Inhalt:

nbsp;

unbelebten Natur. 3

Die Struktur, Entstehung und Entwicklung Unser Universum. 3

Die Entstehung und Evolution. 3

Struktur. 5

Wild. 9

Protein. Zusammensetzung. Primäre, sekundären, tertiären und quartären Struktur. Die Rolle von Proteinen. 9

Zusammensetzung der Proteine. 9

Die Struktur der Proteine. 10

Die Rolle von Proteinen. 10

Literatur. 12

Unbelebten Natur. Struktur, die Entstehung und Entwicklung des Universums. Herkunft und Evolution.

Das Universum wird ständig erweitert. Eine Zeit, dass das Universum zu expandieren begann, wird es als der Anfang. Die erste Ära Geschichte des Universums wird als Urknall .

In einem sehr frühen Stadium, die ersten Momente des" Big Bang" alle Materie war stark glühenden und dichte Mischung aus Partikeln, Antiteil- und hochenergetischen Gammastrahlen. Partikel Kollision mit dem entsprechenden Antiteilchen vernichten, aber Schwellen Gamma-Photonen sofort materialisiert in der Teilchen- und Antiteilchen.

Im Rahmen der Expansion des Universums wird ein Verfahren verstanden, bei dem die gleiche Anzahl von Elementarteilchen und Photonen nehmen einen immer größeren Volumen. In dem Anfangsstadium der Expansion Universum von Photonen geboren Teilchen und Antiteilchen. Dieser Prozeß ist kontinuierlich abgeschwächt, was zur Auslöschung von Teilchen und Antiteilchen. Seit der Vernichtung kann bei jeder Temperatur erfolgen, wird der Prozess ständig Partikel + Antiteilchen THORN; 2 Gamma-Photonen- Gegenstand der Kontakt mit Antimaterie. Prozess Materialisierung Gamma-Photon THORN; Partikel + Antiteilchen nur bei ausreichend hoher Temperatur auftreten. Je nachdem, wie die Materialisierung als Folge der rückläufigen Temperatur glühenden Gegenstand gestoppt. Evolution des Universums sind unterteilt in vier Epochen:. Hadronen, Leptonen, Photonen und die Sterne

a) Hadron Ära. Wenn sehr hohen Temperaturen und Dichten in den frühen Tagen des Universums Angelegenheit wurde von Elementarteilchen zusammengesetzt. Substanz frühzeitig bestand aus Hadronen, also frühe Entwicklung des Universums genannt Ära Hadronen, trotz der Tatsache, dass zu dieser Zeit gab und Leptonen.

Nach einer Millionstel Sekunden seit der Geburt des Universums, die Temperatur des T hat zu gefallen 10 Milliarden Kelvin ( 10 13 K ). Die durchschnittliche kinetische Energie der Partikel kT und Photonen h n war etwa eine Milliarde ev ( 10 3 MeV), dass entspricht der Ruheenergie der Baryonen. In der ersten Millionstel Sekunde Evolution Universe aufgetreten Materialisierung aller Baryonen auf unbestimmte Zeit, aber auch Vernichtung. Aber nach dieser Zeit ist die Materialisierung der Baryonen da bei Temperaturen unter 10 13 schon K Photonen hatte aufgehört ausreichend Energie für deren Umsetzung. Die Vernichtung der Baryonen und Antibaryonen dauerte solange die Strahlungsdruck nicht abgetrennt Rolle von Antimaterie. Instabile Hyperonen (die schwersten Baryonen) in der Prozess der spontanen Zerfall in der leichteste der Baryonen gedreht (Protonen und Neutronen). So im Universum verschwunden größte Gruppe der Baryonen - Hyperonen. Neutronen könnte weiter in Protonen, die nicht weiter sind zerfallen abgeklungen ist, auf andere Weise gegen die Gesetze der Erhaltung der Baryon Verfügung. Zerfall Hyperonen auf die Bühne kam mit 10 -6 auf 10 -4 Sekunden.

Zu der Zeit, Alter Das Universum ein Zehntausendstel einer Sekunde ( 10 -4 c.) Die Temperatur wurde auf verringerte erreicht hat, 10 12 K , und die Energie der Teilchen und Photonen repräsentiert nur 100 MeV. Es war nicht genug schon für die Entstehung der leichtesten Hadronen - Pi...


Seite 1 der 7 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: