Inhalt

Einleitung

1 ist. Körper Bewegung durch Schwerkraft

1,1 Die Bewegung des Körpers in einer Kreis- oder Ellipsen Orbit um den Planeten

1,2 Die Bewegung des Körpers unter dem Einfluss der Schwerkraft Vertikale

1,3 Die Bewegung des Körpers, wenn die Anfangsgeschwindigkeit wird die Schwerkraft abgewinkelt

2. Körperbewegung in einem widerstandsfähigen Medium

3. Die Anwendung der Gesetze der Bewegung des Körpers unter dem Einfluss Schwerkraft, unter Berücksichtigung der Widerstand des Mediums in der Ballistik

Fazit

Referenzen

nbsp;

nbsp;

Einleitung

Nach Newtons zweites Gesetz Veränderungen in der Bewegung führen, die Ursache für die Beschleunigung der Körper ist, dass, ist Macht. In der Mechanik werden verschiedene physikalische Kräfte der Natur. Viele mechanische Phänomene und Prozesse werden durch die Schwerkraft bestimmt. Das Gesetz der Schwerkraft entdeckt wurde I. Newton im Jahre 1682. Auch im Jahr 1665 die 23-jährige Newton vorgeschlagen dass die Kräfte, die den Mond auf seiner Umlaufbahn, der gleichen Art wie die Kräfte, die dazu führen, Apfel auf den Boden fällt. Nach seiner Hypothese aller Organe des Universums Kräfte wirken Anziehungskraft (Gravitationskraft), die entlang der Linie, die die Zentren der Massen gerichtet. Der Körper hat eine homogene Kugelzentrum mit dem Zentrum der Masse der Kugel zusammenfällt.

Abb.1. Gravitationskräfte.

In den folgenden Jahren, Newton versucht, eine physikalische Erklärung der Gesetze der Planetenbewegung von dem Astronomen entdeckt finden J. Kepler im frühen siebzehnten Jahrhundert, und ein quantitativer Ausdruck für die Gravitations Kräfte. Zu wissen, wie die Planeten bewegen, wollte Newton, um festzustellen, welche Kräfte auf sie einwirken. Dieser Pfad wird als inverse Problem der Mechanik. Wenn das Hauptproblem der Mechanik Bestimmen der Koordinaten des Körpers bekannten Masse und seine Geschwindigkeit an jedem Punkt Mal die bekannten Kräfte auf den Körper wirkenden und gegebenen Anfangsbedingungen (Direkt mechanisches Problem), dann wird die Lösung des inversen Problems ist es notwendig, den Strom zu bestimmen, Kräfte auf den Körper, wenn es bekannt ist, wenn es sich bewegt. Die Lösung dieses Problems führten Newton zur Entdeckung des Gravitationsgesetz. Alle Körper gegenseitig mit einer Kraft anziehen direkt proportional zu ihren Massen und umgekehrt proportional zum Quadrat des Abstands zwischen ihnen:

Der Proportionalitätsfaktor G ist die gleiche für alle Einrichtungen in der Natur. Es ist die Gravitationskonstante genannt

G=6,67 · 10 -11 N · m 2 /kg 2

Viele Phänomene in der Natur durch die Schwerkraft erläutert. Bewegung der Planeten im Sonnensystem, die Bewegung des künstlichen Satelliten, die Flugbahn von ballistischen Raketen, Bewegung der Körper in der Nähe der Erdoberfläche - alle diese Phänomene auf der Grundlage erklärt das Gesetz der universellen Gravitation und die Gesetze der Dynamik. Eine Manifestation der Kräfte der Welt Schwerkraft ist die Schwerkraft.

Die Schwerkraft - ist eine Kraft, auf den Körper durch die Erde wirkt, und teilt dem Körper Erdbeschleunigung:

Jede Stelle befindet auf der Erde (oder in der Nähe) mit der Erde um ihre Achse dreht, das heißt Körper bewegt auf einem Kreis mit dem Radius r mit konstanter Geschwindigkeit Modul.


Abb.2. Bewegung des Körpers befindet auf der Oberfläche der Erde.

In den Körper auf der Oberfläche der Erde, gelten die Schwerkraft und die Kraft, die durch die ausgeübte der Erdoberfläche

Die resultierende

Nach dem Körper der zentripetalen Beschleunigung

Wir erweitern die Schwerkraft in zwei Komponenten, von denen e...


Seite 1 der 12 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: