AMERIKA GEGEN RUSSLAND

Von den Autor

Der große Philosoph XX und XXI Century, Stanislaw Lem mag scherzen. In einer seiner Geschichten beschreiben die Erfindung, in welcher Sex nicht angenehm, und sehr ekelhaft Besatzung. Erfinder hoffte, den Prozess der Zeugung sinn machen. Er tragisch starb Lynchmob Bewohner, wo absichtlich legte seine Experiment. Wenn das Medikament macht den Prozess des Schreibens ist äußerst unangenehm, gewaltsam in das Leitungswasser hinzugefügt, würden wir nur gute Bücher, zumindest von den städtischen Schriftsteller.

In Ihren Händen, mein zweites Buch. Ich schrieb es ohne Spaß, vielleicht stellte sich heraus gut. Success Buch nicht denn ich will gut zu schreiben. Ob Sie es glauben - nein, aber der Erfolg kommt, wenn es schwierig ist, ohne zu teilen, dass .volnuet leben.

Die Zukunft wird immer

, ob wir es wollen oder nicht

Am Ende der 1970er Jahre kam eine seltsame Geschichte - " Violist Danilov" Orlov. Einige noch ihre Lieblings, jemanden betrachten Es ist recht interessant. Ein Wort in diesem Buch Ich mag so weit: " Chloe-induzieren." Es ist die, die über die Zukunft Getue, darüber nachzudenken und darauf vorbereiten, auch dann, wenn für den persönlichen Gebrauch. Autor lachte hlopobudami - weil sie glaubten, dass in der Zukunft wird mehr rentabel zu Flaschen zu sammeln, als ein Doktor der Naturwissenschaften sein. Die dann Sorgen um die Zukunft? Vielleicht nur die, die ihn fürchteten - so sehr, ob sie sein? Aber ich bin nur einer von denen.

Der Autor ist dankbar für die wertvollen Materialien Basil V. Komarov und Aleksandrov Grebneva und Besucher Foren Yuri Nikitin" Tavern", Sergej G. Kara-Mursa, VIF-2 und Wirtschaftsforum AP Parsheva

Einleitung

Warum muss ich mir Sorgen über die Zukunft?

Sie sehen, ich bin dabei, es auszugeben

die meisten der Rest seines Lebens.

H. Kettering

George Bernard Shaw hat einmal gesagt, wenn er sagt, die Wahrheit ist irgendwie von anderen als den besten Witz empfunden. Soviel es ist. Glauben Sie nicht, dass dies der einfachste Weg, um für den Witz in geben. -Ist Es ist schwer zu sagen. Es ist nicht dasselbe, wie von selbst, dass denken. Aber wenn Sie Ihre eigenen Gedanken zu kritischer Analyse ausgesetzt, wenn Sie verstehen, warum Sie so denken, und ob diese ausländischen Einfluss oder latente Interesse oder Vorurteile -. dann gibt es eine Chance, die Wahrheit zu kommen

Es ist ein häufiger Fehler - Liebe wirklich, dass der Wunsch, shit, zu aufregend Erfahrung sprechen, aber es sollte vermieden werden, sowie Traktion der Wiederholung von Fernsehen, Buch, Werbung oder Zeitungsmarken, aufrichtig glauben, ihre eigenen Gedanken. Es ist schwer zu widerstehen gleiten in Katastrophentheorie, obwohl das Publikum und mag, Angst zu haben.

Betriebe wie Kavaliersdelikt der Menschheit - denn es ist schön, in der Wärme von zu Hause zu sitzen und lauschen Sie den regen gießt Außenwand! Ebenso schön, um ihre Sicherheit, wenn irgendwo das Gefühl - weit weg, die ferne Zukunft oder Vergangenheit - schreckliche Katastrophe. Wie kann widerstehen Sie dem Wunsch," Angst", wenn Sie über Dinge schreiben, wirklich gefährlich?

Darüber hinaus ist für eine Person zu gehören, bestimmten Gemeinschaft, ist es natürlich, die Interessen der Verteidigung Gemeinschaft, auch unbewusst. Und die Wahrheit ist durchaus in der Lage zu sein, nicht sehr schön für eine dieser Gruppen. Nehmen wir an, ein Gentleman, ein Grundbesitzer, wie oft" Cherry Garten" , plötzlich erkennt, dass die Aristokratie im späten neunzehnten Jahrhundert - völlig nutzlos sozialen Gruppe. Dass alle" ihre" alle - Familie, Freunde, Bekannte, diese Mädchen Turgenjew - perfekt Parasiten. Normale Person bekommt neozloblenny eine einheitliche Falle: wie man sagen andere? Was ist die Lösung Angebot diese nette Leute, die nur die Erlöse aus unterbringen können ...


Seite 1 der 128 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: