Die Dauer Verkehr von Zeit zu Zeit seit der Einführung der Vagina Geschlecht bewertet Mitglied vor der Ejakulation und die Anzahl der Reibungen (translationale Bewegung des Penis in die Vagina).

Auf eine Reibung entfällt ein Atem Ausflug, das heißt, im Durchschnitt 16 bis 18 Spannungen in einer Minute. Die Mindestdauer der Handlung ist 1 Minute 34 zweiten (68-Friktionen), die höchsten - 3 Minuten 34 Sekunden (bei 270 Minuten Reibereien), die durchschnittliche Laufzeit - 2 Minuten 2 Sekunden. Zentral eine Dauer gleich der Translationsbewegung des Elements 2, 52 Sekunden.

Sexy die Reaktion der Frauen nur in seltenen Fällen erfolgt sofort. In diesem Sinne, und notwendig, die Taktik des männlichen Verhaltens zu bauen.

Deshalb ein gutes Preis-Vorspiel sind: die Situation, in der es Geschlechtsverkehr; Konsistenz von Männern, die sich mit dem Fort kombiniert wird wenden; Küsse - starken sexuellen Reiz, ihre spannenden Kraft erhöht, wenn sie gehen von der Peripherie zum Zentrum des Körpers - von den Spitzen Finger auf die Schultern und Nacken, der Unterschenkel - den Oberschenkeln, und so weiter etc..; Auswirkungen auf die erogenen Zone. Die wichtigsten erogenen Zonen bei einer Frau - sie die Lippen, den Mund, die Ränder der Ohren, die Lappen Ohren, Hals Mittellinie des Rückens (Katzen Platz), die Füße, Brüste, Innen Oberschenkel und Genitalien; die meisten haben kleine Erregbarkeit Schamlippen, Vagina und vor allem die Klitoris.

Erogenous Bereich in Männer: der Kopf des Penis, der mittlere Teil, die Innenseite an das Fleisch und der Haut des Hodensacks.

Um sexuelle Erregung Mann braucht ein wenig Zeit Rahmen der vereinfachten Regelung: sah - da war eine Frau - ein Wunsch, und zur gleichen Zeit und die Errichtung und Mann bereit, Sex zu haben. Die Frau war nicht so schnell, wenn gebracht Es hat keine psychische oder sexuelle Abnormitäten, wenn, unabhängig die Möglichkeiten und Bedingungen erfährt sie eine sexuelle Notwendigkeit. Diese Frauen bevor auch kamen aus wohlhabenden Familien im Bordell für unersättliche Befriedigung der sexuellen Lust.

Normale Frau hat auch sexuelle Bedürfnisse, aber es kann nur angeregt werden Wenn dieser Bedarf Unterstützung, auf der einen Seite, die psychologische Haltung, und auf der anderen -. erotische Erregung

In Bezug auf die Frage nach der psychischen Stimmung, sollten wir sagen, dass es mehr Pflege und Aufgaben von Frauen. Der Mensch schafft seine Sexualverhalten Nur relativ wenig psycho-emotionalen Hintergrund. Psychologisch Geist einer Frau, die in den Köpfen gebildet werden, wenn sie als Mensch wahrnimmt, Person, dann ja. Wenn ein Mann eine Beschwerde, so wird die entsprechende Stimmung erzeugt wird, eine Frau nicht die sexuelle Erregung zu erfahren, Überreste passive Partner und natürlich nicht zu sexueller Befriedigung. Aber - bei Wunsch - es kann von negativen Gedanken und Erinnerungen abgelenkt werden erinnern nur die positive.

Nach Jede Frau, als eine Braut, sah so viel Gutes in seiner Auserwählten. Unsterblich in sie verliebt und so geben Sie Ihrem Körper und Seele. Negative Eigenschaften Liebhaber war fast nicht. Und dann, wenn sie abgekühlt, alles gut unsichtbar geworden ist, und und was übrig bleibt, wird als selbstverständlich angesehen. Aber das Auserwählte in der falschen, aus ihrer Perspektive, denkt sie, und Tag und Nacht, weil alle sie zu korrigieren und sicherzustellen, dass es vorteilhaft ist, ihre Interessen war und will Eitelkeit. Welche Art von Geisteshaltung wird eine Frau nach so beschaffen sein, Gedanken! Vor allem, die sie verkaufen oft unmöglich.

Allerdings verdient Respekt und Bewunderung für die Frauen zu sein, von den Menschen erforderlich hohes Maß an Verantwortung für ihr Verhalten, ihre Haltung gegenüber seiner Frau und anderen. Jede Frau, jeder moralische Kraft, will ihr Mann Herr des Schicksals, höflich zu sehen, in ausgezeichne...


Seite 1 der 3 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: