Code of Schiedsverfahren der Russischen Föderation

5. Mai 1995 N 70-F3

von der Staatsduma am 5. April verabschiedet 1995

Nach dem Bundesgesetz vom 5. Mai 1995 N 71-FZ Schieds pro -

Prozessordnung in Kraft treten ab 1. Juli 1995 г.

Abschnitt I. Allgemeine Bestimmungen (Artikel 1-101)

Kapitel 1. Allgemeine Bestimmungen (Artikel 1-13)

Kapitel 2. Die Zusammensetzung des Schiedsgerichts (Artikel 14-21)

Kapitel 3. Gerichtsstand und Gerichtsbarkeit (Artikel 22 - 31)

Kapitel 4. Personen, die auf den Fall und andere Teilnehmer beteiligt Schlichtungsverfahren (Artikel 32-46)

Kapitel 5. Darstellung des Schiedsgerichts (Artikel 47-51)

Kapitel 6 Nachweise (Artikel 52-74)

Kapitel 7. Achten Sie darauf, Maßnahmen (Artikel 75-80)

Kapitel 8. Aussetzung der Fall (Artikel 81 bis 84)

Kapitel 9. Einstellung des Verfahrens (Artikel 85-86)

Kapitel 10. Der Verzicht auf den Anspruch ohne Berücksichtigung (Artikel 87-88)

Kapitel 11. Kosten (Artikel 89-95)

Kapitel 12. Die Fristen (Artikel 96-99)

Kapitel 13. Das Gericht Geldstrafen (Artikel 100-101)

Abschnitt II. Die Produktion in dem Schiedsgericht der ersten Instanz (Artikel 102 bis 144)

Kapitel 14 Schadensmeldung (Artikel 102-111)

Kapitel 15. Vorbereitung der Fall vor Gericht Verfahren (Artikel 112 bis 113)

Kapitel 16 Verfahren (Artikel 114-123)

Kapitel 17 Der Schiedsspruch Gerichtshof (Artikel 124-139)

Kapitel 18. Definition des Schiedsverfahrens Gerichtshof (Artikel 140 - 142)

Kapitel 19. Eigenschaften der Produktion für individuelle Kategorien von Fällen (Artikel 143-144)

Abschnitt III. Produktion, Entscheidungen (Artikel überprüfen 145-196)

Kapitel 20 Verfahren vor dem Berufungs Ying Station (Artikel 145 bis 160)

Kapitel 21. Produktion des Berufungsgerichts (Artikel 161-179)

Kapitel 22. Fertigungsauftrag Aufsicht (Artikel 180 - 191)

Kapitel 23. Revision der neu entdeckten Umstände das Gericht (Artikel 192-196)

Schiedsgericht fungiert, die eingegeben haben in Kraft

Abschnitt IV. Vollstreckung von Entscheidungen (Artikel 197-209)

Abschnitt V. Verfahren wegen Fremd Personen (Artikel 210-215)

Das Bundesgesetz vom 5. Mai 1995 N 71-FZ Auf die Einführung der im Code of Schiedsverfahren der Russischen Föderation

Abschnitt I. Allgemeine Bestimmungen

Kapitel 1. Allgemeine Bestimmungen

Artikel 1. Die Rechtsprechung des Schiedsgerichts

Das Schiedsgericht des Rechts durch die Verwaltung Auflösung von Wirtschaftsstreitigkeiten und anderen Fällen in seine Zuständigkeit fallen dieser Kodex und andere Bundesgesetze.

Artikel 2. Ziele des Verfahrens in Konkursgericht

Die Ziele des Verfahrens in Konkursgericht sind:

Schutz der verletzten oder umstrittenen Rechte und legitimen Interessen der Unternehmen, Institutionen, Organisationen und Bürger in Unternehmen und andere wirtschaftliche Tätigkeiten;

Die Förderung der Rechtsstaatlichkeit und die Vermeidung von Straftaten im Bereich der Wirtschaft und anderen wirtschaftlichen Aktivitäten.

Artikel 3. Rechtsvorschriften über die Arbeiten der Schiedsgerichte

1. In Übereinstimmung mit der Verfassung der Russischen Föderation rechtlichen Verfahren in Schiedsgerichte in der Russischen Föderation wird von der Russischen Föderation ausgeführt werden.

2. Die Bestellung des Verfahrens im Schiedsgerichte in Russland wird durch die Verfassung der Russischen Föderation bestimmt, Bundesverfassungsgesetz über die Schiedsgerichte, diesen Kodex und in Übereinstimmung mit ihnen und anderen Bundesgesetzen angenommen.

3. Wenn ein internationaler Vertrag der Russischen Federation stellt Geschäftsordnung als solche, die von d...


Seite 1 der 42 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: