Das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation

GOU VPO" Magnitogorsk Staatliche Universität »

Fakultät für Sozial

Die Abteilung für Theorie und Methoden Soziale Arbeit

nbsp;

Kurs

auf Disziplin:" Die Theorie der sozialen Arbeit »

Thema: Analyse des Problems Jugend Alkohol und Wege zu lösen

Magnitogorsk 2011

Einleitung

nbsp;

Heute, Russland ist auf dem Weg zu einem zivilen, sozialen Entwicklung. Nach der Verfassung der Russischen Föderation, Russland - ein Sozialstaat, und der höchsten in Russland Wert verkündet die Menschen, seine Rechte und Freiheiten. Staat übernimmt Aufgaben des Sozialschutzes für alle Bürger. Besonderes Augenmerk auf die soziale Regierungspolitik richtet sich an Personen, die in schwierigen Lebenssituation sind ausgerichtet, bedürftig Sozialhilfe, weniger geschützt und verletzlich.

Jedoch trotz dieser, Heute in Russland gibt es viele offene Fragen. Zusammen mit solchen Probleme wie Armut, niedrige Lebensstandard, ein hohes Maß an Verbrechen den Prozentsatz der Behinderung gibt es ein Problem Alkoholmissbrauch Nation und vor allem die jüngere Generation.

Das Problem der Jugend Alkoholismus in Russland, wie die meisten sozialen Probleme ist die systemische Zeichen, die alle Aspekte des Lebens von einem jungen Mann.

Heute Fragen befassen sich mit dem Problem des Alkoholismus und Wege ihrer Lösung untersucht und unterstreicht die fachübergreifende und Richtungen - von der medizinischen Arbeitnehmer, Strafverfolgungsbehörden und den Präsidenten. Basierend auf der Tatsache, dass Alkoholismus - ein systemisches Problem und lösen es Multi-Level-Medizin, Sozialarbeiter, Psychologen, Sozialarbeiter usw.

Neben Darüber hinaus in den vorliegenden Bedingungen der Wirtschaftskrise die Situation der Jugend wird noch instabil. Soziale Benachteiligung ist in das reflektierte der Gesundheitszustand der sozialen Gruppen, Jugendliche gibt Wachstumsstörungen. Großteil der jungen Menschen ohne Arbeit, die Hälfte junge Arbeitnehmer arbeiten nicht in der Spezialchemie, die erworbenen der Lernprozess oder keinen Beruf. Plus-Sucht Alkohol, der noch mehr ist verschlimmert die Situation junger Menschen.

Aus Jugendlichen manifestieren Angst, Frustration, Ärger, Vandalismus, das anzeigt, dass das Vorhandensein von sozialen Spannungen unter jungen Menschen, was wiederum zu Entfremdung von der Gesellschaft zu fördern. Fehler in der sozialen Anpassung der Jugendlichen neue sozioökonomischen Bedingungen in Jugendkriminalität manifestiert, Obdachlosigkeit, Prostitution, deren Ausmaß noch nie da gewesenen gewonnen.

In allgemeine soziale Situation junger Menschen in Russland, zu einem großen Teil durch Alkoholmissbrauch verursacht, gibt den Stand der russischen die gesellschaft.

So, Ziel dieses Kurses ist es, das Problem der Jugendalkoholmissbrauch zu studieren und Identifizierung der am besten geeignete Art und Weise, sie zu lösen.

Der Gegenstand der Untersuchung unterstützt die Jugend als eine besondere soziale Gruppen.

Das Thema der Studie Alkoholismus ist als soziales Problem der jungen Generation.

Unter den Ziele in der Forschung gesetzt sind:

· nbsp; Rezension wissenschaftliche Literatur;

· nbsp; zeigen die Hauptprobleme der heutigen Jugend;

· nbsp; bestimmen Merkmale und Ursachen von Alkoholismus bei Jugendlichen;

· nbsp; zu verallgemeinern Erfahrungen der Subjekte der Russischen Föderation zur Bekämpfung der Jugend Alkohol;

· nbsp; erkunden Meinungen junger Menschen in Bezug auf die Verwendung von Alkohol.

Um Die Methode, mit der die Forschung durchgeführt werden wie auch eine Analyse wissenschaftliche Literatur, Befragung, Zusammenfassung der Erfahrungen.



Seite 1 der 14 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: