MOSCOW STAATLICHES INSTITUT RADIO UND ELEKTRONIK Automation Individuelle Aufgabe Materialien

Zum Thema

Eisenmetalle in Strukturen RES


Student 2. Jahr

Fakultät für RTS

Gruppen RK-1.1

Nikolay Yakushev.

Tutoren:

Ahmadyarova DI


1. Nbsp; nbsp; nbsp; Das Konzept der Eisen-Metallen.

Das Konzept der schwarzen Metalle umfasst alle metallischen Werkstoffe mit Eisen: Stahl, Gusseisen und et al.

Eisenmetalle werden durch Eigenschaften wie Wärme gekennzeichnet und die elektrische Leitfähigkeit, die Kristallstruktur, die magnetischen Eigenschaften (Hergestellt speziellen Transformator Stahl, Ferrite und andere.)

3 nbsp; nbsp;


Eisen-Kohlenstoff-Diagramm.

nbsp;

Die Bildung der stabilen Phase von Graphit in Gußeisen als eine direkte Folge ihrer Isolierung aus der flüssigen Lösung auftreten oder als ein Ergebnis des Zusammenbruchs der vorgeformten Zementit.

Der Prozess der Bildung in der Eisen (Stahl) wird Graphit genannt Graphitisierung.

Das Zustandsdiagramm wird in einem stabilen Gleichgewicht gezeigt ris.87 (gestrichelte Linien entsprechen der Zuweisung von Graphit und solide - Zuordnung Zementit).

In einem stabilen System bei Temperaturen entspricht Linie C'D ', kristallisierte Primärgraphit. Bei einer Temperatur 1153 ° C (Linie E'C'F ') gebildet Graphit eutektischen:. Austenit + Graphit

Durch E'S Ständen Sekundär Graphit, und bei einer Temperatur von 738 ° C (Leitung P'S'K ') eutektoiden gebildet wird, die aus Ferrit und Graphit.

die Wahrscheinlichkeit der Bildung der flüssigen Phase der metastabilen Cementit enthält 6,67% C, viel größer als das Graphit, umfassend nur Kohlenstoffatome. Graphit wird bei sehr geringer Geschwindigkeit gebildet Abkühlen, wenn der Unterkühlungsgrad der Flüssigphase ist gering.

Beschleunigtes ganz oder teilweise Kühl stoppt die Keimbildung und die Bildung von Zementit. Bei Kühlen des geschmolzenen Eisens unter 1147 Grad C Zementit gebildet.

In der flüssigen Eisen vorhanden verschiedene Einschlüsse (Graphit, SiO 2 , Al 2 O 3 , etc.). Diese Teilchen erleichtern die Bildung und das Wachstum von Graphitkeimen. Wenn Sie den Prozess der Bildung von Keimen aus Graphit beendet haben fließen kann, und Temperaturen unter 1147 ° C. Dies ist der gleiche Eisen beiträgt Doping Si, die Graphitisierung Prozess führt.

In der anschließenden langsamen Abkühlung möglich Zuweisung von Austenit und Graphitbildung eutektoiden Graphit im Bereich 738 bis 727 ° C

4 nbsp; nbsp; Arten der Wärmebehandlung.

Härten Wärme Verarbeitung zu 8-10% des gesamten Stahlproduktion im Land ausgesetzt. B Engineering Volume thermische Neuverteilung von bis zu 40% Stahl von der Industrie verbraucht wird.

Die wichtigsten Arten von Wärmebehandlung Glühen, Normalisieren, Vergüten.

Das Glühen der ersten Art Abhängig von den Anfangszustand des Stahls und die Temperatur davon ausführen kann Prozesse umfassen Homogenisierung, Umkristallisation, Härte Reduktion und Abnahme Eigenspannungen. Charakteristisch für diese Art von Ausglühen, Diese Verfahren sind unabhängig von der Strömung der Legierungen in Diese Verarbeitung Phasentransformation oder nicht. der ersten Art Daher Glühen kann bei Temperaturen oberhalb und unterhalb der Phasenübergangstemperatur durchgeführt werden (Kritische Punkte A 1 und A 2 in Abb. 87)

Hoch Urlaub. Nach hot Steels hat oft eine feinkörnige und zufriedenstellende Mikrostruktur ist daher nicht erforderlich Phase Umkristallisation (Tempern). Sondern als Folge der raschen Kühlung nach d...


Seite 1 der 4 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: