Kuznetsk Bridge ist knapp über der U-Bahn erhaltenen alten Brücke über den Neglinka. Wie und vor zwei Jahrhunderten werden die Straßen mit Geschäften und Banken, die nicht verhindert, sie gefüttert bleibt eines der beliebtesten Moskowiter.

Bridge Lane statt

Corner Hausnummer 1 (№ 8/1 Bolshaya Dmitrovka), einmal für die Verwaltung der öffentlichen gebaut Theater, beschäftigt heute die russische Staats Art Library ( Hall an der Kuznetsk Zoll) und einem öffentlichen Amt. Und der eine, Im Gegensatz dazu Hausnummer 2, aus der Mitte des XIX Jahrhunderts bis 1918 an den Händler GG gehörte Solodovnikov. Er machte ein Theater hier, die schließlich gab der Niederlassung Große und später - Operettentheater. Und vor dieser Stelle war das Haus des Fürsten Dmitry Shcherbatova in der näheren Umgebung besondere Tierheim Spieler Feuer ein Doganovsky Puschkin, seine ehemalige Schuldner brachte diese Gentleman in Pique Dame unter dem Namen Tschekalinsky.

Formal Diese Häuser waren zum Kuznetsk Brücke und in der Schmiede Lane, die aus ging Big Dmitrovka zu Petrovka, und wurde auf die Straße erst 1922 angebracht. Bis Auf XIX Jahrhundert gab es eine echte Brücke. Im Jahre 1754 auf dem Gelände einer alten Holz die größte Brücke über den Fluss Neglinka baute eine neue, weißen Stein, auf DV-Projekt Ukhtomskogo 12 m breit und 120 m lang und der Name -. Von der Kuznetsk Kuznetsk Siedlung, die im XV Jahrhundert auf Basis des Königs entstanden Iwan III Kanone Hof links.

In das Ende des XVIII Jahrhundert Neglinka werde in den Kanal auf dem Rohr drehen, Platz vereinbaren Sie einen Teich, und am Kuznetsk Brücke - ein weiterer, mit Wasserfällen und einer Statue Katharina II. Aber es kam nie. In den Jahren 1817-1819 trat der Fluss in die Rohrleitung, Brücke eingeschlafen. In Zeiten, ausgegraben es während der Bauphase - 1986 in 2003. Es gab Pläne, ihn auszugraben und sorgen für gute oder Museum geöffnet Himmel, wie die römischen Ruinen oder auf ihm einige nützliche bauen Komplex, in dem könnte man das Denkmal der Geschichte zu sehen. Die Presse ging zu diskutieren, aber die Dinge sind da.

mit einem Adler auf einem Mosaik

Viele aufbauend auf der Straße, vor allem zu Petrovka, die gleiche Anzahl. Die besten von ihnen Eigennamen. Zum Beispiel, ein Mehrfamilienhaus MV Falcon (Hausnummer 3, rechts Teil). Es ist immer noch das Haus N 3 links - süß, stilistisch schwer zu definieren, unaufdringlich mit Stuck und Frauen Hermia in den Räumen der dritten Etage. Ein typisches Bürogebäude, natürlich auch ein architektonisches Denkmal, errichtet 1901 MA Arsenyev, aber Verblassen in der Nähe von Nachbarn - brilliant Jugendstil-Denkmal, 1903, IP errichtet Mashkov und wurde am meisten berühmt für seine Schöpfung.

Diese Haus aus der Ferne gesehen, jedenfalls seiner hohen geschwungenen reibungslos mit Dachgeschoss Majolika-Komposition mit Eagle, erinnert sehr an Vrubel Mosaiken . Metropole Zusammensetzung, zusammengesetzt miriskusnikov NN Sapunov nicht die einzige Dekoration des Hauses. Hier, dass keine Dekoration, die einzelnen Arbeits Kunst von den Gipfeln oberhalb der Seiten Balkone, Balkongittern und wiederholen des anderen Basen Erkern und endend mit Fensteröffnungen und Fliesen mit Fisch, basiert auf Skizzen von Mikhail Vrubel auf einer Keramikfabrik gemacht Abramtzevo.

Arch mit Putten

Riesen großen Bogen, als ob Aufteilen eines Mehrfamilienhaus, erbaut 1894 VP Zagorski (Hausnummer 4) - die wichtigsten Dekoration des Gebäudes, die von Anfang an wurde bei den trendigen Geschäften besetzt. Stuck hier so sehr, dass es notwendig ist, zu stoppen und sehen sie. Rundfenster über dem Bogen nicht den ovalen wiederholen - über dem Eingang. Oben - das geflügelte Amor mit nettes trauriges Gesicht. An der Unterseite - wie immer, Mode speichert.

An die Stelle der Bäume

Ha...


Seite 1 der 2 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: