In Gesetz der Ukraine Auf Bildung und die Nationale Entwicklungslehre Bildung in der Ukraine in der XXI Jahrhunderts wird angemerkt, dass eine der Prioritäten Reform des Bildungswesens ist Bildung voll entwickelt, kreativ Persönlichkeit, die Bildung der sein kreatives Potenzial, die Entwicklung der nationalen Bewusstsein und spirituellen Reichtum der jüngeren Generation. Das Erreichen dieser Ziele wird dazu beitragen, die Neuausrichtung der kreativen Neigungen, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Fähigkeiten. Moderne Schule muss pädagogische Bedürfnisse zu sorgen jeder Schüler nach seinen Neigungen, Interessen, Fähigkeiten, um die Bildung der menschlichen Werte, bevor die Person zu fördern (Freundlichkeit, Mitgefühl, Toleranz, und so weiter. N.), Foster Größen und Selbstentwicklung und Selbstbildung, die Bildung einer hell, ursprünglich Individualität, wie die AV Sukhomlinsky [5, 137].

Ausrichtung auf personenorientierte Ansatz in der Bildung führt zu der Notwendigkeit, mit den universellen Funktionen der Kunst in der Bildung kreative Persönlichkeit mit tiefen spirituellen Integrität und hohen moralischen Welt Eigenschaften des Menschen aus dem Bereich der Kultur, in der Lage, Mitgefühl, Empathie. Daher besteht ein dringender Bedarf an hoch qualifizierten Ausbildung und Aktivitäten von Musiklehrern, die bereit sind für unabhängige kreative Suche sind, Organisation der künstlerischen und ästhetischen Prozess in bildungspolitische und pädagogische Bildungseinrichtungen auf eine grundlegend neue Basis. Denn, wie William Arthur Ward: Die mittelmäßige Lehrer setzt ein guter Lehrer erklärt, hervorragender Lehrer zeigt große Lehrer spornt an.

Einer ein wichtiges Thema, das vorrangig Lösungen erfordert, ist die Entwicklung schöpferische Tätigkeit der Lehrer von Musik als die Identifikation der Wunsch nach einem ständigen Selbst-Verbesserung, die Suche nach neuen Lösungen und selbstlern Fähigkeit, in ungewöhnlichen Situationen. Während unserer Forschung haben wir berücksichtigen die wissenschaftliche Verfeinerung, Hervorhebung des Problems der schöpferischen Tätigkeit (YK Babanskii, VA Kan-Kalik, SA Sysoev, ND Nikandrov und andere) musikalische und psychologische Aspekte der pädagogischen Tätigkeit (AG Kostyuk, B. Teplov, TF Tsigulska, SI Naumenko und andere), theoretische und methodische Aspekte (GM Padalka, AY Rostov, OP Rudnitskaya, AI Kovalev und anderen).

Analyse Zustand der musikalischen und pädagogischen Praktiken der Lehrer von Musik, wissenschaftliche Bearbeitung und kreativen Quellen ergab den Widerspruch zwischen der sozialen die Notwendigkeit einer kreativen Tätigkeit von Musiklehrern und der Mangel an ihnen Training und Vorbereitung für unterschiedliche Arten von Musik und musikalische und pädagogische Kreativität in postgradualen Ausbildungszeit. Relevanz und Bedeutung des Problems, seiner sozialen und pädagogischen Wert den Bedarf an wissenschaftlichen Untermauerung der Essenz des Konzepts die schöpferische Tätigkeit der Lehrer von Musik , die Bestimmung ihrer Spezifität, da diese Tätigkeiten auf die Entwicklung des Mechanismus der Kreativität der Lehrer, erreichen einen erfolgreichen Ausgang der Musik in hoher Qualität und musikalische und pädagogische Kreativität.

Analyse und die Synthese von wissenschaftlicher Literatur ergab, dass die Methodik und Definitionen der Begriff der schöpferischen Tätigkeit der Musiklehrer auf der Basis philosophischer Konzepte der Kreativität, die Ergebnisse der psychologischen und pädagogischen Wissenschaft und enthüllt allgemeine Muster der kreativen Phänomen, und berücksichtigt auch die Besonderheiten der musikalische und pädagogische Aktivitäten an den -ähnliche Musik zu tun Komponente. Wir können das Konzept der quot zu unterscheiden, kreative und Activity zwei Definitionen für Tätigkeiten betonen ihre Beziehungen und identifizieren solche Zeichen der schöpferischen Tä...


Seite 1 der 4 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: