I. Einleitung

Wann und wo hat unser geliebter Beruf, der war der Gründer der Beruf? Warum ist sie da? Wie entwickelt Bar? Antworten auf diese Fragen und auf einen kleinen historischen Exkurs widmet. Einige Forscher haben die Anwaltschaft Gottes zugeschrieben Herkunft. " Die Anwaltschaft", sagt ein Französisch Autor Fio de la Marche," geht zurück auf das göttliche Wort." Sie können mit einigen Aussage. Viele Theologen, Wissenschaftler glauben, dass das Lukasevangelium und die Apostelgeschichte Apostel wurden teilweise um eine Verteidigung des Apostels Paulus, bereiten geschrieben, die Caesar forderte den Hof des Königs Agrippa, und es wurde nach Rom (Apostelgeschichte geschickt 26 1-32). Die Bibel hat für uns in seiner inneren Logik bewahrt die brillante und überzeugt durch seine Einfachheit und Ausdruckskraft der Sprache für die Verteidigung - Wort Schutz der Frauen, Schriftgelehrte und Pharisäer angeklagt des Ehebruchs. Erinnern An! " Und die Schriftgelehrten und Pharisäer brachten ein Weib zu ihm, im Ehebruch ergriffen, und stellen sie in die Mitte und sprachen zu ihm: Meister, Diese Frau wurde beim Ehebruch ergriffen; Und Mose uns im Gesetz geboten, solche zu steinigen; aber was sagst du? Aber Jesus bückte niedrig, schrieb mit dem Finger auf die Erde, nicht die Aufmerksamkeit auf sie. Also, wenn sie weiter ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen unter euch ohne Sünde, der werfe den ersten ein Stein auf sie. Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde. Sie hatten gehört, sie, von ihrem Gewissen überführt, ging einer nach dem anderen ab Senior bis zum letzten" (Johannes Kapitel 8 1-11). Alles, was wir erinnern, eine Studie, die, wie wir heute sagen, wurde grob gehalten Verstöße gegen das Recht auf den Schutz des Angeklagten und endete mit der Einführung von ungerechten Satz zu Tode. Die Studie im Jahr 1973 fand vor Ort. Der Richter nannte Pontius Pilatus. Die Geschichte hat uns nicht Informationen über die Herkunft der Anwalt erhalten Beruf in Ländern wie China, Japan, Indien, das heißt, im Osten und Asien-Institut der Bar muss nicht wie eine reiche Geschichte und ist nicht im gleichen Umfang wie in Westeuropa und den Vereinigten Staaten entwickelt. " In China", sagt ein Autor, berühmte Geograph Reclus, -" keine Anwälte. Wenn Mandarine erlaubt Eltern oder Freunde zum Schutz des Angeklagten, ist es eine einfache Nachsicht mit seinen Seite." Nomadenvölker (Kimmerier, Skythen, Sarmaten, Hunnen, Alanen, Goten, Roksolany, Daker, Geten, die alten Türken, etc.) noch Gerechtigkeit, noch Institut Vertreter nicht kennen. Auf Anwalt in Japan ist in keinem der bekannten erwähnte Quellen. Länder, deren Bevölkerung erklärten Islam, hatte fast dasselbe Rechtssystem, aufgrund der Tatsache, dass ihre Rechtsvorschriften kommt aus derselben Quelle, dem Koran. Das heilige Buch des Muhammad ist als religiöse sowie Zivilgesetzbuch für die Muslime. Darum die Rechtspflege in allen muslimischen Ländern organisiert etwa die gleiche, aber die Advocacy praktisch keine öffentliche - oder Informationen. Die alten Juden das Recht mit einer Religion zu identifizieren. Die als Richter Gouverneure Jehovas. Der Repräsentation, als Rechtsinstitut nicht, dort. Zwar handelte nur moralisch - ethischen Standards. " Lernen", sagt Jesaja," Gutes zu tun, trachtet nach Recht, helfen die Unterdrückten, das Recht auf Rückzahlung Waisen und Witwen zu schützen." " Als ich", sagt Job, -" Wir gingen zum Tor der Stadt und der Platz stellen einen Stuhl, hielt Fürsten Rede und Gedanken die Hand auf den Mund; die Stimme des berühmten Männern im Versteck und Sprache auf dem Dach der Mund stecken. Für das Ohr gehört hat und mich gesegnet, und das Auge gesehen hat und loben mich. Denn ich rettete den Armen, schrie, und den Waisen, als es noch keine ihm zu helfen." Laut dem Anwalt hat lateinische Wurzeln und ist von dem lateinischen abgeleitet. Advocatus von Advoco - Drang einladen....


Seite 1 der 14 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: