Inhalt:


Einführung .... ................................... ............ 2


Kapitel I . Beginn der Aktivitäten UN auf Entkolonialisierung .... ... 3

1. Moskau Konferenz 1943 . ....................... 3

2. Beginning international Diskussion Kolonial Probleme 0,5 Kopf II. Die UN-Charta der Rechts der Völker auf Selbstbestimmung . .......... 0,7 1. Arbeiten Ausschuss II - 4... ................................ 0,7 1.1. Angebote fünf großen Befugnisse über die internationale Vormundschaft. .................................. 7 1.2. Betriebsrat II-4 ........ .......................... 0,9 1.3. Werk II Kommission auf die Frage, Treu und ohne Selbst Gebiete ........ ............. 10 2. Kapitel XI der Charta ........ ................................. 11 2.1. Erklärung gegenüber Selbstverwaltet Gebiete (Kapitel XI der Charta) ................................... .... 11 Kopf III. Erklärung 1960 und ihre Umsetzung . ..................... 0,13 1. Erklärung Über die Gewährung Unabhängigkeit Kolonial Länder und Völker ........ ............................. 0,13 2. Western Sahara-Wüste ........ ....................... 0,15

3. Namibia . ................................... ........... 16

4. East Timor ................................... ... 18 Kopf IV. Wards Gebiet und Aktivitäten Treuhandrat . 0,20 1. Internationale Treuhandsystem (Kapitel XII der Satzung) ........ ... 20

2. Rat Vormundschaft (Kapitel XIII der Verfassung) . ......................... 24


Fazit ... ................................... .......... 26


Add-ons ............... ................................. 27

Hinweis ............... ................................. 39


Liste Referenzen ...................... .............................. 40

Einführung.

Mehr 80 Nationen, Völker waren erste untergeordnete Kolonial Regel beigetreten die Organisation Vereint Nationen als souveräne (Independent) Zustand mit Bildung Welt Organisationen im Jahr 1945. Viele Gebiet führen könnte unabhängig Richtlinien anderen Staaten. Die UNO eine Rolle gespielt Vermittler im historischen Veranstaltung, die Förderung Wünsche Tochtergesellschaften Völker und Erstellen Hintergrund damit beschleunigen und ihre Leistung Unabhängigkeit. UN beigetragen Forderungen Unabhängigkeit Togoland (1956 und 1968), der Westen Samoa (1961) und vor kurzem Namibia.

UN hält Entkolonialisierung nach der Charta UN -" gleich Rechte und Selbstbestimmung Völker." Auch Noch inhaltsverzeichnis drei Kapitel der Charta - XI, XII und XIII - Dedicated Interessen Unabhängigkeit Völker. Einstieg Seit 1960 die UN auch geführt Erklärung General Versammlung Providing Unabhängigkeit Kolonial Land und das Volk , Wie es bekannt ist wie der" Erklärung Entkolonialisierung" . Es war der UdSSR Die Welt schuldet so dass am XV Tagung der General Montage 1960 ausgerufen wurde Erklärung zu gewähren, Unabhängigkeit Kolonial Länder und Völker die die meisten war signifikant UN-Aktion der Kampf gegen den Kolonialismus [Cm. Auflösung 1514 (XV)]. Unverzüglich liefern alle Kolonial Länder Vertrauen und andere Selbstverwaltet Bereiche politisch Unabhängigkeit, beseitigen kolonial Modus und Verwaltung in allen Formen, beseitigen Alle Referenz Kolonialismus in Form von Besitz und vermietet Gebiete fremden Territorien, einschließlich militärischer Basis, streng folgen in einer beziehung zwischen den Staaten Position Der UN-Charta Gleichheit und Respekt vor der souveränen Mr. Gebietsrechte Integrität alle ohne Ausnahme Staaten - Das waren Ansprüche, dass gehandelt Sowjetisch Regierung. Sowjetisch Entwurf einer Erklärung enthalten ein spez...


Seite 1 der 31 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: