Sharia. Quellen, insbesondere von System pravootnoneny

Inhaltsverzeichnis.

1. nbsp; nbsp; Einleitung

2 nbsp; nbsp; Kapitel I. Eigenschaften Das islamische Recht und seine Entwicklung.

2,1 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Merkmale der Entstehung und Entwicklung Das islamische Recht.

2,2 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Die Verflechtung von Religion und Recht.

2,3 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Der Vergleich mit dem kanonischen Recht.

3. nbsp; nbsp; Kapitel II. Master Merkmale des islamischen Rechts.

3,1 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Die Quellen des islamischen Rechts.

3,2 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Eigenschaften der muslimischen Rechte.

3,3 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Gesetzliche Regelung Eigentum und Familienbeziehungen.

3,4 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Schuld und Sühne.

3,5 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Gerichtliche Klage.

4 nbsp; nbsp; Fazit.

I. Einführung.

Die Wahl, Thema des Kurses, das erste, was ich von seiner Relevanz geführt. Die Dringlichkeit mein Thema kann auf zwei Thesen ausgedrückt werden. In Letzter Zeit Beziehungen zwischen muslimischen und nicht-muslimischen Welt ist ganz verschlechtert, wenn auch Beispiele dafür finden sich in Russland (der Krieg in Tschetschenien) gefunden werden, so und in anderen Ländern (den Krieg im Irak, Kosovo-Konflikt, Konfrontation und Israel Palästina). Wir können sagen, dass in diesen Konflikten Politik spielt eine wichtige Rolle, aber der rechtliche Aspekt, kann auch nicht ausgeschlossen werden. Und für diese Konflikte selten bestanden die Bühne des bewaffneten Konflikts, ist es notwendig zu wissen, jene Rechts Stiftungen, religiöse Bräuche und Feinheiten der Ausblick zugrunde liegenden Muslimischen Mann. Sprechen Sie über die Scharia bedeutet, den wichtigsten berühren Seite des Islam - einer der großen Weltreligionen, deren Alter nahe an vierzehn Jahrhunderten, und die Zahl der Anhänger ist größer als 1/6 die Bevölkerung von der modernen Welt. Der Versuch, dieses Phänomen vorstellen, auch in Ganz allgemein wird durch die Tatsache, dass bis vor kurzem mit dem Islam geehrt kompliziert ernsthafte Aufmerksamkeit und objektive Analyse außer in wissenschaftlichen Publikationen. In den gleichen Mitteln der Massenmedien und des Alltagsbewusstseins von der Mehrheit der Bürger (Zunächst einmal - die Nicht-Muslime), ist diese Religion wie genug primitive, wandte sich an die Vergangenheit Lehre rechtfertigen Bigotterie, Intoleranz und Engstirnigkeit. Man glaubte, dass der Islam keine Zukunft hat, und aktuellen Bedingungen nicht gut geeignet, da bei seiner Position bleibt nur dann, wenn es Retardierung, mittelalterliche Überreste, archaische Tradition. Zu dem Überrest Institutions rechnen Islam selbst und damit Scharia.

In meiner Arbeit, habe ich ein Ziel, zu zeigen, was sich auf die Scharia die tatsächlich: zeigen ihre untrennbare Verbindung mit dem Islam, beschreiben ihre Quellen und die wichtigsten Merkmale zu identifizieren. Ich konnte auch nicht entgehen lassen, wie im islamischen Recht geregelten Eigentum und familiären Beziehungen, und wie sie gehen, gerecht. Kurz gesagt, werde ich versuchen, beschreiben die Haupt Momente, auf die ein Rechtssystem sowie Highlight Merkmale, die weitere inhärente in Sharia und nirgendwo in einem solchen Ausmaß werden nicht angezeigt.

II . Leiter I .

2.1Osobennosti Entstehung und Entwicklung der muslimischen Rechte.

Einer der größten Ereignisse in der mittelalterliche Zivilisation im Osten war das islamische Recht (Scharia). Diese Rechtssystem, die schließlich erworben globaler Bedeutung, und es wurde als Teil der arabischen Kalifat gebildet. Das Verfahren der Entwicklung eng mit zugehörigen Entwicklung von einem kleinen arabischen Staat patriarchalen religiösen...


Seite 1 der 16 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: