Das Ministerium für Wissenschaft und Bildung Russlands

GOU VPO" Magnitogorsk Staatliche Universität »

Fakultät für Sozial

Abteilung Theorie und Methoden der Sozialarbeit

Kurs

theoretische Analyse Grundlage für die Verwendung I T-Technologien in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen und zu entwickeln Möglichkeiten, um sie zu verbessern

Magnitogorsk 2011

Inhalt

Berufs Rehabilitation Behinderter

Einleitung

Kapitel I. Theoretische Grundlagen der untersuchten Problem

1,1 nbsp; Vorstellung und das Wesen der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen

1,2 nbsp; Rolle Informationstechnologien in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen

Zusammenfassung der Kapitel I

KAPITEL II. PRAKTISCHE ASPEKTE erforscht Problem

2.1 Erfahrung in der Nutzung der neuen Informations Technologien in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen

2.2 Die Ergebnisse der empirischen Forschung

2.3 Entwicklung eines Modells Trennung der beruflichen Rehabilitation Disabled

Kapitelzusammenfassung II

Fazit

Referenzen

ANHANG


Einleitung

Probleme Sozialisierung, Resozialisierung, berufliche Entwicklung, Beschäftigung behinderter Menschen im heutigen Russland ist sehr relevant. Ist Das ist in erster Linie aufgrund der Tatsache, dass die Anzahl der Personen mit unterschiedlichen Behinderungen und Invalidität erhöht. Jährlich erkannt . rund 3,5 Millionen behinderte Menschen, darunter mehr als eine Million -.. das erste Mal

Behinderung ist ein gesellschaftliches Phänomen, das keine nicht vermeiden Gemeinschaft und jeder Staat nach ihrem Entwicklungsstand Prioritäten Chancen und erzeugt Sozial- und Wirtschaftspolitik in Bezug auf Behinderte.

Es sollte stellte fest, dass eine der wichtigsten Formen der Einreise von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft ist ihre Arbeitstätigkeit. Neue Gesetzgebung für Menschen mit Behinderungen, ihre berufliche Entwicklung, Beschäftigung ziemlich progressiv, nach allgemein anerkannten internationalen Standards geführt. In der Praxis jedoch Umsetzung der Hauptrichtungen der immer deaktiviert - professionelle Orientierung, Ausbildung, Beschäftigung, -. hat eine Menge Probleme

In dieses Papier versuchen wir, um festzustellen, was die Probleme wirklich an erster Stelle stehen für Menschen mit Behinderungen, sowie herausfinden, was Schwierigkeiten sie in der Recruiting-Prozess und die Suche nach einem geeigneten stellen müssen Arbeit.

So Gegenstand der Studie sind Menschen mit Behinderungen im Alter von 18 bis 55 Jahren.

Das Thema Forschung unterstützt die berufliche Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen im Alter von 18 bis 55 Jahren.

Zweck Forschung ist die Lehre von den theoretischen Grundlagen der Nutzung von Informationen Technologie (IT) in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen und Wege zu entwickeln, Verbesserung der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig, eine Reihe von Aufgaben durchzuführen:

- Prüfung der wissenschaftlichen Literatur zu diesem Thema;

- definieren die Rolle der Informationstechnologie in den Prozess der Berufs Rehabilitation;

- fassen die Erfahrungen mit der Anwendung der Informationstechnologie in beruflichen Rehabilitation;

- Entwicklung eines Fragebogens und Durchführung einer empirischen Untersuchung;

- entwickeln ein Modell der Trennung der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen.

Hypothese: berufliche Rehabilitation Prozess besser und effizienter zu sein, wenn:

1) nbsp; werden erstellt...


Seite 1 der 18 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: