PLAN:

1 ist. Die Entstehung von Orenburg und Yaik Kosaken.

2. Zeichen des Orenburg Kosaken.

3. Kosaken-Symbole und Zeichen.

4. Kosaken es gut klingt.

nbsp;


Sie wollen wahrscheinlich, mich zu fragen: " Warum bin ich über die Kosaken schreiben?" Es ist sehr einfach. Ich habe vor kurzem sahen einen Film über Kosaken, und ich mochte es wirklich Dann habe ich beschlossen, zu den Kosaken herausfinden, über ihre Basis, und die Wiederbelebung ihrer Traditionen. Ich suchte in alte Bücher und Zeitungen, viele Kosaken, lernte ich im Museum, und jetzt bieten Ihnen ein wenig von dem, was ich mir über die Kosaken gelernt.

Die Entstehung des ORENBURG Und Yaitsky COSSACKS

Mit der Entwicklung des" Orenburg Commerce" ist eng mit dem Auftreten der Orenburg Kosaken zusammen.

So Mitte des 18. Jahrhunderts gebildet Orenburg Kosakenarmee. Die Grundlage seiner Zusammensetzung Übersetzt in 1743-1744 gg. Orenburg und BERD 550 vorstädtischen Vorort Polizisten Kosaken und der Adel von Ufa, Samara, Vorort Alekseevka. Sie bildeten ein Vorort von Orenburg, später umbenannt Forshtadt. Zusätzlich auf Antrag I. Neplueff" höchsten" Dekret vom 27. Juli 1744 in Orenburg Kosaken wurden alle Ausländer skhodtsy eingeschrieben, Flüchtling, hockte in neu gebaute Festungen entlang der Linie. Nach der Volkszählung von 1741 gab es 5.154 Personen, darunter den Palast in 2779, 591 Klöster, 308 Vermieter Bauern, 54 -" beim Händler", den Rest - Bürgerlichen.

Im Jahre 1748 wurde Orenburg unregelmäßigen Gehäuse fest legte den Standpunkt der Ataman. Die erste Truppe Häuptling Orenburg Kosaken wurde Leutnant Basil Samara Polizisten Kosaken sie können. Als Teil irregulären Truppen waren auch Isetsky, Yaik, Don, Ruthenen Kosaken, Kalmücken getauft Stavropol. Staats Orenburg unregelmäßigen Korps im Jahre 1753 bestand aus 650 Mitarbeitern der Kosaken; 550 von ihnen waren in Orenburg, und der Rest - in Berd Siedlung. Im Jahre 1755 das Militärkollegium auf Bericht II Neplueff billigte einen neuen Stand der Orenburg Kosakenkorps und alle Kosaken: Körper betrug nun 1094 Mann, und das ganze Heer - 5597 Menschen. Im Jahr 1755 wurden die Orenburg Kosaken in drei Kategorien unterteilt: Zugegeben (1097 Personen), die staatlichen Gehälter erhalten und voll durch das Finanzministerium enthalten; wenig von Zuschuss (703), ein Gehalt nur die ganze" Militär der richtige", Ackerland und Heu, und ohne Zugegeben (3080 Personen), die nur Pashennoye, Wiesen und Weideland erhalten. Zugegeben Kosaken hatte in den Dienst der Hälfte der Zahl der Menschen setzen wenig zu beschweren - ein Drittel, und niemand beklagen - nicht mehr als ein Viertel aller ihrer Nummer. Größe Gehälter reichten von 3 bis 100 Rubel pro Jahr, abhängig von der Rang und Dienstort. In Orenburg Kosaken gewöhnlichen, Angestellte und Hunderte erhielten 15 Rubel, der Hauptmann - 30 Esaul - 50, Ataman - $ 100 pro Jahr. Neben Geld Vergütungen, die eine Kosakeneinhalb Pfund Schießpulver und ein Pfund Blei erhalten.

Der Haupt Belastung Kosaken Wachdienst war, absorbiert den größten Teil der Zeit, und isoliert sie von Beschäftigung in der Landwirtschaft. Von Frühling bis Herbst, werden sie auf der Strecke waren, beteiligten sich an der Straße, die Wache Konvois, Streikposten. Durch harte Militärdienst aufgenommen natürlichen Pflichten - Befestigungsanlage, Instandsetzung und den Bau von Straßen, Brücken, und die Ernte privozka Wälder, Konvoi Mail.

Besonders schwierig war die Situation ein wenig Klagen und ohne die Gewährung der Kosaken, von denen aus vielen Garnisonen prilineynyh Festungen Außenposten, Redouten. Es wurde von der Willkür der Kommandeure, Kommandeure verschärft Festungen, in der Regel aus den Offizieren ernannt und mit dem Titel Körperstrafen an die Kosaken, einschließlich Ältesten und...


Seite 1 der 8 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: