zwecke, Denn trotz der großen Datenmengen auf vielen ozeanischen Kruste erhalten ist nicht bekannt. Daher wird Förderung fossiler eine Aufgabe nicht den Kopf das gelöst werden muss.

In der vorliegenden Arbeit Methoden und Geräte beschreiben wir Seismik in den Meeresboden, wie einige verwendet werden, sowie die Ergebnisse im Laufe der Arbeit erzielt.


Kapitel 1. Allgemeine Merkmale des Meeresbodens

nbsp;

Die Topographie des Meeresbodens wird von rings um die Welt dominiert Grate und trennen Sie von den tiefen Becken Kontinenten.

Abbildung 1. Generali Profil des Meeresbodens. [1]

Die durchschnittliche Tiefe der Ozeane, die mehr als 70% der Erdoberfläche, ca. 4 km. Diese geringem Wert im Vergleich zur Gesamt die Länge des Erdradius (0,06%), aber es genügt, ist machen den Grund der Ozeane unzugänglich direkte Untersuchung herkömmliche geologische und geomorphologische Methoden um verwendet Feldarbeit auf dem Land. Das Studium der Meeresboden geophysikalischen Methoden ergab, Ungenauigkeit der bisherigen Vorstellungen von der Monotonie und Einfachheit der Struktur des Reliefs der Meeresboden.

1,1 bathygraphic Kurve

Die allgemeine Idee der Verteilung der Erdoberfläche die Schritte der Höhen und Tiefen gibt hypsographic Kurve. Auf Bauweise ist die kumulative Verteilungskurve Höhen und Tiefen.

Abbildung 2. Verteilung der Bereiche Höhenstufen. Hypsographic Kurve Oberfläche der Erde, auf der Grundlage Histogramm der Häufigkeit des Auftretens (links) zeigt die prozentuale (%) der Fläche, über oder unter jedem Niveau li...


Seite 1 der 22 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: