gem molekularem Wasserstoff. In einer Tiefe von etwa die Hälfte des Radius des Planeten Druck darin erreicht 3 Millionen Atmosphären und haben Wasserstoff kann nicht in einem molekularen Zustand vorliegen. Er wird metallic, während noch flüssig ist. Ströme im Ozean erzeugen Metall eher starken Magnetfeld des Saturn. In der Mitte des Planeten ist massiv Kernel (20 Gew Erde) aus Stein, Eisen und gegebenenfalls ... Eis. Warum sollte Eis in der Mitte von Saturn, wo die Temperatur etwa 20 Tausend. Grad? Es ist gut, die uns vertraut kristalline Form von Wasser - ein gewöhnliches Eis - bei schmilzt bei 0 ° C unter normalem Atmosphärendruck. Ein weiteres weicher Kristalline Form von Ammoniak, Methan, Kohlendioxid, welche Wissenschaftler sind genannt Eis. Zum Beispiel festem Kohlendioxid (Trockeneis in verwendet verschiedene Varieté-Show) unter normalen Bedingungen sofort eintritt gasförmigen Zustand, ohne durch die flüssige Phase. Jedoch ein und dieselbe Substanz bilden eine andere Kristallgitter. Insbesondere der Wissenschaft bekannt Kristallmodifikationen Wasser unterschiedlicher nicht weniger als Ofen Ruß - aus chemisch identisch mit ihren Diamanten. Beispielsweise kann die sogenannte Eis VII eine Dichte von mehr als die Dichte fast doppelt gewöhnliche Eis und höheren Drücken kann es auf mehrere Hundert Grad aufgeheizt werden! Daher ist es nicht Kein Wunder, dass in der Mitte des Saturn mit einem Druck von Millionen Atmosphären Eis vorhanden ist, das heißt in diesem Fall eine Mischung von Wasserkristallen, Methan und Ammoniak.

Atmosphäre

In Teleskop mittlerer Stärke ist deutlich zu erkennen, dass der Ball Saturn stark abgeflacht - noch stärker als Jupiter. Seine Kompressionsrate ist ungefähr 10%. Bis Zur Oberfläche rdquo; parallel zu dem Äquator der Erde zugewiesene Bandbreite, die Wahrheit weniger eindeutig als die des Jupiter. Diese Bänder können zahlreiche betrachten obwohl schwache Details, ist es für ihn William Herschel bestimmt die Rotationsperiode Saturn. Er war ein sehr kurzer 10 Stunden 16 min. Gelegentlich auf der Platte des Planeten erscheinen prominenteren Details. So wurde im Februar 1876 im Äquator des Saturns erschien ein großer weißer Fleck zeichnet einen Zeitraum von 10 h 14 min die Equator und 10 h 38 min bei gemäßigten Breiten. Geringe Differenz sollte nicht Überraschung: wie die Sonne und Jupiter, der Geschwindigkeit, in der Atmosphäre des Saturn Äquatorialzonen größer als an den Polen. Hellgelb Aussehen Saturn bescheidener seines Nachbarn - Orange Jupiter. Er hat keinen solchen bunte Bewölkung, obwohl die Struktur der Atmosphäre ist fast das gleiche. Wie Sie Jupiter, Saturn besteht hauptsächlich aus Wasserstoff und Helium. Nur Heliumgehalt in seiner Atmosphäre darunter gleichmäßiger in der Masse des Planeten verteilt. Aufgrund der niedrigeren Atmosphäre des Saturngravitationskraft tiefer Jovian. Anscheinend Saturn leistungsstarke oberen Schicht der Licht Zirruswolken von Ammoniak, dass macht es nicht so eine Farbe und gestreift.

Saturn hat eine interessante Eigenschaft: es ist - der einzige Planet im Sonnen System, dessen Dichte geringer als die Dichte von Wasser (700 kg pro Kubikmeter). Wenn es möglich, einen weiten Ozean zu schaffen waren, könnte es Saturn schwimmen! Beschleunigung der Schwerkraft an der Oberfläche der Wolke g=9,44 m/s2. AMC" Voyager 1" festgestellt, dass etwa 7% der oberen Atmosphäre Saturn - Helium (im Vergleich zu 11% in der Atmosphäre Jupiters), während fast alles andere - Wasserstoff. Da angenommen wird, daß die Bildungsbedingungen beide Planeten gleich sind, sollte die Menge des Heliums Saturn ungefähr betragen elbe wie in der Sonne und Jupiter. Der Nachteil dieses Element am oberen Atmosphäre kann bedeuten, dass schwerere Helium kann langsam fällt auf den Kern des Saturn. Dadurch wird die Wärme in den Weltraum abgestrahlt. Die Mindesttemperatur auf Saturn - 82 K - gemessen Antennenstrahl" Voyager 2". Ober...


Vorherige Seite | Seite 2 der 9 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: