ahmen bewegt Beobachter und eine stationäre Lichtquelle, die wir unterscheiden können Basis Referenzsystem. Dies ist ein solches System Rahmen, in dem die Lichtquelle stationären . Die grundlegende Bezugsrahmen gibt es keine Doppler-Effekt, die Aberration von Licht und anderen Phänomenen. Parameter in der Basisbezugssystem gemessen werden Standard (Standards) mit dem wir vergleichen die gleichen Parameter in der Bewegungsrahmen.

Die beobachtete Änderung (Verzerrung), die sich in der Anzeige, wenn der Beobachter von einem Inertialsystem bewegt Rahmen zu einem anderen finden Sie unter Veranstaltungen (über das Phänomen und cm Essenz. [3]). Zum Beispiel kann die beobachtete Verringerung in der Bewegungslinie oder Die beobachtete Veränderung im Laufe der Zeit ist eine Erscheinung, ist verzerrt Mapping die räumliche Intervall oder Zeitintervall von Basis System in dem Bezugssystem bewegt Beobachters. Man beachte, dass in diesem SRT Einstein Ansatz fehlt. Es Phänomene werden als wirkliche Veränderungen, nicht interpretiert wie kinematische Effekte.

Optionen die wir beziehen sich ausschließlich auf das Basissystem, werden wir Tag Index « 0 ».

1. Aberration Licht

Stellen Sie sich vor Stellen Sie sich vor, dass Sie in den Spiegel schauen und sehen die Objekte hinter platziert. Do You wissen, dass die sichtbaren Objekte im Spiegel sind virtuelles Abbild von realen Objekten. Mit virtuellen Bilder, die wir treffen an der Schule. Teleskope, Mikroskope, Vergrößerungsglas - alle diese Geräte basieren auf Verwendung des virtuellen Bildes.

Allerdings mit dem virtuellen Bild können wir konfrontiert und ohne Geräte. In der Nacht, wenn man die dunklen Himmel Sterne, wir vergessen, dass das Licht aus Sie kommt zu uns seit Millionen von Jahren. Während dieser Zeit wird der Star der Zeit zu verschieben müssen, und wir werden sehe sie Geisterbild. Der Stern selbst ist im Moment der Beobachtung unsichtbare, dh in einer anderen Lage im Raum sein.

Angle zwischen der Richtung der scheinbaren Position des Sterns (virtuelles Bild), und Richtung mit der tatsächlichen Position wird den Winkel der Abweichung. Erscheinung Stern Aberration in Gegenwart von Relativbewegung tritt nur zwischen dem Betrachter und dem Objekt unter Beobachtung. Eine solche Relativbewegung verzerrt die scheinbare (angeblichen) Bild eines sich bewegenden Objekts. Es gibt auch andere Phänomene, wie Dopplereffekt (Verzerrungs Intervalle), eine gewisse Verzerrung der Größe des sich bewegenden Objekts. Distortion scheinbare Größe aufgrund der Änderung Richtung der Wellenfront aufgrund der relativen Bewegung. Alle diese Verzerrungen sind zu beachten (imaginären) Objekt. Das eigentliche Objekt ist nicht unter der Aufsicht erleben jede Verzerrung.

Let Observer N bewegen in Bezug auf die Lichtquelle S mit einer Geschwindigkeit von U , wie in Fig. 1. Eine grundlegende Bezugsquelle S ( x 0 , y 0 , z 0 , t 0 ). Zum Zeitpunkt der Emission des Lichtimpulsquelle S der Beobachter an dem Punkt N *. An der Stelle von N Lichtimpuls und dem Beobachter gefunden. Aufgrund der Bewegungsrichtung des Betrachters Lichtwellenfront, der Beobachter wahrnehmen verzerrt. Vom Betrachter wahrgenommen wird nicht vor senkrecht zur Richtung des SN . Beobachtet die Frontlinie wird senkrecht zur SN * sein. Die scheinbare Position der S * wird über die Weiterführung der Strahlen von einem Punkt auf der Basis N .

Abb. 1. U - die Geschwindigkeit des Beobachters betreffend Quelle; S * - ein virtuelles Bild der Quelle in die Derzeit Empfangen des Lichtsignals; S - die tatsächliche Position der Quelle gleichzeitig; R - der Abstand gemessen Beobachter zum Zeitpunkt des Signalempfangs; R 0 - der tatsächliche Abstand zwischen der Quelle und Beobachter zum Zeitpunkt des Signalempfangs Beobachters.

Diese interessante und wichtige Tatsache. Da der Betrachter wahrnimmt, die Wellenf...


Vorherige Seite | Seite 2 der 12 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: