1. Die Definition von Anlage ............................ 3

1.1. Grundlagen der Investitions

Politik ..................................... 4

2. Die Lücke zwischen dem Anreiz, Erhaltung und

Investitionen ................................... 5

3. Interne Investitionsquellen ................... 8

3.1. Als Quelle des Profits Investitionen .............. 10

3,2. Abschreibungen Abzüge ................... 11

3,3. Haushaltsfinanzierung ..................... 12

3.4. Bankkredit ............................ 13

3,5. Gelder des Publikums ........................... 13

4. Der Abfluss von Kapital .................................... 14

5. Ausländische Investitionen in Russland ................... 16

6. Hindernisse auf den Zustrom von Investition.

Das Investitionsklima in Russland .................... 20

7. Die Rolle der internationalen Hilfe Wiederherstellung

russische Wirtschaft .............................. 23

8. Möglichkeiten und Maßnahmen zur Gewinnung Investitionen ............. 27

9. Fazit ........................................ 30

Referenzen ................................. 33

1. Die Definition der Investitionen.

nbsp; nbsp;. _Investitsii (Kapitalanteil) - eine Reihe von Kosten ma -

terialnyh, Arbeit und Geld Ressourcen bei den Rennen ausgerichtet -

Erweiterung Vervielfältigung, Grund Menschen aller Branchen -

tion Wirtschaft. Investitionen - relativ neu für unsere Öko -

schaft tigen. Innerhalb Von Plansystem IP -

verwenden das Konzept der Brutto Die Investitionen , um Koto -

eq definiert als unbedingt Wiedergabe von Anlagevermögen,

einschließlich der Kosten, sie zu reparieren. Investments - eine breitere Vorstellung -

ment. Es umfasst sogenannte Realinvestitionen, in der Nähe von -

Kie Inhalte für unsere Zeit Kapitalanlagen und

Finanz (Portfolio) Investitionen, dh Investitionen in Aktien -

tion, Anleihen und andere Wertpapiere, unmittelbar verbunden

mit dem Titel des Eigentümers, berechtigen Erträge aus erhalten

Immobilien. Geldanlage kann sowohl komplementäre -

zusätzliche Quelle von Investitionen, und nach Austausch -

heulen Spiele auf dem Wertpapiermarkt. Aber ein Teil Portfolioinvestitionen

- Anlagen in Aktien von Unternehmen aus verschiedenen Zweige Material

Produktion - von Natur aus nicht vor direkter unterscheiden

Investitionen in die Produktion. In der Fachzeitschrift Economist identifiziert Wespen -

Hauptrichtungen der Investitions Politik. Wurden nach isoliert -

Folgende Schwerpunkte der Investitionen Politik: Bildung

ermöglicht Umfeld zu schaffen, die Investitionen

von Aktivitäten des Privatsektors, Mobilisierung privater OTE -

qualitative und ausländische Investitionen Wiederaufbau ent -

Tille sowie staatliche Unterstützung wichtige zhizneobespechi -

ing Produktion und Sozialbereich während die Steigerung der Effizienz -

der Kapitalanlage.

1.1. Grundlagen Anlagepolitik.

Im Hinblick auf die Notwendigkeit zu überwinden weiterer Rückgang der pro -

Produktion und begrenzten finanziellen Fähigkeit des Staates

Anlagepolitik in 1995 - 1996 Jahre. versehen

auf der folgenden Grundlage Prinzipien:

- konsequente Dezentralisierung Anlageprozess

durch die Entwicklung verschiedener Formen von Eigentum, Stärkung der Rolle der

interne (eigene) Quellen Einsparungen für Unternehmen

finanzieren ihre Investitionen Projekte;

- staatliche Unterstützung Unternehmen durch zentrale -

Badezimmer Investitionen;

- die Allokation knapper zentrale Kapital Einbettung -

gen und...


Seite 1 der 15 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: