1. Mittel Konservierung von Lebensmitteln und Rohstoffen

organoleptische Qualität Konserven Bewahrer

Der Haupt Aufgabe der Konservierung - um das Produkt für die Langzeitlagerung herzustellen, so daß es ohne dabei den Geschmack und Nährwert von frischen Rohstoffen.

In der letzten die Form von Früchten, Gemüse, Fleisch, verderbliche infolge verschiedener Arten von mikrobielle Enzymaktivität. Im normalen Geschäftsverlauf (sein Existenz) Mikroorganismen verwenden pflanzlichen und tierischen Geweben Kulturmedium, wodurch grundlegende Veränderungen ihrer chemischen läuft Struktur.

Enzyme - Komplex organische Verbindungen, mit ihrer direkten Beteiligung gemacht chemische Reaktionen, die den Zusammenbruch des Pflanzengewebes hervorrufen und tierischen Ursprungs; Enzyme zu zerstören, oder umgekehrt, wodurch Nahrungs Stoff Verbraucherprodukt. Für einige Mikroorganismen, gekennzeichnet durch eine solche Merkmale, die in der Lebensmittelkonservierung verwendet werden kann. Zum Beispiel unter der Wirkung von Milchsäurebakterien, Fruchtzucker (Zucker, in Obst und Gemüse) enthalten ist, in Milchsäure umgewandelt, die hat die Fähigkeit zu bewahren, um viele biochemische auszusetzen Prozessen. Auf der Grundlage dieser Reaktion basiert Gemüse Canningprozess (Sauerkraut, Einlegegurken, etc.). Aber in den meisten Fällen ist die Wirkung Diese Mikroorganismen negativ auf die Qualität der Nahrungsmittel. Das Hauptziel der Erhaltung - schädliche Auswirkungen zu verhindern, Enzymen und Mikroorganismen für Lebensmittel. Konservenlebensmittelrohstoffe erzeugt ein Umfeld, in dem unterdrückt oder vollständig eliminiert die Aktivität der Mikroorganismen.

In der Praxis unterschiedliche Konservierungsmethoden: Sterilisation, Trocknung, Verwendung von Zucker zu bewahren, Einfrieren etc.

Zu Hause Bedingungen zur Zeit am häufigsten auf folgende Weise verwendet:

1. nbsp; Canning durch Sterilisation. Konserven (Früchte, Gemüse, etc.) werden in luftdicht verschlossenen ware und erwärmt auf eine Temperatur von 100 nbsp; ° C und darüber, das heißt, wenn die Mikroorganismen absterben

.

2 nbsp; Nach Trocknen, Einengen. Von frischem rohem beseitigen überschüssiges Wasser. Trockenfutter - ungünstige Umgebung für das Wachstum von Mikroorganismen wie Es enthält eine kleine Menge Wasser.

3. nbsp; Konservierung mit Zucker und durch Konzentration. Dadurch Weg in Dosen Fruchtsäften mit Fruchtfleisch oder ohne Erhitzen bis Solange ein wesentlicher Teil des Wassers verdampft. In Artikel in konzentrierter eine verzögerte Entwicklung der meisten Mikroorganismen. Häufig Konzentrierte Lösungen sind zu 40-50% Zucker zugegeben. Nach diesem Prinzip bereit Gelees, Marmeladen, Säfte etc.

4 nbsp; Canning durch Schaffung günstiger Bedingungen für Milchsäuregärung. Basierend auf diesem Prinzip Salzen, Beizen, beim Wasserlassen Frucht. Zum erfolgreichen Abschluss des obigen Verfahrens der Bewahrung, benötigen, um die chemische Zusammensetzung der Arten und Sorten von Früchten erkennen.

Wir haben bereits dass erwähnt in Früchte von verschiedenen Faktoren stattfinden unerwünschte Änderungen. Da Frucht spielen eine wichtige Rolle in der Ernährung Menschen notwendig, die Lagerung des Produkts in einer Weise vor, dass sicherzustellen, dass sein Verbrauch in der Zwischensaison. Eines der Ziele der Erhaltung - Diese Verarbeitung von Rohstoffen, vor allem frisches Obst, die leicht Verschlechterung Produkt, geeignet für die Langzeitspeicherung, einschließlich natürlicher Merkmale und Eigenschaften der angegebenen Klasse.

Methoden Lebensmittelkonservierung können in drei Gruppen unterteilt werden - physische chemischen und biologischen.

Als Konserven syrevovo Produkt auf der Grundlage seiner physikalischen Eigenschaften in der rohen oder Produkt ohne Konservierungsstoffe hinzugefügt werden. Diese Methode...


Seite 1 der 10 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: