University of Russia Völkerfreundschaft

Institut für Fernunterricht

Fakultät: LAW

Disziplin: Internationales Privatrecht

nbsp;

Kurs

Thema:" Die Rechtsstellung der ausländischen Investitionen in Russland »


Student: Krinitsyna Anastasia A., 4 Jahre.

Student Ticket-Nummer 1032006505 Code YuYu_01_43s_003

Berezniki

2003 г.

R L A N

1. nbsp; nbsp; Konzept, Inhalt und Formen der ausländischen Investitionen

2 nbsp; nbsp; Rechts- Verordnung des Foreign Investment

3. nbsp; nbsp; Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der Auslandsinvestitionen und Versicherungs

4 nbsp; nbsp; Fremd Die Investitionen in der Russischen Föderation


Das Konzept, Inhalt und Form von fremden Investitionen

nbsp;

Investitionen - Kapital in die Produktion investiert, dh die Kostensteigerungen durch der Funktionstüchtigkeit ist in dem System, wodurch der Einsatz menschlicher Arbeitskraft.

Nach A. Bogatyrev: Investitionen - Kapital - Wird angesammelt und für den Verbrauch ihres Einkommens für einen bestimmten Zeitraum verwendet Produktionsaktivitäten und Wiederanlage der bei der Herstellung von . In diesem Weg Investition gibt alle Arten von Transaktionen, die nicht angestrebt wird, Verbrauch.

Legislative die Definition von ausländischen Investitionen ist extrem wichtig, weil sie die Anzahl der Personen und Beziehungen, die reguliert werden, bestimmt gesetzlichen Bestimmungen. Im Allgemeinen verschiedenen Ländern in diesem Band Konzepte vom Gesetzgeber gemäß seiner aktuellen gegründet Anlagepolitik.

Foreign Anlage kann alle Arten von Eigentum und geistiges definiert werden Immobilien aus dem Gebiet der einen Zustand entfernt und im Gebiet investiert ein anderer dafür auf ihr Risiko für Unternehmen oder andere die letztere Aktivitäten, um Einkommen oder anderen sozialen Auswirkungen der Erzeugung teilen Parteien investierten Kapitals. Bundes Law Über ausländische Investitionen in der Russischen Föderation 9. Juli 1999 Art. 2 definiert ausländische Investitionen als Einbettung ausländisches Kapital in das Objekt der unternehmerischen Tätigkeit auf dem Gebiet der Die Russische Föderation in Form von Objekten der Bürgerrechte im Besitz von ausländische Investor, wenn solche Objekte der Bürgerrechte werden aus dem Verkehr gezogen oder im Umlauf in der Russischen Föderation beschränkt gemäß der Bundesgesetze, einschließlich Geld, Wertpapiere (in Fremdwährung oder in der Währung der Russischen Föderation), andere Immobilien, Eigentumsrechte, mit Geldwert, exklusiven Rechte an geistigem Eigentum Aktivitäten (geistiges Eigentum) sowie Dienstleistungen und Informationen .

In diesem Sinne viel mehr wahre Definition von Investitionen, in Art. 1 des Bundesgesetzes Über die Investitionstätigkeit in Die Russische Föderation in Form von Investitionen 25 Februar 1999 In Übereinstimmung mit dem Gesetz unter der Investitionen ist zu verstehen, Geld, Wertpapiere, sonstige, auch Immobilien Rechte, andere Rechte mit Geldwert in Objekte investiert unternehmerischer und (oder) andere Aktivitäten für Gewinn und (oder) erreichen andere vorteilhafte Effekte .

In der Lehre und Praxis des internationalen Privatrechts zu unterscheiden in der Regel zwei Formen Investition:

Loan Form - Darlehen Investitionen in Form von Darlehen und Krediten;

Unternehmen Form - Unternehmer Kapital in Form von Direkt- und Portfolioinvestitionen.

Um direkt Investitionen charakteristische aktive Beteiligung des Anlegers an der Verwaltung von Objekten, der sein Kapital investiert. Das Direktinvestitionen mit dem Aufbau verbunden und den Betrieb von Übersee Joint Ventures und Unternehmen m...


Seite 1 der 15 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: