Russische Staatliche Sozial Filiale Universität in Minsk

Die Abteilung Rechts- und Sozialtheorie

Prüfung

Verwandte: Welt Wirtschaft: ihr Wesen, Probleme und Widersprüche

Abgeschlossen:

Student II der Verlauf der Korrespondenz Abteilung

Sonder Psychologie

AA Solowjew.

überprüft:

Um. ehkon. n., Associate Professor

SPECIAL LM.

Minsk 2010


Inhalt

Einleitung

1 ist. Die Art und die Merkmale der Weltwirtschaft

2. Probleme und Trends der modernen Welt Economy

Fazit

Referenzen


Einleitung

Essence die Weltwirtschaft, die Geschichte seiner Entstehung und Entwicklung Trends gewidmet viele Werke auf die Wirtschaft. In der Geschichte seines Bestehens Wissenschaftler versuchen, zu identifizieren und vorherzusagen, mögliche Probleme und Widersprüche, die sich während der Evolution. Da jetzt im Rahmen der globalen Krise, die Themen und Probleme der Weltwirtschaft wird besonders relevant, es zu dieser Arbeit gewidmet ist.

In seiner Entstehung und Entwicklung der Weltwirtschaft hat einen langen Weg zurückgelegt. Einige Ökonomen zuschreiben seinem Ursprung bis in die Zeit des Römischen Reiches, In Anbetracht seiner Wirtschaft Prototyp des internationalen Marktes. Andere Wissenschaftler glauben, Meilenstein Entstehung der Weltwirtschaft im Ausland XV-XVI Jahrhundert - die Zeit der Großen geographischen Entdeckungen, die auf die beschleunigte Entwicklung der internationalen führte, vor allem Seehandel. Von Europa und Asien, den internationalen Handel, gefolgt sich auf den anderen Gebieten der Erde, was zu der Bildung von dem Weltmarkt. Der weitere Ausbau dieses Marktes beigetragen, die Entwicklung des Verkehrs, vor allem Eisenbahn, von einem inneren Teil der Welt verbunden. Aber die Hauptrolle in die Bildung der Weltwirtschaft gehörte maschinellen Großindustrie, entstand am Ende des XVIII - Anfang XIX Jahrhunderts in einigen westeuropäischen Ländern und den Vereinigten Staaten nachdem sie in der industriellen Revolution stattgefunden haben.

Die Weltwirtschaft im modernen Sinne wurde Ende des XIX gebildet - Anfang des XX Jahrhunderts als Folge der maschinellen Großindustrie, Transport und der Weltmarkt.

Eine neue Phase seiner Entwicklung, es als Folge der wissenschaftlichen und technischen erhalten hat Revolution (STR), als sie begannen, Merkmale der neuen, postindustriellen bilden (Information) Gesellschaft, in der die Spitzenposition nicht durch materiellen Besitz und Einstellung zu bestimmen Wissen, Talent und die Fähigkeit, Informationen zu manipulieren. Weltwirtschaft postindustriellen Gesellschaft ist durch eine Verlagerung von der Produktion von Waren gekennzeichnet Die Produktionsdienstleistungen; Dominanz der Angestellte; rational eine Kombination von Grundlagenforschung und angewandter Forschung, Bereitstellen einer ersten Entwicklung aller wissensintensiven Wirtschaftszweigen; Entscheidungen auf der Grundlage der neuesten Datenverarbeitungsgeräte und Technologie; die Schaffung einer zuverlässigen Steuer menschlichen Eingriff in die Umwelt.

In der einundzwanzigsten Jahrhunderts ist die Information zu das Endprodukt der Wirtschaft: heute hat sich zu einem Rohstofftechnologie Die Informationen werden als das Wesen der Gesellschaft und Wohlstand betrachtet - im Hinblick auf die ihre Informationen Einheit. Die entstehenden Informationsgesellschaft Elite - Netokratie - Macht der Manipulation von Informationen in ein profitables Geschäft, das aufgrund dessen die intellektuellen und sozialen (Ruf, Vertrauen) Kapital, Kreativität (kreative, schöpferische Leistung), die Fähigkeit, Bär Informationen Vorteile und die Fähigkeit, sich anzupassen Ökosystem durch die Informationstechnologie erzeugt werden.

Welt Die Wirtschaft wurde von Beginn des XXI Jahrhunderts gekennzeichnet stabiles Wir...


Seite 1 der 6 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: