Victor Parkhomenko

Fahrrad - Jetzt ist es schwierig, jemanden, der nicht wusste, wie man auf dieser Fahrt dvuhkolёsom finden Verkehr, unabhängig von Geschlecht und Alter. Wer benutzt es in den Laden für Bier oder in das Land, die auf langen Reisen zu gehen, und wer geht Radfahren.

Jetzt eine große Auswahl an verschiedenen Rover - Hunderte von verschiedenen Marken (und vkrupnyh Städte - Tausend), teuer und billig (natürlich, qualitative und nicht), Sport und Straße ... Es würde nur das Geld und der Wunsch, umwelt erwerben sauberen Transport. Das ist nicht so, wie es in den Tagen soveskie war - Ukraine, Touristen (Sport)), Salute und ein paar Mark. In fernen Ländern, war immens Sowjetunion wie - schwer zu destkie Fahrräder zu finden, und musste auf Erwachsene lernen Ukraine. Ich erinnere mich, mit einem Lächeln, wie in 6 Jahren, zum ersten Mal sah einen alten Gang Ukraine, wollte reiten lernen. Aufgrund der enormen Größe des Rahmens hatte Gehen Sie nicht auf dem Sitz sitzt, und stellte seinen Fuß in der Mitte des Dreiecks des Rahmens. Die Reise war zunächst unrealistisch, es begann alles mit einem halben Meter, aber allmählich der Abstand erhöht und erhöht. Natürlich werde ich Ihnen nicht sagen, was in konnten Ellbogen und Knien, ebenso wie die blauen Flecken aus dem Rahmen ... Aber es war cool !!! Die Überwindung solcher prepyatsviya, reiten lernen, war im siebten Himmel von schatstya. Um die Freude über den Sieg wirklich das Gefühl, ist es notwendig zu machen vor dieser Aufwand soweit wie möglich. Es gab Zeiten, ... Die aktuelle Generation ohne werden verstehen, was ich meine ... Darüber hinaus, um eine gute Sport oder Tourismus zu erhalten Groß war das große Problem, hatte den Kontakt zu suchen, um hohe Bestechungsgelder zahlen, manchmal üben enormen usiliyaiya ...

In diese Tage, gab es viele verschiedene Kreise, einschließlich Sport Schulen. Kinder sollten nur entscheiden - was sie tun. Es war alles, und trotz auf der vorsintflutlichen Modell unserer Roadies, nahm unsere Athleten viel Preise bei internationalen Wettbewerben. Dann brach die Sowjetunion, aber es ist nicht zerfallen, und das alles fiel auseinander und kamen andere Ideale - Sport Schulen nicht benötigt werden, sowie vieles mehr. Zuerst waren sie leere Räume, aber Dann, an deren Stelle es Geschäfte, Lager und oft komfortable Privat Wohnung.

Traurig Nun, da die Schüler nicht wissen, wie es war.

Und jetzt Schulsport verlassen, aber sie waren zu wenige sind, und die Annäherung an die Trainer ist nicht das gleiche. Zu sehen, wie oft Menschen zu weit entfernt von Sport- und einen Sitzplatz Trainer nur für ein Bestechungsgeld vertraut Chef. Aber von so viel, hängt von der Trainer ... Die Athleten werden nicht geboren, sondern werden. Anfangs Trainer während der Ausbildung sollten die Stärken ihrer Schüler zu erkennen und die Möglichkeit, Stärken und Schwächen zu straffen entwickeln, um in der Lage zu sein, Einstellen auf den Millimeter groß für jedermann, Disziplin halten, durchschauen ihre Schüler für Schmutz bestraft, und die Unterstützung in schwierigen Zeiten für die Entwicklung vzaimopodderzhkuv Team und vieles mehr ... Und es ist oh so einfach - in der Tat Studenten sind nicht ein oder zwei, und oft mehr als 20 Harte Arbeit, mit fast ohne Finanzierung, auf pure Begeisterung. Um dies zu tun, nicht nur Bücher lesen, und all seine Erfahrung wissen, das Gefühl alles auf die harte Tour. Und die unbestreitbare Tatsache, dass abhängig von 80% Erfolgsquote der Studenten des Trainers.

Und pristutstvuyut Coach muss nicht nur treniorvkah, aber im Wettbewerb. Ebenso wichtig ist, weg von zu Hause. in einem fremden Land, umgeben von Fremden, die Überwindung große Entfernung, die Unterstützung seiner Kollegen fühlen, aufmunternden Worte Komm, gib nicht auf !!! Und kurz vor dem Ziel, eine vertraute Stimme zu hören, freudig schreit seine nastvanika: Podnazhmi !!! Komm schon, ein wenig mehr, die Sie ergreifen können Preis !!! Leicht podnazhmi . Und Sie tun eine unglaubliche, Sie Kräfte plötzlich, Sie übergeben Dutzende von schweren Kilometern vergessen bleiernen Füßen, sehr müde, hatte die Idee, die Venture verlassen der letzte Sprung, und beginnt, zu beschleunigen und unter den freudigen Rufe von Freunden, engagieren wenn nicht der erste, aber sicherlich ein Preis. Und die Erinnerung an jene Momente - nicht Sie wissen, wo haben Sie von so viel Mühe zu kommen, und wie Sie dies tun Geschwindigkeit auf der Oberfläche. Und wie traurig, wenn Sie nicht erfüllt sind jemand am Ende Entfernung.

Referenzen

Um Vorbereitung dieser Arbeiten wurden von der Website verwendeten Materialien http://brodyaga/







Ähnliche abstracts: