Kunst - Eine der Sozialwissenschaften, verbirgt eine soziale Entwicklungsmuster die kunst; die Wissenschaft ist komplex und beinhaltet:

Theorie Kunst,

Die Geschichte Kunst,

Kunst Kritik.

Kunst forscht, journalistische und Bildungsfunktionen.

Kunst - Die Wissenschaft, die die Bildende Kunst, Architektur und Kunststoff studiert Kunst.

Elemente Kunst Ursprung in den alten Zeiten, aber nicht für eine lange Zeit blieb von Philosophie, Theologie, praktische Anleitungen für Handwerk isoliert. B Abhandlungen XVI-XVII Jahrhundert (Dzh.Vazari , Wohnort Karel van Mander Buch über den Künstler ) enthält die Eigenschaften der Kunstgeschichte Forschungszusammen Biographie, kreative Aktivitäten mit der historischen Verallgemeinerungen. In der Mitte des XVIII Jahrhundert Winkelmann erste ist die Entwicklung von alte Kunst als einen natürlichen Prozess. Von den XVIII-XIX Jahrhundert Kunstgeschichte ist bereits als Theorie und der Geschichte der Kunst ist Quelle für Anregungen und Kritik der künstlerischen Praxis.

Die Kunst sollte die historische Erfahrung der Entwicklung der in- und ausländischen Kunst wissen der Wert des künstlerischen Erbes der zeitgenössischen Kultur. Kunstkritiker muss bei der Analyse der spezifischen Kunstwerke und künstlerische qualifizierte werden Prozess als Ganzes. Spezifität verschiedene Richtungen in der Kunst in speziellen Kursen vertreten:

Theaterwissenschaft,

Filmwissenschaft,

Musikwissenschaft und so weiter.

Die Studie Kunst erfordert sorgfältige Umgang mit den Tatsachen der Geschichte der Kunst, und ihre Beschreibungen Entschlossenheit, weitere wissenschaftliche Analysen. Es basiert auf einer Reihe von auf der Basis Hilfswissenschaften (tehnologiskoe Studie Kunstrestauration Denkmäler, Museen, etc.). Kunst verbindet Theorie Bildende Kunst und Architektur, die Lehre von den spezifischen Fakten der Geschichte Kunst und Kunstkritik. Theorie der Kunst ist eng verwandt Ästhetik und unwahrscheinlich Bereiche verschmelzen mit ihr, auf der Grundlage der Tatsachen der Geschichte Kunst, die Beziehung zwischen Kunst und Wirklichkeit, Theorie entwickelt ein Problem Realismus, studiert die Gesetze der Kunst, analysiert die Probleme Kunstform. In der Theorie der Kunst der jeweiligen Epoche reflektiert ästhetischen Vorstellungen und künstlerischen Blick auf die Gesellschaft.

Kunst - Kulturwissenschaften, ist das Hauptthema ist die Tendenz der Arten und Kunstgattungen, Werke zeitgenössischer Autoren. Moderne Kunst - glayny Gegenstand der Aufmerksamkeit. Dieser Gegensatz von Kunst aus der Kunstgeschichte.

Aufgaben Kunstgeschichte: erkunden, organisieren, analysieren aktuelle arbeitet, um neue Trends in der Entwicklung zu identifizieren Kunst.

Direkt und indirekten Quellen in künstlerischen Studien

Quellen - Die Reste der Epoche, die real, mündlicher oder schriftlicher Form sein kann. Wenn Man notwendig, Kunst genießt jede Art von Quelle. Gegenüber Gegenstand der Forschung Quellen werden in direkte und indirekte unterteilt. Wenn Arbeits Kunst wird bei der Untersuchung der einzelnen Meister ihres Gruppe ausgerichtet oder einen bestimmten Zeitraum, sind eine direkte Quelle der Werke selbst. Wann Kunst zu gewinnen Themen wie die Geschichte der Kunstvermittlung oder historischen Kritik, gibt auch direkte Quellen Dokumente und Brief Erbe, Zeitschriften- und Zeitungsartikel, Archive usw.

Dynamische Beziehung ermöglicht es den gleichen Quellen in einigen Fällen als Direkt werden, in anderen - indirekt (zum Beispiel Arbeiten von Vasari Leben der meisten berühmter Maler, Bildhauer und Architekten ., XVI Jahrhundert)

Quellen für die Kunst sind original, authentisch. Fortpflanzung kann sein ein Lehrbuch studieren, im Gegensatz zu vielen anderen Arten von Vorteilen, gibt einen mehr oder weniger lebendiges Bild von einem Kunstwerk, so ist es in der Regel als Kunst als visuelle Hilfe.

Indirekte Quellen kann als alle Beweise neben echten extrahiert werden Kunstwerke. Der Wert der indirekten Quellen besonders groß für die Gläubigen Verständnis für die historische Situation und die Bedingungen, in denen der Künstler gelebt und gearbeitet. Aber, die notwendige Unterstützung in der Technik, der schriftlichen und mündlichen Quellen kann nie das Grundmaterial zu ersetzen. - direkte Quellen

Referenzen

Nach Vorlesung Kursmaterialien Stepanskaya TM.

Um Vorbereitung dieser Arbeiten wurden von der Website verwendeten Materialien http://inostranka-newlife







Ähnliche abstracts: