Ministerium für Bildung, Kultur und Gesundheit REPUBLIK KASACHSTAN

nbsp;

ASU. Abaya
Wichtige: Sozial- und Wirtschaftsgeographie

Semester

Arbeit


Zum Thema:

Eisen und Stahl Kasachstan

nbsp;

erfüllt:

Studenten 2 MTP

Mikhailova AN.

Ich überprüfte:

Erzhigitova DS

Almaty 2001 г.

Inhalt

nbsp;

Einleitung 4

Die Struktur und Zusammensetzung der Stahlindustrie in Kasachstan 5

Eisenerzindustrie 8

Mangan-Erz Industrie 10

Hromovorudnaya Industrie 11

Metallerzeugung und -bearbeitung 11

Der aktuelle Zustand der Stahlindustrie in Kasachstan 14

Integration Umwelt- und

Ressourcen Technologien in der Stahlindustrie 19

Referenzen 23


Einleitung

Eisen und Stahl - relativ Junge Schwerindustrie von Kasachstan. Sie erschien nur in Jahren Zweiter Weltkrieg und wird heute von Unternehmen und die volle vertreten unvollständige Produktionszyklus. Sie bieten Eisen, Stahl, Walzerzeugnissen und Ferrolegierungen. Das größte Unternehmen der Metallurgie der Republik - Karaganda Metallurgical Plant in Temirtau. Es kombiniert zwei Fabriken - vollständige Produktionszyklus konzentriert sich mit importierten Eisenerz aus Kostanai Region und die Schweine-Industrie, oder unvollständige Zyklus Produktion, die auf Schrott. Die Anlage produziert Eisen, Stahl, Rohre, Schienen, Dünneisenblech. Ein wichtiger Sektor der Stahlindustrie Kasachstan ist die Extraktion und Anreicherung von Eisenerz auf dem Sokolov-Sarbaisky (Rudny), Lisakovsk Karchasky und Bergbau-Unternehmen in der Region Kostanai. Daher Eisenerz konzentriert Millionen Tonnen in Temirtau und Magnitogorsk gesendet.

Das Land entwickelt und qualitative Eisenmetallurgie. Es ist in Aktobe Ferrolegierungen Pflanzen vorgestellt und Aksu. Das erste dieser Werke auf Chromit Khromtau und produziert Ferrochrom, eine zweite - On importiert Quarzit aus dem Ural und produziert Ferrosilizium. Beide Anlagen wurden gebaut in Städten, wo es große Wärmekraftwerke, da die Produktion Ferrolegierungen - energieintensive Industrie


Die Struktur und Zusammensetzung

.

Stahl

Kasachstan

Eisen und Stahl als gebildet große nationale Komplex für die Extraktion von verschiedenen Arten von metallurgischen Rohstoffen und die Produktion von Eisen- und Stahlindustrie.

als erwachsener erreicht eine sehr hohe der Grad der Konzentration der Produktion: Herstellung von Walzprodukten im Land konzentrierte sich auf Karmetkombinat Anteil Sokolovsko- Sarbai Erzaufbereitung bis 61% der Produkte in dem Land Eisenerz, Buchhaltung Ermakovskogo Ferroalloy Plant - etwa 81% ihrer Gesamtproduktion.

Als Teil der Stahlindustrie der Republik Kasachstan hat fünf Niederlassungen:

1. nbsp; nbsp; Schacht,

2 nbsp; nbsp; Metalle,

3 nbsp; nbsp; Eisenlegierung,

4 nbsp; nbsp; Feuerfeste,

5. nbsp; nbsp; Schrottverarbeitung.

Sie sind groß Eisen (Sokolov-Sarbaisky, Lisakovskiy, Kacharsky gornoobogotitelny Anlage Atasuyskoe rudoplavlenie), Chromit (Zhezdinskoe rudoplavlenie) Unternehmen Karaganda Hütten- und zwei Ferrolegierungswerk (Ermak und Atasuysky), Pflanzen Kazogneupor (Rudny) und Software Kazvtorchermet (Almaty).

Geografisch Eisen Metallurgie in fünf Regionen des Landes (Kostanai, Karaganda, Aktobe, Zhezkazgan und Pavlodar), wo sich Ablagerungen von Mineral Mineralien und vodnoenergiticheskie Ressourcen.

Dynamik der Produktion von wichtigen Stahlprodukte ist in Tabelle dargestellt.

Table:

Die Produktion der Basis...


Seite 1 der 11 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: