Kurs WORK

nbsp;

zum Thema:

«Sortiment und italienische Küche »

nbsp;

Sankt Petersburg 2011


Einleitung

Die italienische Küche ist nicht nur anerkannt, einer der besten in der Welt, sondern auch einer der angesagtesten im Moment. X hile heute die meisten der Zuhaltung gilt als der Top Kochkunst Französisch Küche, dürfen wir nicht vergessen, dass die Grundlagen der Kochkunst in Italien gelegt. Selbst Kaiser Franz I. am Hof ​​begonnen Italienische Küche entwickelt hat und weiter besonders verbreitet nach der Hochzeit seines Sohnes mit Katharina von Medici im Jahre 1533. Italien war ein Außenposten Gourmet in den Tagen des Römischen Reiches, und alle, die in diesem Land in schmeckte gutes Restaurant, mit Sicherheit bestätigen, dass in dieser Hinsicht ist es bis zum heutigen Tag nicht alter Pracht verloren. Aus der Sicht des Kochens Italien in mehrere Bereiche unterteilt werden. Obwohl die Küche getrennte Bereiche voneinander unterscheiden, ist es möglich, eine Anzahl von gemeinsamen Merkmalen zu detektieren: Italiener lieben Fisch und Meeresfrüchte; Vorspeisen - Antipasti - enthalten, wie In der Regel, Zutaten, appetitlich; ihre Küche kennt unzählige Variationen von Teigwaren. Kochen ist nicht denkbar ohne frisches Gemüse und Grün. In italienischer Küche und eher vulgär versuchen, nicht zu den natürlichen Geschmack des Produkts zu unterdrücken. Eine breite Palette von makaronnnyh Erzeugnisse bedeutet nicht, dass sie anderen klassischen Beilagen ersetzt. Fast alle Gerichte von Pasta, die wir sind bekannt als zweiten Gerichte in Italien zwischen den einzelnen Variablen serviert. Daher garnieren das zweite Gericht ist in der Regel eine Kartoffel, insbesondere aber - geliebte Zahl. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass Italien ist eine große Reisanbauland in Europa. Wein in Italien - das Nationalgetränk, zusammen mit anderen Speisen Krug Wein ist immer auf dem Tisch Italiener anwesend, weil sie groß sind Weinkenner.

Das Ziel des Kurses ist es, Arbeit zu studieren Technologie der italienisches Essen kochen.

notwendig Basierend auf dem Ziel, es zu lösen die folgenden Aufgaben:

- nbsp; Kennzeichen und Merkmale der Empfänge Verarbeitung von Rohstoffen;

- nbsp; Zeichnen Menü;

- nbsp; Studie Lebensmittel und biologische der Wert der Basisprodukte zum Kochen verwendet, Italienisch Küche;

- nbsp; 5 Zusammenstellung der technischen und technologischen Karten für die Mahlzeiten.

nbsp;

nbsp;


1 . Nahrung und biologische der Wert der Basisprodukte zum Kochen italienische verwendet Küche

Um Italienische Küche mit einer breiten Palette von Produkten, hochwertige Rohstoffe. Es folgt eine Beschreibung der Hauptprodukte für die Herstellung der zweiten heißen italienischen Gerichten verwendet.

Olive Oil

Das Öl produziert Fruchtfleisch des Ölbaums, die bis zu 55% Öl mit.

Das Öl hat angenehmen Geruch, Geschmack und Farbe von hellgelb bis goldgelb.

Olive wenig Verwendung für fast alle Gerichte

Olives Oliven

Obst Olivenbaum - der Stolz Italiens. Sie sind reich an Fett - bis 55% Proteine ​​und bis zu 6%. Sie werden in verschiedenen Reifestadien gesammelt: eine " Make" Oliven aus reifen - Oliven. Und dann ihre Behandlung hängt manchmal Nur die Phantasie der" Autor" der kulinarischen Tradition und in ihrer Region vorhandenen Wachstum.

Die Reichweite Konserven Oliven ist breit genug.

Pasta Produkte

Pasta Produkte sind Test in unterschiedlicher Weise und Form bis 13% Feuchtigkeit getrocknet. Sie zeichnen sich durch...


Seite 1 der 12 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: