Moskauer Institut für Volkswirtschaftslehre, Management and Law

Die Fakultät für Rechtswissenschaft Logik Zusammenfassung

«Kontroversen wie die Kunst der Überredung»

Lehrer: Buzuk GL

.

Moskau 2002

Inhalt

1 ist. Введение……………………………………………………………………………….3

2. Eine mögliche Kontroverse darüber Kunst Glauben ......................................................... 4

2. 1. Nachweis und ihre Struktur ......................................................... ..4

2. 2. Die Struktur des Arguments .................................................................. ..5

2. 3. Die Regeln der Beweisführung und Argumentation ............................................. ... 5

2. 4. Die Kontroverse und ihre Struktur .................................................................. 11

2. 5. Der Unterschied zu anderen Kontroversen Sorten Dialog ........................ ... 12

2.6 Formen und Typen Kontroverse ..................................................................... 0,13

2.6. 1. Arten der Kontroverse. Diskussionen und Debatten .................................... ... 13

2.6. 2. Gründe und Ziele Kontroverse ................................................ 0,15

2.6. 3. Arten von Streit ............................................................... 17

2.6. 4. Theorie der Kontroverse ............................................................ 0,18

2.7. Allgemeine Grundsätze Kontroverse ............................................................ ..19

2.7. 1. Prinzip Demokratie ................................................... 0,19

2.7. 2. Objektivität Schiedsrichter ................................................ ... 21

2.7. 3. Vorsichtig Auswahl der Wörter und Sätze ........................... .... 22

2.7. 4. Falsche Argumente inakzeptabel .................................... .. 0,25

2.7. 5. Extrahieren und kühlen ............................................. ... 26

3. Заключение…………………………………………………………………………...33

4. Liste литературы……………………………………………………………….….35

1 Einleitung

Die langjährige reiche brillante Ideen Korrespondenz zwischen Einstein

und Niels Bohr - vielleicht suchtes Beispiel der Kontroverse. Eines der am besten, aber nicht das einzige Beispiel produktiven intellektuellen Duell.

In einer Reihe von philosophischen Literatur zeichnet sich Strahl, in der Tiefe, sinnvolle Ideen in Form von verbalen begleichen Konfrontation. Diese Liste muss zuerst Dialoge genannt werden Plato, von denen der Protagonist - Sokrates, ein Virtuose, der Gedanken und Wort hält, gewinnt immer seine mnogoumnyh Gegner, sie zu zwingen näher an der Wahrheit verständlich.

Das Gericht Debatte. Alle Städte in der ganzen Welt seit Jahrhunderten fast tausend Jahre Tages sind dramatisch in Form und insbesondere auf das Ergebnis Konfrontation zwischen den Parteien, die die Anklage und Verteidigung.

Die politischen und diplomatischen Gespräche, Treffen und Konsultationen, vital für das Schicksal der einzelnen Nationen und der Welt insgesamt. Zahlreiche Beispiele informativ, witzig Debatte in literarischen Werken Dante, Shakespeare, Rabelais, Balzac, Hugo, Dostojewski, Joyce, Turgenjew, Hemingway, Wilde ...

Die wirklichen Debatten mit N. Kues Pikodella Mirandola, Giordano Bruno B. Russell ... Thelema. Und wie viele verbale Kämpfe geschieht buchstäblich jeden Tag während Konferenzen, Tagungen, Meetings, Interviews, Beratung, Parlamentsdebatte ... Wie, um ihre Gesamtnutze...


Seite 1 der 18 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: