Das Ministerium für Bildung und Wissenschaft

GOU VPO Tula Staats Pädagogische Universität. LN Tolstoi

Kurs

«Youth Center als Gegenstand des Bildungsprozesses ».

Tula - 2010

Einleitung

Aktuell sozialen und kulturellen Situation wird durch eine Reihe von negativen Prozesse gekennzeichnet, Schwellen in der heutigen Gesellschaft. Der Übergang zu einer Marktwirtschaft müssen die Bildungsinhalte ständig zu verbessern Aktivitäten, Arbeitsweise und die Suche nach neuen Technologien. Materiell das Problem des Jugendzentrums, wie das Thema des Bildungsprozesses ist in der Entwicklung der sozialen Aktivität und Kreativität des Einzelnen, die Organisation verschiedenen Formen der Erholung und Freizeit, Bedingungen zu schaffen, der in voller Selbstverwirklichung.

Einer der aktuellen Probleme der Zentren in den Weg zur Lösung dieses Problem ist Organisation von Bildungs- und Informationstätigkeit von jungen Menschen. Bildungs- und Informations Aktivitäten in der Mitte wird ein wichtiges Mittel zur Identitätsbildung ein junger Mann. Es hat einen direkten Einfluss auf die Produktion und Arbeit Aktivität, in einer informellen Umgebung am günstigsten Ort der Erholung und Wiederherstellungsprozesse und entlastet intensive physischen und psychischen Stress. Durchführung von Jugend Freizeit das Zentrum ist ein Indikator für seine Kultur, spirituellen Kreis Bedürfnisse und Interessen eines bestimmten Jugendlichen oder sozialen Gruppe.

Im Rahmen der Bildungs Dabei zieht Jugendzentrum junge Menschen und ihre nereglamentirovannostyu freiwillige Wahl der verschiedenen Formen der Tätigkeit, demokratisch, emotionale Färbung, die Fähigkeit, die physikalische kombinieren und intellektuelle Tätigkeit, kreative und nachdenklich, Produktion und Spiel. Für einen großen Teil der jungen Menschen, sind Jugendzentren führt das Feld der sozialen und kulturellen Integration der persönlichen Selbstverwirklichung. Alle diese Vorteile der Jugendzentren gibt noch jedoch nicht Domain üblichen Attribut Lebensstil russischen Jugend.

Die Praxis zeigt dass die attraktivsten Formen der Jugend sind Musik, Tanz, Spiele, Talkshows, KVN ist jedoch nicht immer die Jugendzentren sind bereit, beim Aufbau ihrer Arbeit nur auf die Interessen der jungen Menschen. Wir müssen nicht nur wissen, aktuelle Bedürfnisse junger Menschen, um ihre Veränderungen vorherzusagen, sondern auch in der Lage, schnell auf sie reagieren, um neue Formen und Aktivitäten anbieten zu können.

Forschung Aktivität der modernen russischen Jugendzentren als Subjekte von Bildungs Prozess ist heute ein dringendes Problem. In diesem Zusammenhang ist das Ziel Forschung - auf Merkmale der Organisation der Jugendzentren studieren als Subjekte des Bildungsprozesses und praktische Empfehlungen zu entwickeln zu ihrer Verbesserung.

Der Gegenstand der Studie - der Bildungsprozess.

Der Gegenstand der Forschung - Jugend Zentrum als Gegenstand des Bildungsprozesses.


Kapitel 1. Legen Jugendzentrum in weitere Bildungssystem

Weitere Bildung in der psychologischen und pädagogischen Literatur und Regelwerken als zielgerichtete Prozess der Bildung durch betrachtet implementieren zusätzliche Ausbildungsprogramme, zusätzliche Bildungsdienstleistungen und Umsetzung von Bildungs- und Informations Aktivitäten außerhalb der großen Bildungsprogramme für Menschen, Gesellschaft und Staat.

1,1 Das System der zusätzlichen Ausbildung in Russland

Weitere Ausbildung in Russland umfasst eine allgemeine Weiterbildung und beruflichen Weiterbildung.

Gesamt zusätzliche Bildung - zusätzliche Ausbildung, auf persönliche Entwicklung ausgerichtet, einen Beitrag zur kulturellen und das geistige Niveau eines Menschen, seine berufliche Orientierung Nach den weiteren allgemeinen Bildungsprogrammen, Akquisitions ihr ne...


Seite 1 der 9 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: