Für den Friseur als und andere Spezialisten benötigt eine Reihe von Werkzeugen. Sie können, in drei Gruppen je nach dem Zweck unterteilt:

1. nbsp; nbsp; Werkzeuge für das Kämmen der Haare;

2 nbsp; nbsp; Schneidwerkzeuge;

3. nbsp; nbsp; Werkzeuge für Curling und Styling Haare.

Wir betrachten sie.

nbsp;

Combs

Comb - die häufigste und notwendige Tool. Ohne sie kann jeden Bearbeitungsvorgang nicht durchführen Haare. Kämme sind metallische und nichtmetallische.

Metal kämmt die resistent gegen den Einfluss erhöhte Temperatur, die sehr wichtig, wenn Lockenbrennschere heiß ist. Das Sind Kämme sind nicht für den Einsatz in chemischen Dauerwellen und Haarfarben zu empfehlen, wie in dieser Zubereitung werden mit den Oxiden umgesetzt Metall. Als ein Ergebnis des Arzneimittels umgesetzt wird mit dem Metalloxid nicht kann das Haar zu beeinflussen. Zusammensetzung für eine Welle schwächer wird, da er zu einem Teil des Arzneimittels, das mit dem Oxid reagieren verdünnt Metall. Metallkämmen haben oft Grate und erfordern deshalb gründliche Prüfung vor dem Gebrauch.

Nichtmetallische Kämme Regel aus Nylon, Nylon und andere Materialien. Diese Kämme haben einen signifikanten Nachteil -. geschmolzen und durch hohe Temperatur verformt

Wir empfehlen Erwerb einer Kamm, beachten Sie Folgendes:

· nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Material der Bau der Kamm sollte beständig sein a Effekte Chemikalien;

· nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Kamm sollte nicht von heißem Wasser verformt werden;

· nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; sollte vermahlen werden Grate können die Zähne auf der äußeren beschädigen Schuppenschicht der Haare, Haut und Kopfhaut;

· nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; sollte aus einem Material, das Speichern elektrischer Ladungen gemacht werden;

· nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; sollte aus einem elastischen Material hergestellt ist, um nicht zu brechen und zu ziehen verfilzte Haare beim Kämmen (Amortisation);

Comb aus obushka und Zähne. Enden Kämme kann unterschiedlich sein und am Ende entweder mit einem Stift oder einem Schwanz. Formen hergestellt Kämme sind abhängig von ihrem Ziel, und schauen Sie kämmen kann in vier Typen (Abb. 1) unterteilt:

1 ist. Mit einem Stift.

2. Mit einem spitzen Griff (Schwanz);

3. Kombinierte Kämme (die Arbeitsfläche des seltenen halb und halb häufig Zähne);

4. Mit einem einheitlichen Ort Zähne (nur bei seltenen oder nur einen feinen Zähnen).

Abb. 1.

Combs mit einem Stift geeignet für Verwendung in Farbe und das Kämmen der Haare. Die durchschnittliche Länge der Waben 18-20 cm.

Combs mit mit einem spitzen Stift (Schwanz) wurden entwickelt, um das Haar zu teilen Litzen und Kämmen beim Wickeln auf Lockenwickler und so weiter. Gebiss Kämme sollte häufig, allmählich verjüngend von der Basis in Richtung der Enden, und die Enden der Zähne leicht abgerundet, um die Gefahr von Beschädigungen vermieden Kopfhaut beim Kämmen. Die Länge eines solchen Kämme in der Regel maximal 18-20 . cm Sie eignen sich auch für Friseur: wie Kämme geben Sie das Modell endgültige Form und Form Locken.

kombiniert Kämme zum Kämmen, tupirovaniya, Toupieren Haar und Pflege. Länge Diese Art von Kämmen 15-20 cm. Je länger die Kammzähne der höher ist sein m dickere Basis (obushok). Form kombiniert Kämme konisch, und im engeren Teil des Konus befindet häufigen Zähne.

Diese Kämme können groß und klein sein:

· nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; groß kombiniert Kämme für wie Kämmen, wo keine ausgelegt erfordert große Präzision der Verteilung der Haare;

· nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; geht es Kamm für das Kämmen der Haare während der Operationen, die erfordern höhere Genauigkeit der Verteilung der Haare.

...


Seite 1 der 12 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: