Bundes Education Agency

VPO Ishim Staats

Die Lehrer Institut

zu. P.P.Ershova

Pädagogik und Methoden der Grundschule

Selbst Arbeit als eine Form der Organisation, die Schüler ihr Wissen auf zu verbessern die Lehren aus der ganzen Welt in den kleinen Schulen

nbsp;

Kurs

erfüllt:

Borgard Nina A.

3. Studienjahr

Korrespondenz-Abteilung (PiMNO)

die Fakultät für Bildungswissenschaften

№ 07010

Forschung Leiter

Lydia Mednis Semionovna

Ishim 2010


Inhalt

Einleitung

Kapitel 1. Staat das Problem der Autonomie Theorie und Praxis der Schulfach" Die Welt um uns herum»

1.1 Die Lösung des Problems der Autonomie in der Lehre Literatur

1.2 Analyse der Probleme der Verwendung von unabhängigen Arbeit in der Lehrmethode Wissenschaft

1,3 Psycho - pädagogische Merkmale Jr. Studenten und die Möglichkeit der Verwendung selbstständiges Arbeiten im Klassenzimmer " Die Außenwelt»

Kapitel 2. Durchführungsmodalitäten unabhängigen Arbeit und ihre Rolle bei der Verbesserung der Lehre Wirksamkeit" der umgebenden Welt».

2.1 Die Durchführung der Programme und Möglichkeiten für Lehrbücher " Die Außenwelt" in der Entwicklung von Eigenverantwortung durch Selbststudium

2.2 Selbstständiges Arbeiten und ihre Rolle bei der Bildung von Wissen Studenten im Studiengang" Die Welt um uns herum»

2.3 Methodik der Organisation unabhängige Arbeit als einer der Möglichkeiten, um die Unabhängigkeit zu entwickeln und Wissen über das Thema" Die Welt um uns herum zu verbessern»

Fazit

Referenzen

Anwendung

nbsp;


Einleitung

In der letzten fünf Jahre in Russland, der Anzahl der Schulen mit einem Kontingent von bis zu zehn Personen Bereiche fünftausend.

Ungraded Schule hat ihre spezifischen Herausforderungen , aufgrund eines kleinen die Zahl der Schüler und das soziale Umfeld, die nicht immer positive Auswirkung auf die Entwicklung der ländlichen Kinder. Na Toll Anliegen von Faktoren wie:

1. nbsp; - Geringe Informationen Intensität Schulen in ländlichen Gebieten;

2 nbsp; - Der Mangel an Fachliteratur;

3. nbsp; -nedostatochnost wissenschaftliche und methodische Empfehlungen für Anfangs Management von kleinen Schulen;

4 nbsp; - Unzureichende Qualität des Wissens und die gesamte Entwicklung des ländlichen Kinder;

5. nbsp; - Geringe Bildungs- und Kulturniveau der ländlichen Familie;

6. nbsp; - Abgelegenheit ungraded Grundschulen aus Lehre Zentren;

7. nbsp; - Fehlen von Wechselwirkungen zwischen den Gemeinden Management-Ausbildung und Grund ungraded (Klein-) Schulen Maßnahmen, um die Kontrolle zu verbessern, die Überwachung der Qualität der Bildung, und andere.

Wenn jedoch Schwierigkeiten können und müssen neue, wirksamere Mittel zu finden Organisation der pädagogischen Prozess (Formulare, Methoden, Techniken und Ausbildung Bildung), optimal mit allen Möglichkeiten im Zusammenhang mit Besonderheiten der Bildungsarbeit in kleinen Schulen.

Niedrig Belegungsklasse verfügt über eine Reihe von Vorteilen, die Sie wissen müssen, und effizienten Einsatz in der täglichen Praxis.

Unter den Bedingungen der niedrigen Lehrer einfacher zu implementieren:

· nbsp; nbsp; individuelles Konzept für Schüler auf der Grundlage ihrer Art Temperament und das Nervensystem, vor allem die Entwicklung, Neigungen und Interessen, Niveau der Kenntnisse und Fähigkeiten;

· nbsp; nbsp; schülerzentrierten Lernansatz, in dem persönliche Kommunikation fungiert als Ziel und Mittel der Ausbildung und Bildung, wie Verständnis für die interne Position der Pupille. Schüler und Lehrer" hören" sich g...


Seite 1 der 29 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: