Kurs

Elektromagnetische Transienten in Power Systems

nbsp;

Krasnoyarsk 2011

Ziel

Für 1 fragte ein einfaches Schema, um die Stromversorgung der Standsicherheit zu bestimmen ideal für die Sendeleistung Grenzwert des äquivalenten Generator G 1 in GS Macht S 0 .

1,1 Generatoren sind nicht mit automatischer Steuerung ausgestattet Anregung (ARV) die Salienz von Hydrogeneratoren werden nicht berücksichtigt.

1,2 Generatoren kein ARV (bezogen auf das Ausgeprägtheitshydro Generatoren).

1,3 Generatoren mit ARV proportionalen Typ (bezogen auf das Ausgeprägtheitshydrogeneratoren) vorgesehen sind.

1,4 Generatoren ARVs sind energische Maßnahmen (unter Berücksichtigung der wichtigsten Bereich der Hydro-Generatoren).

2 Definieren Reserve statischen Stabilitätsgrenze der tatsächlichen übertragenen Leistung mit und ohne Berücksichtigung der Last auf die Generatoren ARV (basierend Ausgeprägt Hydrogeneratoren).

3 Run Berechnung der dynamischen Stabilität für dreiphasige Kurzschluss und Zweiphasen Erdschluss auf eine gegebene Linie in Gegenwart von ARV Proportional-Typ Generatoren.

3,1 berechnen und zur Stärkung der Kapazitäten der Winkeleigenschaften der normalen und Notfall Katastrophenbedingungen im einfachsten Schema Elektrische Übertragung.

3,2 Die Grenzwinkel der Kurzschlussausschaltvermögen grafisch analytisch.

3,3 Führen numerische Berechnungen von dynamischen Übergängen und bauen nach den Winkel ändern für beide Arten von Kurzschluss (SC).

3,4 berechnen Frist der Kurzschlussausschaltung.

statische Stromerzeuger Übertragungskapazität

Die Quelldaten

Abbildung 1 - Schematische Darstellung des Systems

Tabelle 1 - Parameter Station 1 (HPP)

Anzahl

Generator n 1

Nennleistung Generator S Nein , MVA

Leistungsfaktor

Nennspannung U Nein , KV

Widerstands relativen Einheiten

mit

, der. e.

, der. e.

, der. e.

3 68,75 0,85 13,8 0,32 0,77 0,3 7

Tabelle 2 - Parameter Station 2 (TPP)

Anzahl

Generator n 2

Nennleistung Generator S Nein ,

MVA

Leistungsfaktor

Nennspannung

U Nein , KV

Widerstands relativen Einheiten

mit

, der. e.

, der. e.

, der. e.

6 353 0,85 20 0,3 2,22 0238 6,3

Tabelle 3 - Parameter Unterstation 1 (PS1)

Die Anzahl der Transformatoren n 1

Nennleistung ein, S Nein , MVA

Nennspannung

Voltage Short Kreis u K ,%

3 80 242/13,8 11

Tabelle 4 - Parameter Unterstation 2 (PS2)

Die Anzahl der Transformatoren n 2

Nennleistung ein, S Nein , MVA

Nennspannung

Voltage Short Kreis

u K ,%

6 400 235/20 10,7

Tabelle 5 - Parameter der Stromleitungen ( W )

Die Sendeleistung P 0 , MW

Leistungsfaktor

Nennspannung

...

Seite 1 der 9 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: