Moskau Externe Humanistischen Universität

Pädagogische Akademie

Pädagogischen Fakultät

STUHL Psychologie und Beratung


«Kultur der Rede»

Autorisierte abstrakt mit einer Geschwindigkeit von

«Rhetorik»


Nachname, Vorname des Schülers

Anzahl der Rekord-Buch

Leiter (Lehrer) prof. Gorozhankina LV.

Der Rezensent ____________________________


F/M


MOSKAU - 2001

Content

Inhalt. 2

Die Rhetorik der Wissenschaft und Kunst. 3

Die Geschichte der Rhetorik. 5

Antike Rhetorik. 5

Die Rhetorik in Russland. 6

Oral Literature. Home über. 9

Der Sprachstil. 12

Die Richtigkeit der Rede. 13

Fehler-Nutzung. 15

Einführung. 17

Nonverbale Kommunikationsmittel. 18

Mimikry. 18

Gesten. 19

Die Gesten, Gebärden, Gesten .. 19

Die rhythmischen Gesten .. 20

Emotionale Gesten .. 20

Zeigegeste .. 21

Fine Gesten .. 21

Symbolische Gesten .. 22

Die nationalen Charakter der Gesten. 23

Referenzen: 25

Die Rhetorik als Kunst und Wissenschaft

Die Begriffe" Rhetorik" (Gk. Retorike), «Oratorium Kunst" (lat.orator lt; orare -« Talk »),« vitiystvo" . (veraltet, Altkirchenslawisch.)" Beredsamkeit" (russisch.) Sind Synonyme.

In einer langen historischen Weg der Entwicklung Rhetorik 2 Ansatz seiner Definition zurückgeführt werden: nach dem ersten - ist die Wissenschaft von theoretischen Gesetze, die Beherrschung der Rhetorik; die zweite - die Kunst Rede. Bildung Rhetorik als Wissenschaft auftrat im antiken Griechenland in der V Jahrhundert vor Christus und wurde mit den Bedürfnissen einer demokratischen Gesellschaft von höchster Kultur verbunden.

Nach VG Belinski" republikanische Form der Vorstand hat Beredsamkeit die wichtigste und notwendige Kunst" [2, p. 73]. Die Bewohner der klassischen Stadt - Zustände perfekt eigenen waren Kurz gesagt, überzeugend. Politiker sprach auf öffentlichen Sitzungen (unter ihnen - Themistokles, Demosthenes), machte militärischen Führer Reden vor der Armee (zum Beispiel, Perikles), haben die Bürger für die Gerechtigkeit im Gericht gekämpft (wie Antiphon, Fox), lobte die Helden, öffentliche Veranstaltungen (in epideykticheskom (Ceremonial) Beredsamkeit waren besonders geschickt Gorgias, Isokrates, Philosophen (Sokrates, Platon und andere) waren Dialoge, Wortgefechte. Es gab sogar neue Beruf - Rhetoriker - ein Lehrer der Rhetorik, logograph -. Redenschreiber

Ein weiterer Grund, nicht politische Rhetorik, und philosophischen Sinne. Eleatischen Schule bis zum natürlichen scheinbar durchtrennt Link Wörter und Dinge und machte das Wort ein Symbol der Dinge. In diesem Das Wort wurde abgetrennt, war Gegenstand einer speziellen Studie. Worin das Wort hat sich zu einer Sache. So nach und nach bildete theoretische Verallgemeinerung oratorischen Praxis, eine Sammlung von Regeln und Unterrichtstechniken Training. Analyse einer großen empirische Material wurde von Aristoteles ("Rhetorik"), Cicero getan ("Sie"," On Redner"," Brutus, oder über den berühmten Redner") Kvintilianom ("Rhetorische Anweisung") und andere alte Denker.

Die Griechen glaubten, dass die Hauptsache - das Publikum zu überzeugen, und die Römer sah die Aufgabe ist es, gut zu sprechen. Im Mittelalter war die Rhetorik bedachter handwerkliche Dekoration Rede, nicht nur verbal, sondern auch schriftlich. Die Verkündigung der" Väter der christlichen Kirche" Tertullian, Chrysostomus, Augustinus Aurelius, waren Thomas von Aquin die Grundlage für Homiletik - die Theorie der Kirche Beredsamkeit. Während dieser Zeit haben die europäischen rhetorischen Ideen der Antike durchdrungen Rus. Es ...


Seite 1 der 15 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: