Einleitung

nbsp;

Was sammelt die Ferien an der frischen Luft eine große Anzahl von Menschen? Ach Was vielfältige Gruppe Marken nannte sie auf den Straßen und Plätzen der Städte, vereint singen, tanzen, meditieren Spiel? Auf dem Festival, ein nationaler Feiertag Aktivitäten Menschen fühlen sich besser als Ganzes, als Nation, als ein Volk. Kommend aus dem Kreis Entfremdung, begrenzte Interessen, fühlen sich die Menschen, dass sie die Schöpfer der Geschichte sind. Die lange Geschichte von der Existenz eines nationalen Feiertages beweist ihre Widerstandsfähigkeit vielfältig und erfordert weiteres Nachdenken und Studium. Vor allem, weil Konzept der Volkskunst Kultur und Spiritualität der Menschen, zu enthält den Urlaub als ein wesentliches Element.

Kultur Volksfest bringt jede Person und das ganze Team, die Menschen lehrt, die Fähigkeit, ein Gefühl der Solidarität zum Ausdruck bringen. Ferien erhebend, konzentriert sich die kreative Energie der Massen, drückt die kollektiven Emotionen. Akkumulieren, verrät das Festival die wahren ideal Hoffnungen der Menschen. Hier findet jeder - Darsteller und Publikum, der Schöpfer und Teilnehmer mit speziellen Lebens ihre Formen der kollektiven Verhalten von Traditionen, Bräuche verursacht, Rituale, Zeremonien und Rituale.

Holidays haben eine ebenso lange Geschichte wie die Kultur selbst. Studium der Ferien in der Vergangenheit hauptsächlich auf die Untersuchung Durchführen Kunst beschränkt. Heute, in Verbindung mit zunehmende Komplexität in der modernen Gesellschaft eine neue Beziehung Arbeit und Freizeit, mit die zunehmende Bedeutung von Kommunikationsproblemen in der modernen Welt, diese Aspekte bedürfen seiner eingehenden Untersuchung.

Aktualität Forschung auf die Tatsache, dass aufgrund der objektiven und subjektiven Gründen ein großer Teil der spirituellen Erbes und Objekte der Volksfestkultur war verloren. Der Prozess der dauerhaften Verlust der nationalen Reichtums dauert bis heute an. Erstellen Sie eine kritische Situation, in der wir können nach einer Weile zu zeitgenössischen und künftigen Generationen wertvolle berauben Schichten der Populärkultur und damit schließlich die geistige Verbindung zu zerstören zeitgenössischen kulturellen Traditionen und kreative Erfahrung vergangener Generationen. Daraus folgt, dass das Problem der Erhaltung der Traditionen der Volksfeste wird zu einem wichtigen Charakter, und es ist notwendig, um dieses Problem zu lösen, die mit Lehren Bildungseinrichtungen. Bereits in der Grundschule die jüngere Generation sollte nehmen Sie an Volkstraditionen.

Wie Sie wissen, Lebensstil spiegelt nicht nur auf eine bestimmte Weise der gesellschaftlichen Produktion, die spezifische Merkmale einer bestimmten sozio-ökonomischen Systems, sondern auch kulturelle und ethnische Erbes eines jeden Volkes, der soziale Inhalt des Lebens der Menschen, ihr Verhalten zu formen, Gewohnheiten, Sitten, die dem vorherrschenden Typ der sozialen Beziehungen entsprechen. Uralte Wünsche und Träume für die Entwicklung der Persönlichkeit, der das Glück des Volkes, haben lebendigen Ausdruck in der Folklore der Menschen in Russland überraschend in der Melodie zu finden, Ideen des umfassenden, eine harmonische Entwicklung des Menschen. Deshalb ist es von Bedeutung ist, Heute ist das Bildungspotential der Volkstraditionen und Folklore. Sie ermöglichen befreien den festlichen rituelle Handlung von der passiven Unterhaltung, wiederum Theaterkunstformen und Medienarbeit in der soziokulturellen Amateur Personen, die eng mit ihrer Arbeit, Leben, ganz angeschlossen Vitalfunktionen.

Der Zweck der Studie: , zu erforschen und zu analysieren Volkstraditionen durch das Prisma der Aufbau einer nationalen Feiertag in der modernen Regie.

Forschungsziele :

· nbsp; Prüfen heidnischen Riten, wie die Wurzeln eines nationalen Feie...


Seite 1 der 18 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: