Inhalt

nbsp;

Einleitung

1.Istoriya Samowar

2.Ustroystvo Samowar

3. Einstufung Samowar

4.Proizvodstvo

Fazit


Einleitung

nbsp;

Deaf Sehnsucht ohne Grund

und quälende Gedanken verbrennen

Lassen Sie uns festgesteckt Fackel -

sprengen sich samovar!

Für Treue zu alt Ritus,

Um das zu leben, ist nicht langsam

Vielleicht, und gedünstetem Trauer

hlebnuvshie Tee Seele!

Jedes Objekt, wie jede Lebens Kreatur hat einen eigenen Kreislauf der Existenz, seine eigene besondere Art und Weise, den Kreis der Entwicklung. Zum Beispiel, ein Topf: viele Tausende von Jahren, jemand von den alten Leute zuerst produziert das Ding aus Ton. Seit Jahrhunderten sind die Töpfe schön, Bequem, haltbar. Einmal unter den Utensilien Töpfe besetzen eine wichtige statt. Nun aber selten haben eine Geliebte verließ diese traditionelle Gerichte, es verwenden, außer zum Kochen nach alten Rezepten.

Einige Dinge sind alle aus gegangen Einsatz, einige blieben in der Gegenwart, aber einige werden lang begleiten unser Leben, unser Leben. Solche Gegenstände umfassen den Samowar - Jetzt wird er seine zweite Jugend erlebt: man schätzt es als Thema Sammlerstücke, und jemand ist es aus rein praktischer Sicht interessant - es ist sehr einfach, es für Tee zu verwenden, und die besondere Atmosphäre der Gemütlichkeit und Familienwärme voznikaetza Tisch, auf dem glänzt mit einem Samowar. Samovar hat eine lange und interessante Geschichte. Sie eng mit der Geschichte von Russland, das russische Leben verbunden. In einer relativ kurzen historischen Zeit Samowar konnte notwendig zu sein im Leben des Subjekts jede russische. Ohne Samowar keine Familien-Event zu tun oder Empfang oder in der Hauptstadt der Provinz fast jedes Familienstellung " Wunder-Wasser-Heizung." " Ob es ankommt, passiert, einer der Grafschaft, wird es am Abend Gast gehen Nachbar - und sofort" ? Samowar" und wirklich tuckert auf dem Tisch als Symbol Gastfreundschaft, hausgemachte Gelbbauch Gott. Und Fest auf dem Tischtuch - Frisch in einem Samowar wie Eier und Honig, und Brezeln auf Mochalny Komplikation gebraut ... ».

Ja, und jetzt in vielen Familien haben ein Samowar. Diese lange Lebensdauer ist mit der Hauptaufgabe der Samowar verbunden - Kochen kochendem Wasser für Tee. Dieses Getränk, die in Russland im XVII Jahrhundert erschien, hat sich zu einem der beliebtesten und der Tee-Party - einem traditionellen Ritual Rezeption. Ohne Tee es ist unmöglich, unser Leben vorstellen. Leo Tolstoi gab zu:" Ich musste trinken viel Tee, denn ohne sie könnten nicht funktionieren. Diejenigen von Tee veröffentlicht Möglichkeiten, die in den Tiefen meiner Seele schlummerte, so dass bauen ..." .


1. nbsp; Geschichte Samowar

nbsp;

Samovar - nicht so alte Haushaltsgegenstände, wie es scheinen mag. In Russland erschien sie Vor etwas mehr als zweieinhalb Jahrhunderte. Jeder weiß, dass der Samowar - ein eine Vorrichtung zur Erzeugung von Warmwasser. Sam Cooks - Damit das Wort auftrat. Einige Forscher glauben jedoch, dass es aus war Tatar , snabar Übersetzung - Macher. Es ist unwahrscheinlich, sehr viel Russische Wort. Sowohl der Samowar konnte nicht in irgendeinem anderen Land angezeigt. Es gibt China, wo er an den russischen Tee eingeführt wurde, verwandte Gerät, das auch Rohr und Aschenkasten. Aber das Samowar nirgendwo sonst, zumindest, weil in anderen Ländern mit kochendem Wasser, um Tee auf einmal zu machen, ähnlich wie Kaffee.

Seine Erscheinung Samowar Tee verpflichtet. In Russland wurde Tee im XVII Jahrhundert aus Asien eingeführt und angewendet, während das Medikament unter dem Adel.

Der Tee wurde nach Moskau importiert und später in Ode...


Seite 1 der 9 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: