Bundesagentur für Fischerei

Das Land Institution der höheren Berufsbildung

" Far Eastern State Technische Universität Fischerei"

" Technologie von Lebensmitteln"

Disziplin Technologie der Lebensmittelproduktion Kleinunternehmen

KURS AN

Die Technologie der Produktion von Apfelsaft Kleinunternehmen


ENTWICKELT:

Der Student c. PI-41

Katyukov SV

CHECKED:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter CCI

Misakovsky AA.


Wladiwostok

2008

Inhalt

nbsp;

Einleitung

1. nbsp; Eigenschaften der Rohstoffe

2 nbsp; Entwicklung eines Prozessstroms

3. nbsp; Der Rohstoffbedarf (Lebensmittelgeschäft rasёt)

4 nbsp; Hardware-Ausstattung

5. nbsp; Computersimulation

6. nbsp; Greening Prozess

Fazit

Die Liste der verwendeten Literatur


Einleitung

Fruchtsaftproduktion ist von großer Bedeutung für die Bevölkerung und die Wirtschaft unseres Landes. Der hohe Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen in den Gemüsesäften ist für ihren hohen Nährwert verantwortlich. Fruchtsäfte freigesetzt werden ungeklärt und Fruchtfleisch von einem oder zwei oder mehr gemischt Obstsorten. Konserven ermöglichen eine große Maße verringern Arbeitskosten und Zeit, um Schreib zu Hause vorbereiten Bedingungen, um das Menü zu diversifizieren, um das ganze Jahr über Nahrung der Bevölkerung stellen, und schaffen aktuelle, saisonale und Versicherungswerte.

Aktuell Russland produziert etwa 950 Millionen Liter Saft pro Jahr (1999 nbsp; -. 500 Millionen. l). Das Marktwachstum ist vor allem auf die inländischen Hersteller. Im Jahr 1998 beliefen sich die Einfuhren auf 31 nbsp;% der Saft in Russland verbraucht, die 2000 nbsp; - weniger als 5 nbsp;%. Durchschnittsverbrauch Saft pro Person pro Jahr in Russland ist 4 Liter in Moskau nbsp; - 21 Liter. Juice Verbrauch im zentralen Teil Russlands wird allmählich der Moskau Indikatoren, wie in dieser Region hat bereits die Kultur des Konsums von Säften gebildet und kümmert sich um ihre Gesundheit (2000-2001. Saftmarkt in der Region wuchs 40 nbsp;%). In Sibirien und im Fernen Osten, bis die Säfte werden nur wahrgenommen werden als Ersatz für Obst mit einem ausgeprägten saisonalen Verbrauch im Frühjahr Zeitraum, aber die Region eine vielversprechende Zukunft. Auf diese Weise, potenziellen Markt von Säften in Russland geräumig genug.

New Entwicklungen in der Technologie canning, Einfrieren und Trocknen von Früchten und Gemüse landwirtschaftliche Produktion, steigende Nachfrage nach inländischen Erzeugnisse und ein großer Bereich zwischen potenziellen und tatsächlichen Markt macht diese Industrie Lebensmittelindustrie für Investoren attraktiv.

Es sollte stellte fest, dass die Produktion von Konserven ist eine sehr bequeme Bereich für sein Kleinunternehmen. Einfache Technik, niedrige Kosten (nicht mehr Investitionen, Produktionsfläche), die einfache Organisation Produktion (minimale Menge an Prozessanlagen), technisch einfacher Produktionsausrüstung her (es ist möglich, im einfachsten herzustellen Bedingungen) ermöglicht es Ihnen, sich aktiv an der großen Zahl der teilnehmen Vertreter von Kleinunternehmen.

Die Ziele der Kursarbeit:

1 ist. Entwicklung der Produktionslinie für die Herstellung von Konserven mit physikalischen Mitteln sterilisiert Verarbeitung von Rohstoffen

2. Halten Lebensmittelberechnung (Bestimmung der Masse von Rohstoffen, Produkten, Abfall und Verluste in der technologischen Produktionsschema)

3. Auswahl- und Berechnungs Prozessanlagen

4. Der Aufbau einer Computermodell Prozess

5. Greening Technologie Prozess


1. Eigenschaften der Rohstoffe

Apfelsaft die beliebteste aller Fruchts...


Seite 1 der 9 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: