Alexander Field, Psychotherapeut, Ph.D. Medical Sciences,

Mein neue Kunden, Larissa, sagt: Ich bin fast 30 Jahre alt, arbeitet als Buchhalter bei einer renommierten Firma. Drei Jahre lang war ich verheiratet, ein Kind und ein halbes Jahr. Und während die letzten zwei Jahre mit meinem Mann, Victor - er war 34, etwas falsch läuft. Er war immer ruhig und ruhiger Mensch, aber jetzt rollt Ich Skandale Kleinigkeiten Hausschuhe sind nicht dort, wo sie es, das Abendessen wird nicht aufgewärmt, TV das Programm nicht vorhanden ist, usw. Er schreit, fuchtelte mit den Händen, Gesicht rot wird, ruft mich obszöne Wörter (die für ihn nie vodilos!), von der Mündung des Insektenspray. Solche gewalttätigen Ausbruch dauert nicht mehr als 5 Minuten, dann entschuldigt er sich, wird es sehr zart und bringt mich in Bett, während Victor ist voll von einigen übermäßige sexuelle Leidenschaft. Geschlechtsverkehr dauert lange, zwei oder sogar drei Positionen und seine Erektion viel stärker als üblich - nur sexy riesiges Monster von einer Art. Ich sagte ihm nicht ablehnen, aber sie ist kein Spaß, natürlich, nicht bekommen, weil Ich fühle mich beleidigt, vor allem aus obszöne Sprache, und süße Worte nicht Mann verletzt reduziert. Auch glaube ich nicht gern Sex am Nachmittag, nach der Arbeit, und das ist, wie sich herausstellt.

In In letzter Zeit frage ich Victor verschieben Sex bis zum Abend, er widerwillig stimmt zu, aber am Abend - wenn an diesem Abend nach Flash - auch sieht mehr aktiv als üblich. Beim Sex ist er sehr anhänglich, aber ich bin nicht in den Abend fahren von Ressentiments und Depression - nur führen die eheliche Pflicht. Drohte ihrem Mann Scheidung, wenn er seine Ausbrüche nicht aufhören, aber er nicht erschreckt wurde, sagte, dass nach der Scheidung wird nicht verschwinden, und wird immer noch mit mir schlafen! Was soll ich tun, wie das alles zu stoppen? Und mein Mann ist schade, zu verlieren - er weil fast perfekt, hilft eine Menge Arbeit rund um das Haus mich in allem, noch als nicht fehlschlägt, mag das Kind. Und leben, das kann ich nicht, dass: Ich fürchte, sie blinkt ... In Sex war nur eine Puppe gefühllos, sondern weil wir zusammen waren, so gut.. . Larissa Stimme Verzweiflung in seinen Augen füllten sich mit Tränen zu hören.

I nach Hause geschickt die Kunden, dass seine Anwesenheit nicht ihr Mann die Mühe, alle erkennen, angesichts der Fakten und die Frau eindeutig abgestimmt, um die Familie zu halten. Unter mir alle Mögliche verspricht, unser Gespräch geheim zu halten - vor allem aus Larissa, Victor war ehrlich zu mir. Er sagte, dass er bereits verheiratet war - Larisa darüber weiß es, sagte er, dass nur immer wieder mit dem Mädchen getroffen. In seiner ersten Ehe er sich 22 Jahre alt, gerade das College abgeschlossen. Mädchen für ihn Jugendalter, angezogen nur überwältigte ihn, aber von Anfang an sexuelle Erfahrungen, Victor erkannte, dass im Privatleben ist er es ernst Problem: Erektion langsam kommt, war unzureichend, und in 4 - 5 Minuten Reibungen einfach verschwunden - ohne Ejakulation. Mehrere seiner Freundinnen zeigte sich überrascht und Frustration, und man war sehr rau und empfohlen Viktor durch einen Fach quot behandelt werden;. Auf die Berufung zum Arzt der junge Mann wagte nicht zu kaufen und trinken einige Medikamente, die Wirkung von , die nicht über jede. Und verheiratet - zu einem bescheidenen und liebendes Mädchen - aus Verzweiflung: Ich denke, dass eine regelmäßige Sexualleben irgendwie helfen ihn zu gewinnen Männlichkeit.

Einer Victor zurück von der Arbeit tödlich hungrig: es gab so viele Fälle, die nicht konnten nutzen die Mittagspause. Svetlana (erste Frau), mit Schaukel Freundin und hatte keine Zeit, um sich aufzuwärmen Abendessen. Victor, in der Regel ein höflicher Mensch und diskret, verlor dieses Mal seine Geduld und schrie laut und sogar verflucht - und das Zeit spürte eine starke Erektion. Vergessen...


Seite 1 der 7 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: