Einführung _____________________________________________________ 3

1 ist. Konzept als eine Form des Denkens _____________________________ 4

1.1. Allgemeine Merkmale des Konzepts. Eigenschaften und Zeichen _______ 4

1.2. Logische Methoden der Begriffsbildung _________________ 6

2. Das Konzept und die Wort _________________________________________ 9

3. Die Art und der Umfang der Begriffe ______________________________ 11

Fazit ____________________________________________________ 13

Liste Referenzen _________________________

Einführung.

«... Essen bei der Verwendung der Zeit:

Lernen es ist für das System notwendig ist.

Zuerst Ich möchte Sie in der Schuld impute

Auf Kurse in der Logik zu gehen.

Ihre Geist, unberührte Bislang

Auf gewöhnen sie an die Disziplin,

Um er die Richtung der Achse hat,

nicht razbredayas zufällig ».

V.Gete " Faust" h. I «Nacht»

Die logische Eins die ältesten Wissenschaften, in der unruhigen Gebiet der Philosophie vor mehr als 2.300 Jahren entstanden, und die Schriften des antiken griechischen Philosophen Aristoteles zunächst gezeigt, wie es sein sollte Denken verpflichtet, die Wahrheit zu erreichen, welche Regeln, wenn man Das sollte die Hauptaufgabe, die Studenten mit konfrontiert gehorchen das Studium der Logik Kurs lernen, die Gesetze und Formen des Denkens bewusst anzuwenden, lernen die Grundlagen der guten logisches Denken - Sicherheit, Folge Schlüssigkeit; Fähigkeiten, die erforderlich erwerben Präzisionsdenken und Glaubwürdigkeit der Ergebnisse.

Logic (aus dem Griechischen Wort logos - «Gedanken"," Wort"," Vernunft" " Pattern") - die Wissenschaft des Denkens. Aber im Gegensatz zu anderen Wissenschaften studieren das menschliche Denken, wie die Physiologie der höheren Nerventätigkeit oder Psychologie, Logik Studien Denken als Mittel der Erkenntnis. Eine Form Denken ist das Konzept der

1. Konzept als eine Form der denken.

1.1. Allgemein Charakteristik des Konzepts. Eigenschaften und Indikationen.

Das Konzept - eine Form des Denkens, reflektierende Gegenstände in ihre wesentlichen Merkmale.

Zeichen des Themas aufgerufen wird, in welcher Elemente sind einander ähnlich, als sie sind oder sich voneinander unterscheiden.

Alle Eigenschaften, Funktionen, Zustand des Objekts, wie auch immer, das Objekt zu charakterisieren ihn abheben, helfen zu identifizieren, unter anderem machen Zeichen. Die Symptome können nicht nur die Objekte, die Zugehörigkeit zu sein Thema; fehlende Eigenschaft (Trait, Zustand) so wird es als ein Zeichen betrachtet: Beispiel das Fehlen eines Flugschein oder Waffen Verbrecher. Registrieren herrenloses Gut ist, dass es keinen Eigentümer oder sein Besitzer ist nicht bekannt.

Alle Artikel verfügt über eine Vielzahl von Symptomen. Einige von diesen kennzeichnen ein separates Thema und sind getrennt, andere zu einer bestimmten Gruppe gehören, und Produkte sind weit verbreitet. Somit hat jede Person Symptome. Einige davon (wie zB Gesichtszüge, Körper-Typ, Gang, Gestik, Mimik, sogenannte Sonder Zeichen, auffällige Zeichen) gehören nur diese Person und sie von anderen Menschen. Andere (Beruf, Nationalität, sozialem Status, etc.) sind gemeinsam mit einer Gruppe von Menschen; endlich, Es gibt Anzeichen dafür, dass die für alle Menschen sind. Sie sind inhärent jede Person und gleichzeitig unterscheiden sie von anderen Lebewesen. Dazu gehören Fähigkeit, Werkzeuge zu schaffen, die Fähigkeit, abstrakt zu denken und zu artikulieren Rede.

Neben Einzelzimmer (Einzelperson) und allgemeine Zeichen der Logik hebt sie größere und von wesentlicher Bedeutung.

Die Symptome muss auf das Thema gehören, mit dem Ausdruck seiner Einheit namens von wesentlicher Bedeutung. Die Symptome, ...


Seite 1 der 5 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: