Stadt Ausschuss für Bildung und Wissenschaft

Lyceum №1 wenn PGTU

Lehre und Forschung.

nbsp;

«Herrscher Doom" Edvard Radzinsky.

In Übereinstimmung:

Khusainova AM, 207kl.

Forschung Kopf:

E. Fomchenko.

Perm 2000


Inhalt

nbsp;

Einleitung: Edvard Radzinsky," letzten Schliff Porträt" 2

Kapitel 1:" Das einzige, was ich weiß - das ist, was Ich weiß es nicht" (Edvard Radzinsky Zeichen auf der Suche nach der Wahrheit) 6

Kapitel 2:" Um bis zum Ende zu gehen in ihren Faith" 11

Kapitel 3:" Der Hund einen Besitzer hat, ist der Wolf Gott" (Freiheit der wahren Freiheit und imaginären) 14

Fazit:" Leute wie Menschen" 20

Liste der aktuell Literatur 23


Edvard Radzinsky," letzten Schliff Porträt »

Über mich hatte die Idee, als ein" Ding an sich". ICH A Ich lebe am Rande des Prinzips:" Geben Sie in die Zelle, um seine Idee zu hören." Auf ihr lebe ich, so fühle ich mich besser. Ich versuche nicht, sich in alles, was zu bekommen Wie auch immer Gruppen, Teams, Regale, Schafe und Rinder. Ich versuche, sein. One-on eine mit Geschichte. Der einzige Weg, um mit ihr zu kommunizieren.

E.S.Radzinsky.


Edvard Radzinsky ... Wann erscheint diese fremden Mann mit einem Schneebesen kupferroten Haare, brechen weg von ihm ist nicht möglich. Er weiß, wie man zu hören und sich zu hören. Selbst diejenigen, die nicht erleben die Sympathien werden erkennen, dass ein besonderes Geschenk, hatte die kann nicht gelehrt werden. Also, wer ist er: Schriftsteller, Dramatiker, Historiker, Rundfunksprecher

?

Die Karriere von Edward Radzinsky begann Ende der 50er - Anfang der 60-er. Dann schlossen sich viele Menschen die Konflikt mit der Zeit begannen sie," seltsam" Geschichten zu schreiben. Einige Schreib- und heute ist es immer noch eine Reaktion auf die" blauäugig" Idealismus" neue" Land mit seiner Grausamkeit, Ungerechtigkeit, Gebärmutter. Also, ob verändert was?

Die Zeit der" rosa Welt" endete für einen Schriftsteller in den späten 60er Jahren. Schon in seiner ersten Theaterstücke, Geschichten von Liebe, sehen einige Wurmloch. Das Herzstück ist eine traurige Liebesgeschichten Hintergrund:" Erfüllung der Charaktere, ihre Zauber:" Glauben Sie mir! alles, was Sie tun! Sie alle du kannst!" - alle in der Anfangsphase, da es auf der anderen Seite der Realität waren, das Ende war schon immer durch seine grausame Gesetze »getrieben worden [4,23].

Aber mit der Zeit in Russland übergeben, und das Leben nicht verändert hat. In der Seele des jungen Schriftsteller wurde Unglauben an die Möglichkeit geboren ändert. Daher ist es das erste Stück der Halb unsaid. " Aber Radzinsky ging seinen eigenen Weg, sehr individuelle Weise »[4,25].

Er war nicht der Jagd nach der Erde beliebt. Sein Weg - das schrittweise Untersuchung, Blick, welche wie sich herausstellte, die Geschichte selbst. Er dachte über die historischen Ereignisse, Unfälle, Gesetze, in den direkten Kontakt mit der Vergangenheit, der Gegenwart und Zukunft. Und für Porträts legendärer historischer Persönlichkeiten Webstuhl die Konturen seiner Zeitgenossen und Nachkommen.

Wir sehen geschichtshistorisches Erfahrung Russlands, aber irgendwie geht er uns durch. Wir Kluft zwischen Vergangenheit und Zukunft. Wenn wir anfangen, Geschichte zu begreifen? Radzinsky begann ...

Sein erstes Stück auf modernen unterliegen dem" One Day", in 19 Jahren, schrieb er, es Theater für junge Leute gesetzt hat. Aber jetzt begann es waren besorgt, dass es unmöglich war, in" modernen Theaterstück" decken (Fragen aus der Kategorie der" ewige"). Dann wandte er sich an die Spielgeschichte. " Di...


Seite 1 der 8 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: